Seite 25 von 457 ErsteErste ... 1523242526273575125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.193 Aufrufe

  1. #241
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    @knall-knarfi

    Hier kannste wieder heftig demontieren. Aber erst das enthaltene Video gucken.
    http://www.pi-news.net/2011/11/islam...n/#more-221608

    Man stelle sich vor, ein christlicher Pfarrer würde die muslimischen Kinder betatschen und mit Weihrauch segnen und Oblaten füttern. Der Mann wäre seines Lebens nicht mehr sicher.

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    antibes
    Avatar von antibes
    Kam gestern ein klärender Bericht in arte? über die byzantischen Kirchen im besetzten, türkischen Nordteil von Zypern.

    Selber sehen und eigene Meinung bilden.

  4. #243
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    @knall-knarfi

    Hier kannste wieder heftig demontieren. Aber erst das enthaltene Video gucken.
    http://www.pi-news.net/2011/11/islam...n/#more-221608

    Man stelle sich vor, ein christlicher Pfarrer würde die muslimischen Kinder betatschen und mit Weihrauch segnen und Oblaten füttern. Der Mann wäre seines Lebens nicht mehr sicher.
    Bei mir steht "File not found".

    Ich berufe mich daher mal auf den redationellen Text:

    "Der PI-Redaktion wurde ein Video zugespielt, das auf dem Videoportal ........s veröffentlicht wurde. Es zeigt, wie in einem deutschen Kindergarten Islam-Indoktrination betrieben wird. Kopftuchfrauen geben den Kleinen eine Flüssigkeit, mit der sie sich einreiben und wohl auch reinigen sollen, um sich für das muslimische Beten vorzubereiten. Ein Moslem, offensichtlich ein Imam, zeigt den Kindern den Koran und säuselt ihnen vor, wie Moslims beten und was türkische Kinder alles so spielen. Mit solchen Methoden wird die junge Generation beeinflusst, wie friedlich und nett der Islam doch sei."

    Und wo ist das Problem? Auch in Thailand gibt es Leute, die durch die Straßen ziehen und Buddhisten zum Christengtum bekehren wollen. Oder man denke nur an die Kreuzzüge, als praktisch alle Religion in Amerika und Afrika größtenteils blutig durch das Christentum zwangsweise ersetzt worden sind, um denen weiszumachen, wie friedlich das Christentum ist.
    Die Moslems haben sich also nur integriert (wollt ihr doch immer, dass sie das tun) und machen nun das, was jeder "anständige" Christ auch macht: missionieren und andere Menschen von ihrem tollen System überzeugen.

    Wenn man etwas kristisiert, dann sollte man nicht bei der Kopie ansetzen, sondern beim Original. Und das ist man als Teil der christlichen Gesellschaft erstmal selber!
    Es wird doch immer wieder die Trennung von Staat und Religion gefordert. Also sollten doch alle Religionen gleichberechtigt sein. Und wenn man einem Moslem (oder gar einem Juden) in einer bayerischen Kirche ein Kruzifix zumutet, dann sollte auch der Koran für ein christliches Kind kein Problem darstellen.

    Um mich nicht falsch zu verstehen: ich bin gegen jegliche Beeinflussung von Kindern. Von daher halte ich das Vorgehen in dem Kindergarten für falsch. Aber ebenso falsch ist natürlich die christliche Erziehung (Manipulation) von Eltern, Lehrern, Priestern, die ja schon mit der Taufe beginnt.
    Ich bin für einen Religionsuntericht in Kindergärten und Schulen, der seinem Name gerecht wird: Erläuterung aller Religion und Philosophien und am Ende kann dann jedes Kind selbst entscheiden, ob es unter dieser Vielfalt (gibt ja über 1000) eine für ihn sinnvolle Lebensweise gibt. Faskt ist aber, dass praktisch jedes Kind auf der Welt in allen Ländern und Kulturen von Baby an religiös und kulturell beeinflusst wird!

    Die deutsche Gesellschaft besteht doch praktisch aus 99% Atheisten, bzw. Scheinheiligen. Aber wenn plötzlich die "Gefahr der Moslems" droht, wird plötzlich der größte Atheist zum Anwalt des Christentums... Absolut lächerlich und durchschaubar, liebe Brüdern und Schwestern. Es ist schon schlimm genug, dass wir Deutschen einen Papst haben, der in der ......jugend war, also ein antisemitischer .... ist. Aber Jesus ist zum Glück kein Deutscher, sondern ein Prophet des Islams.

    Was hier aber mit dem Bericht geschieht, ist offensichtlich: es soll der Haß auf Moslems weiter geschürt werden. enn es also bald mal KZs für Moslems gibt, wird dann auch wieder jeder Deutsche schweigen und es sogar für richtig halten. Denn die Moslems sind ja Schuld an allem.

