Seite 234 von 457 ErsteErste ... 134184224232233234235236244284334 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.331 bis 2.340 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.017 Aufrufe

  1. #2331
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Irgendwann, wenn Knarfis Visionen und Lösungen alle eingetroffen sind und Knarfi zusammen mit den drei wichtigsten Menschen der Welt, Barack Obama, Nelson Mandela und Roberto Blanco händeschüttelnd auf den Titelseiten der Weltpresse erscheint, wird sich jeder Erdenbewohner fragen: "Wer sind denn die drei Schwatten neben Knarfi?"

  2.  
    Anzeige
  3. #2332
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Hat jemand Knarfi schon mal Life kennengelernt oder seine vermögende und unabhaengige Frau ?

  4. #2333
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    hey kcwknarf,du bist ja der tolle Visionär mit allen Lösungen.Halt doch einfach mal die Klappe.oder schleich dich.Mann zu jedem und allem hat er was besserwisserisches zu sagen.Der Bürgermeister von Neukölln drückt sich auch noch gewählt aus.Da könnte man ja noch extremer was sagen.Ich sags auch gerne mal anders.Warum wollen z.b Fussballschiedsrichter im Raum Bielefeld,Duisburg;Essen usw.kaum noch Spiele pfeifen,wenn es um Spiele mit oder gegen türkische Mannschaften geht?Weil immer Randale ist.Polizeieinsätze usw.und das ist nur auf Kreisliga Niveau.Was glaubst du was hier für ne Ausdrucksweise herrscht.Zu mir als 52 jähriger Fussballtrainer hat mal in der letzten Saison ein junger Türke sich vor mir die Hose runtergezogen und gesagt ich solle ihm einen blasen.einer andrer fragte mich:ob meine Mutter wüsste dass ich ein ....... bin usw.Aber in Unterhose duschen gehen,nicht wahr.Kotzt mich an ;dieses Moslem in Schutz nehmen und wir können die nicht verstehen Suppe.

  5. #2334
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    hey kcwknarf,du bist ja der tolle Visionär mit allen Lösungen.Halt doch einfach mal die Klappe.oder schleich dich.Mann zu jedem und allem hat er was besserwisserisches zu sagen.Der Bürgermeister von Neukölln drückt sich auch noch gewählt aus.Da könnte man ja noch extremer was sagen.
    EO, hier hättest du besser selber mal die Klappe gehalten. Knarf ist Kult, ist Reibungspunkt, ist Aufbauprojekt. Wir älteren lieben Knarf, weil er auch nicht weh tut.
    Jetzt gehen wir zum zweiten Teil über und da schwimmen wir auf einer gemeinamen Welle.

    Ich sags auch gerne mal anders.Warum wollen z.b Fussballschiedsrichter im Raum Bielefeld,Duisburg;Essen usw.kaum noch Spiele pfeifen,wenn es um Spiele mit oder gegen türkische Mannschaften geht?Weil immer Randale ist.Polizeieinsätze usw.und das ist nur auf Kreisliga Niveau.Was glaubst du was hier für ne Ausdrucksweise herrscht.Zu mir als 52 jähriger Fussballtrainer hat mal in der letzten Saison ein junger Türke sich vor mir die Hose runtergezogen und gesagt ich solle ihm einen blasen.einer andrer fragte mich:ob meine Mutter wüsste dass ich ein ....... bin usw.Aber in Unterhose duschen gehen,nicht wahr.Kotzt mich an ;dieses Moslem in Schutz nehmen und wir können die nicht verstehen Suppe
    Ja, son Scheiss hab ich als Spieler und Trainer in Essen auch erlebt.
    Da spielten wir gegen Griechen. Im Spiel maulte einer, ey wir frickeln (weil man ****** wohl nicht schreiben darf) eure Frauen wenn ihr arbeiten geht. Das war dann auch einer von den Unterhosenduschern, die du so schön beschrieben hast. Sein Ansprechpartner war leider so ein John Holmes Typ, der ihn mal gefragt hat, warum eine duetsche Frau einen griechischen Winzling bevorzugen sollte. Ich hab den Jungen nicht mehr lange gesehen.

    Noch was EO, als Kreisligatrainer hatte ich alle meine türkischen Spieler unter Kontrolle. Keiner meiner Immis hat eine rote Karte gekriegt, über 4 Jahre.

  6. #2335
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    für mich ist knarf kein Kult,einfach nur nervig.habe fertig.

  7. #2336
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Darueber koennte man nachdenken.
    Muss es aber natuerlich nicht.
    Vor allem dann nicht, wenn man ohnehin schon die richtigste Meinung aller Zeiten hat.

