Seite 260 von 457 ErsteErste ... 160210250258259260261262270310360 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.591 bis 2.600 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.939 Aufrufe

  1. #2591
    Avatar von rocketass

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    192
    Ich muß diese neudeutschen Kulturbereicherer nicht haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2592
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038
    Sobald sich ein Moslem beschwert, hat irgendjemand was richtig gemacht!

  4. #2593
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Ich war gestern abend mit ein paar Leuten hier in London in einem Pub ("Sherlock Homes" nahe Trafalgar Square - wen es interessiert und wer es eventuell kennt) was trinken.

    Dabei waren 2 junge tuerkische, attraktive und modisch gekleidete Frauen aus Istanbul.
    Beide sind Muslima, beide hatten kein Problem Bier mit uns zu trinken und sich prima mit uns zu unterhalten.

    Es gibt sie also durchaus, die Muslime, die keine Beruehrungsaengste und Vorbehalte haben.
    Leider offensichtlich noch zu wenige.
    Sollten mal alle so weltoffen sein wie diese Maedels, koennen die Ajatollahs einpacken und das Geschrei ueber Unglaeubige und heilige Kriege hoert auf.

  5. #2594
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.689
    @Strike 1) Istanbul ist nicht Anatolien. 2) 90 % aller Pakistani in den USA oder Kanada denken genauso 3) Die Pubs in Bangalore sind voll mit Bier trinkenden indischen Muslims die den Islamisten die Krätze an den Hals wünschen. Aber bei den Ayatollahs gilt Mao's altes Prinzip der Macht hinter den Gewehren - und solange sie die haben ändert sich nichts. Andere Location: Tianamen Square, da waren mehr als 1,5 Mio auf der Straße.Was hat's gebracht?

    Schlag mal was vor! Du hast ja schon mal aufgemuckt.

  6. #2595
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.547
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Strike 1) Istanbul ist nicht Anatolien.
    Frank, da hat der clavigo unmissverständlich Recht. Wobei man sagen muss, dass auch Istanbul immer mehr zu Anatolien wird.

  7. #2596
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.749
    Urteil gegen Islamisten: "Allah entscheidet, was gut und böse ist" - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Sechs Jahre hat der rechtgläubige Messerstecher bekommen. Mit dem Islam hat dieser Fall natürlich nicht das geringste zu tun.

  8. #2597
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Frank, da hat der clavigo unmissverständlich Recht. Wobei man sagen muss, dass auch Istanbul immer mehr zu Anatolien wird.
    Ich war 1986 das letzte Mal in Istanbul. Damals war die Vielfalt der Kulturen berauschend. Es gab auch nicht diese fundamentalistische Bestrebungen, zumindest an der Oberfläche nicht. Es würde mich interessieren wie es heute dort ist.


    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Urteil gegen Islamisten: "Allah entscheidet, was gut und böse ist" - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

    Sechs Jahre hat der rechtgläubige Messerstecher bekommen. Mit dem Islam hat dieser Fall natürlich nicht das geringste zu tun.
    Geh mal davon aus dass diese Verbrecher den Islam nur als Ausrede zitiert.

  9. #2598
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Eines Tages wird sich unser Gutmenschentum und unsere Gleichgültigkeit angesichts der Verhältnisse hier noch rächen.
    Bemerkenswert wie doofe Deutsche an einem Salafistenstand in der Fussgängerzone stehen bleiben und interessiert einen Koran von allen Seiten betrachten, anstatt mit ein paar Jungs den Laden kurz und klein zu hauen - mit der Empfehlung in Saudi-Arabien wieder neu aufzubauen.

    Saudiarabien ist die Quelle allen Übels. Von dort kommen die geifernden Schreihälse und werden auch bezahlt.

    Bei der Tsunami-Katastrophe von 2004 hatten die gerade mal lumpige 2 Millionen für ihre indonesischen Glaubensbrüder übrig, dagegen wurden bisher in Europa schon über 1 Milliarde investiert, in Koranschulen, Kopftuchprämien,........etc....

    Achtung!!!! - nicht direkt nach dem Essen anschauen!!!



  10. #2599
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Es gibt sie also durchaus, die Muslime, die keine Beruehrungsaengste und Vorbehalte haben.
    Leider offensichtlich noch zu wenige.
    Sollten mal alle so weltoffen sein wie diese Maedels, koennen die Ajatollahs einpacken und das Geschrei ueber Unglaeubige und heilige Kriege hoert auf.
    Es gibt davon noch nicht mal wenige, aber die wirste in D nie treffen, weil die keine Motivation haben in unser Sozialsystem einzuwandern und eine andere Motivation fuer Einwanderer gibt D nicht.

  11. #2600
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Immer interessant, wie engstirnig hier argumentiert wird. Hab schon vor 20 Jahren Türkische Frauen ca. 35 Jahre kennengelernt. Geschieden vom türk. Ehemann, weltoffen, ... . Gibt auch hinreichend weltoffene Türken mit muslimischen Glauben die in D geboren wurden.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42