    Ich würde mir ja mal echte Negativberichte wünschen - Dinge, über die ich mich auch aufregen könnte. Z.B. dass ein Moslem Waffengeschäfte im Namen des deutschen Volkes tätigt und Geld in die eigene Taschen legt oder dass ein Moslem Bürgerbespitzelung (z.B. Stasi 3.0) betreibt oder dass Moslems aus deutsche Schnitzelrestaurants abfackeln oder dass sie Deutsche in ein anderes Land abschieben oder gar nicht erst reinlassen.

    Natürlich gibt es negative Dinge. Aber das sind allgemeine Dinge, die einem allgemeinen menschlichen Fehlverhaltens aufgrund der zu jungen Evolution des Menschen an sich, anzukreiden sind. Mit fremden Kulturen, fehlender Integration oder Sprache, hat das natürlich nichts zu tun.

    Es ist wirklich so schade, dass das deutsche Volk ins einer Mehrheit so ängstlich, engstirnig, national beeinflusst, habgierig und neidisch ist, dass es diese Vielfalt, Freiheit und Chancen, die diese Welt biete, überhaupt nicht erkennt. Alles ist nur meins und ich beschütze das sogar mit meinem Leben. Und wehe mir klaut jemand meinen Mercedes, wenn ich im Grab liege. Diese "Lebens"philosophie kann ich nicht teilen, auch wenn mich jeder dafür für bekloppt hält. Die Welt ist jedenfalls mehr als so ein kleines popeliges Deutschland.

    Wisst ihr, was peinlich wäre? Wenn Deutschland alle seine Schutzsysteme (Bundeswehr usw.) einstellen würde und danach keiner Deutschland erobern möchte. Das fände ich lustig. Aber sehr real.

  5. #244
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Im Übrigen: mir fällt gerade auf, dass pi-news ja praktisch der Nachfolger vom Propagandablatt "Der Stürmer" ist.
    Man ersetze einfach nur Juden mit Moslems.
    Besonders dreist: auf der Hauptseite wird Mohammed mit ...... verglichen. Also wer hier ....... Propaganda kopiert, ist ja wohl klar.
    Auch nicht schlecht: "Europa spricht deutsch - Engländer raus". Hatten wir alles schon mal. Ging aber schief, liebe pi-news.
    Auch die "lanze für den Verfassungsschutz", dessen ....durchseuchung nun ja endlich öffentlich wurde, spricht Bände.
    Gegen diese Website ist die NPD ja geradezu ein netter Kindergeburtstag.
    Und das nennen die auch noch proisraelisch. Gerade dann sollte man nicht dieselben Methoden einsetzen, die seiner Zeit zum Tode von Millionen Juden von "aufrechten Deutschen" geführt hat. Damals ging es ja auch um die "Gefahr", Deutschland würde jüdisch werden. Auch damals hatte man Einzelbeispiele rausgegegriffen, um das Volk zu manipulieren. Am Ende glaubte dann jeder Deutsche, Juden seien von Grund auf schlecht. Und exakt das gleiche Mittel wird nun als angeblicher Israel-Freund auch gemacht.
    Mann Leute, werden euch diese Wiederholungen nicht langweilig? Wollt ihr wirklich wieder einen totalen Krieg, Vergasungen von Andersgläubigen usw. ? Am Ende wird dann nicht nur Dresden zerstört. Seid ihr solche Masochisten, die aber auch rein gar nichts gelernt haben? Gefällt euch Selbstzerstörung so sehr? Aber passt auf, wer dann die nächste Allierten sein werden. Vermutlich nicht mehr die Freunde von damals, sondern vielleicht der Iran, China, Thailand und Kolumbien.
    Es bestürzt mich, dass Nittaya-Member eine Propganda-Seite wie pi-news als Quelle nehmen und statt sich über deren sinnbefreites Geschmiere zu erregen (obwohl, vielleicht tun sie es ja) über harmlose kulturelle Unterschiede aufzuregen. Da fällt es mir natürlich leicht, Partei gegen deutsches Gedankengut zu ergreifen und sogar für eine Islamisierung Deutschlands zu sein. Zwischen Pest und Cholera wäre das jedenfalls das kleinere Übel.
    Oder anders ausgedrückt: die westliche Welt (betrifft ja nicht nur Deutschland) verrät seine ursprünglöcih gut gemeinten Werte wie Freiheit, Demokratie, Menschenrechte usw. immer mehr. Im Gegenteil: es ist immer mehr eine Rückkehr zur Kolonisierungs-Politik des Mittelalters mit Diktaturen und Zwängen zu erkennen. Und wenn man etwas bekämpfen sollte, dann ja wohl das!

