Seite 268 von 457 ErsteErste ... 168218258266267268269270278318368 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.671 bis 2.680 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.017 Aufrufe

  1. #2671
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Yogi

    Ich finde deine Interpretationen einfach zum kotzen.
    Warum bin ich zu deutlich ....... wäre dir sinnfreier Smaltalk vielleicht lieber ?

    Die größte Geisel der Menscheit ist nunmal die menschliche Dummheit ........ und insbesondere trifft man diese nun mal verstärkt an am rechten Rand bzw. was kann ich denn für diese Tatsache ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2672
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Yogi
    Warum bin ich zu deutlich ....... wäre dir sinnfreier Smaltalk vielleicht lieber ?
    Mit Deutlichkeit hat das nun mal gar nichts zu tun.
    Mir geht dein Gehabe, Andersdenkende mit der Rechtskeule zu denunzieren voll auf die Eier.
    Aber als alter Marxist kannst du wohl nicht anders.

  4. #2673
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Hier geht es weder um Renten noch um Japan, darum wollen wir doch mal wieder zum Thema kommen: Alexanderplatz-Mord: Staatsanwaltschaft will Haftverschonung kippen - Nachrichten Panorama - Weltgeschehen - DIE WELT

    Franky 23 kann ja einen einen Japan Thread eröffnen und Leipziger sollte doch endlich mal den Thread "Renten, kinderloses Gesindel und rechte Kameraden" eröffnen. Dann müssen die beiden Einzeller hier nicht mehr laufend am Thread Thema vorbeischreiben.

  5. #2674
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Hier geht es weder um Renten noch um Japan, darum wollen wir doch mal wieder zum Thema kommen: Alexanderplatz-Mord: Staatsanwaltschaft will Haftverschonung kippen - Nachrichten Panorama - Weltgeschehen - DIE WELT
    Nenn mich rechtswissendes Neutrum, aber damit kann ich nun mal nicht konform gehen.

    Der Grünen-Sicherheit5experte Benedikt Lux verteidigte hingegen die Freilassung.
    Gibt sicher wieder Frei-Döner. Ich krieg das Kotzen.

    (hier noch ein kleiner Gruß an Gunther.)

  6. #2675
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    ehrlich gesagt kann ich unserer deutschen rechtsauffassung oftmals nicht folgen, diesem vorgehen auch nicht. man hätte dieses gesockse zunächst einmal in ein arbeitslager verfrachten sollen. natürlich nicht hier, sicher hätte man sie irgendwo in laos oder so gegen entsprechenden obulus (der sicher erheblich günstiger wäre als unser knast) entsorgen können. von lebenden handtaschen bewacht, die immer hunger haben............. die fressen bekanntlich alles, auch so etwas.

  7. #2676
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ... man hätte dieses gesockse zunächst einmal in ein arbeitslager verfrachten sollen. natürlich nicht hier ....
    Es wuerde ja schon reichen, wenn man einfach mal die vorhandenen Moeglichkeiten der Sanktionierung ausschoepft.
    Was solchen Rechtssprechern durch den Kopf geht mag ich gern wissen.
    Die Ueberlegung, wie sich die Hinterbliebenen nach solchen Entscheidungen fuehlen, ist offensichtlich nebensaechlich.
    Ganz abgesehen von der restlichen Oeffentlichkeit, die dafuer in der Mehrzahl genauso wenig Verstaendnis zeigen duerfte.

  8. #2677
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Hab gerade gedacht, dass Juristen auch eine Ausbildung an einer UNI machen. Ist dort evtl. der Ansatzpunkt?

  9. #2678
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Die Lektuere des Artikels Kritik an Buschkowskys Buch: Der Bürgermeister versteht es nicht - FAZ ist an sich interessant.

    Vermutlich hat sich dabei Deniz Eroglu mit seiner Aussage ( „Wir wollen auf keinen Fall Schönredner sein oder als Gutmenschen auftreten“) als Rechter entlarvt.

    @Leipziger und/oder @franky_23: hattet ihr nicht darauf aufmerksam gemacht, dass der Begriff "Gutmensch" etwas .....tisches ist bzw. die Verwendung der Vokabel zumindestens auf einen Recht5extremen hinweist?

    Wo ordnen wir dies denn ein?


  10. #2679
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die Lektuere des Artikels @Leipziger und/oder @franky_23: hattet ihr nicht darauf aufmerksam gemacht, dass der Begriff "Gutmensch" etwas .....tisches ist bzw. die Verwendung der Vokabel zumindestens auf einen Recht5extremen hinweist?

    Wo ordnen wir dies denn ein?

    Ziemlich hintervotzige (aber gerechtfertigte) Fragestellung, lieber Frank.

    Deniz Eroglu:
    Doch schlage es Türen zu
    Ist mir irgendwie lieber zu lesen als: "es schlagen Türken zu". (ich weiss, ist ein bischen platt)

  11. #2680
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Vermutlich hat sich dabei Deniz Eroglu mit seiner Aussage ( „Wir wollen auf keinen Fall Schönredner sein oder als Gutmenschen auftreten“) als Rechter entlarvt.

    @Leipziger und/oder @franky_23: hattet ihr nicht darauf aufmerksam gemacht, dass der Begriff "Gutmensch" etwas .....tisches ist bzw. die Verwendung der Vokabel zumindestens auf einen Recht5extremen hinweist?

    Wo ordnen wir dies denn ein?

    Ich dachte es wurde folgendes gesagt, dass dies das Unwort Nr. 2 des letzten Jahres ist. Dass diese Bezeichnung in einer Form verwendet wird um andere zu diffamieren.

    In dem Artikel wurden wieviele Menschen zitiert, einer verwendet es und erklärt, dass er nicht dieser Typ sein will. Könnte auch sein, dass er meint er möchte für sein Engagement nicht noch diffamiert werden? Frag ihn halt! Vielleicht weiss er gar nicht was hinter dem Begriff steht.

    Pass auf, dass dich das Aufhängen an solchen Begrifflichkeiten und deine Selbsteinschätzung dadurch in die rechte Ecke zu geraten, nicht neurotische Züge annimmt.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42