  6. #245
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Die haben nicht mal ein Impressum, diese Feiglinge. Wer weiß, welche ....-Gruppe oder sogar Regierung dahinter steckt. Offensichtlicher geht es doch gar nicht. Volksverdoofung pur.

  7. #246
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.753
    Lutsch mal schnell `ne Flasche Baldrian weg und nimm wirf Deine Pillen ein. Ich stelle mir gerade bildlich vor, wie Knarfi hyperventiliert wenn er die Buchstaben PI liest.

  8. #247
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Lutsch mal schnell `ne Flasche Baldrian weg und nimm wirf Deine Pillen ein. Ich stelle mir gerade bildlich vor, wie Knarfi hyperventiliert wenn er die Buchstaben PI liest.
    Mensch Uwe, jetzt war er die ganze Zeit so schoen mit sich selbst am reden .

  9. #248
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Die haben nicht mal ein Impressum, diese Feiglinge. Wer weiß, welche ....-Gruppe oder sogar Regierung dahinter steckt. Offensichtlicher geht es doch gar nicht. Volksverdoofung pur.
    Jep auch kein Impressum gefunden, aber die Kopfzeile sagt viel.

    Da Du auch sehr gerne zum Hetzen neigst, gebe ich Dir bezüglich PI sogar mal deiner fachlichen Sicht Recht.

  10. #249
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Die haben nicht mal ein Impressum, diese Feiglinge. Wer weiß, welche ....-Gruppe oder sogar Regierung dahinter steckt. Offensichtlicher geht es doch gar nicht. Volksverdoofung pur.
    Unserem Freund Wladimir Putin wäre das völlig egal ob die ein Impressum haben oder nicht. Da wäre solch Gesocks schon nicht mehr da......und online auch nicht mehr :-).
    Ist doch das selbe mit den Holigans........die haben auch nix im Schädel ausser ein Hochvakuum.

  11. #250
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    By the way: der Papst hat gestern im Benin zu einer "weiteren Verbreitung des Christentums" aufgerufen, wie die internationalen Medien, u.a. die Tagesschau verkündete. Und da verurteile noch mal jemand eine Islamisierung. Wer provoziert muss halt mit Gegenprovokation anderer Religionen rechnen, die sich dadurch bedroht fühlen. Denn man darf nicht vergessen, wer sich zuerst gewaltsam ausgebreitet hat: unser aller Christentum. Das hätten weder Jesus noch Gott gewollt! Doch das werden die meisten Christen wohl erst im Fegefeuer erkennen, welchen falschen "Propheten" sie da aufgesessen waren. Und dann können sie Skat spielen mit den islamistischen Selbstmordattentätern und den Hardcore-Atheisten, die uns die Macht der Staaten und Wissenschaftler vorgaukeln wollen und damit den Menschen ihre Fantasie nehmen. Eines ist jedoch damit bewiesen: den Teufel gibt es wirklich, in oben aufgeführter Dreifaltigkeit.

    Schafft endlich eine freie Gesellschaft und setze mich dann auch gegen eine Islamisierung ein. Aber derzeit ist das wie damals mit "Der Russe kommt". Absolut lächerlich und heuchlerisch. Warum sollte man eine versklavte Gesellschaft und unfreie Werte schützen wollen? Verstehe ich nicht. Chinesen, Iraner usw. glauben ja auch zumeist, sie hätten eine ganz tolle Gesellschaft und eine schützenwerte Kultur. Das hat nichts mit Realismus zu tun, sondern nur mit der jeweiligen Erziehung. Einfach blind glauben, was Eltern, Lehrer, Medien, Glaubensführer, Wissenschaftler und Politiker schwafeln. Gehirn ausschalten, es verbraucht eh zu viel Energie und stört mich beim .......
    Es ist doch überall auf der Welt gleich.

    Und ich hetze nicht. Ich analysiere. Denn ich gehöre doch zum System. An mir wurden doch dieselben Menschenversuche (sprich Erziehung) durchgeführt. Auch ich glaubte doch jahrzehntelang, dass Deutschland vermutlich das beste Land der Welt sei. Bis ich dann mal auf Reisen gegangen bin und die Zwangs-Scheuklappen ablegte. Aber dadurch verstehe ich auch, wie leicht man Menschen manipulieren kann - besonders natürlich Kleinkinder, die größte Sklavengruppe der Gesellschaft. Schlimmer können es Zuwanderer nicht machen. Daher ist das Thema Integration völlig irrelevant. Denn dadurch verändern sich ja die Menschen nicht, weder die Zuwanderer noch die zufällig im Land geborenen Deutschen.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42