    Die Eilfertigkeit, mit der die Bundesregierung versucht, die Aufführung jenes ominösen "Schmähfilms" über den Propheten Mohammed verbieten zu lassen, ist beschämend und beängstigend. Willfährig akzeptiert man die islamistische Lesart von Meinungs- und Kunstfreiheit, der zufolge diese nicht für die Darstellung des Propheten Mohammed oder anderer islamischer Glaubensinhalte gelten dürfe, von der sich religiöse Extremisten "beleidigt" oder "gedemütigt" fühlen könnten.
    .....
    .....
    Einige deutsche Kommentatoren argumentieren neuerdings, der freiwillige Verzicht auf Mohammed-Satire im Angesicht akuter Gefahr für Leib und Leben stelle keineswegs eine Preisgabe der Meinungsfreiheit dar, sondern beweise einen souveränen, verantwortungsbewussten Umgang damit. Welch eine Logik, die unsere elementaren Freiheitsrechte zu Schönwetterwerten degradieren will, deren Genuss wir uns nur gönnen dürften, solange sie uns nicht von ihren Todfeinden unter Gewaltandrohung bestritten werden!
    .....
    .....
    Dass sich konservative, liberale und linke Politiker hierzulande in der willfährigen Verurteilung "religionsfeindlicher" Darstellungen gegenseitig überbieten, liegt an der Interessenüberschneidung, die sich in dieser Frage zwischen den politischen Lagern ergibt.

    Während viele Linke ihr antirassistisches schlechtes Gewissen gegenüber "unterdrückten" Minderheiten erleichtern wollen, indem sie deren selbst ernannten Anführern das Recht zur Unterdrückung unliebsamer Äußerungen aus der "Mehrheitskultur" zugestehen, hoffen Konservative – und mit ihnen die Kirchen – auf diesem scheinbar unverdächtigen, weil als Bemühung um Toleranz getarnten Weg eine schärfere Gangart gegen "Blasphemie" im Allgemeinen und namentlich gegen jegliche "Schmähung" des Christentums durchsetzen zu können.
    .....
    .....
    Dieses Mal aber steht noch mehr auf dem Spiel. Die von massiven Gewaltdrohungen untermauerten islamistischen Erpressungsmanöver zielen auf den Kern der säkularen Verfasstheit unserer Gesellschaft und damit auf die Grundfesten unserer Freiheit.
    Islamistische Gewalt: Der Westen darf sich nicht länger erpressen lassen - DIE WELT

    Uebrigens und nur ganz nebenbei: wir haben sogar das Reiserecht ...........

  8. #2337
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.690
    Bei allem Verständnis, Strike, ein bekennender Zionist, Ultra-Konservativer, Obama-Hasser wie Herr Herzinger scheint mir auch nicht gerade geeignet zu sein....
    Wenn es nach ihm ginge hätte Israel schon längst den Iran angegriffen.

  9. #2338
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    ... ein bekennender Zionist, Ultra-Konservativer, Obama-Hasser wie Herr Herzinger ...
    Mag sein, @clavigo.
    Ist damit aber wirklich schon alle Kritik an der Haltung des Westens obsolet?

  10. #2339
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ob es nun ein Zionist, Pippi Langstrumpf oder Frau Roth sagen würde,

    die Wahrheit ist die Wahrheit,

  11. #2340
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    hey kcwknarf,du bist ja der tolle Visionär mit allen Lösungen.Halt doch einfach mal die Klappe.oder schleich dich.Mann zu jedem und allem hat er was besserwisserisches zu sagen.
    Leider kann ich erst jetzt antworten, da ich gerade bei der UNO war. Sie hatte mich eingeladen, um ihnen zu sagen, wie sie am besten vorgehen sollten.

    Natürlich bin ich ein arroganter Besserwisser. Ich würde mich selbst mal als Ekelpaket bezeichnen.
    Allerdings wird ja immer von Bildung geschwafelt. Und ich zeige halt auf, dass man Bildung sehr einfach und gratis vermitteln kann. Und zwar gute Bildung und nicht so ein Zeugs von den Schulen. Ich bin also euer Diener!
    Zudem bin ich ein Phantom. Daher kann mich niemand sehen. Ich dringe in eure Gedankengänge ein und sortiere die Synapsen.

    Zu Thema, dass die Bundesregierung so schnell ein Videoverbot erstellen will:
    ich bin ja gegen ein Verbot - das vorweg.

    Aber diejenigen, die sich hierüber aufregen, sollten auch hier mal wieder zunächst bei sich selbst sauber machen.
    Wir haben die Reisefreiheit? Ja, "wir" (die Deutschen) dürfen reisen, nur viele Ausländer halt nicht nach Deutschland. Freiheit ist also eine Frage der Nation oder der Rasse? Soviel dazu.

    Man zeigt ein Video nicht, damit man keine Gefühle der Gläubigen nicht verletzt.
    In einem Land mit Meinungsfreiheit sollte das aber keine Rolle spielen. Richtig.

    Doch ich kann ja mal den Beweis erstellen:
    ich könnte hier 5 verschiedene Videos einstellen. Die würden alle binnen weniger Sekunden von den Forenwächtern zensiert und entfernt werden. Gut, man würde nicht meine Fahne anzünden, aber evtl. mir eine Mahnung austeilen oder mich gleich sperren. Das käme einem Tod wegen der verletzten Psyche gleich.

    Es ginge bei den Videos zwar nicht um die Gefühle von Gläubigen, aber um seelische Störungen für Kinder, Beleidigungen von Membern, Entwürdigung von Toten, das Zeigen von ..........en (sozusagen in dem Bezug "der Mohammed der Deutschen") usw.
    Es gibt so viele Dinge, die in Deutschland verboten sind, obwohl sie aufgrund der Meinungsfreiheit erlaubt werden müssten! Darüber regt sich aber niemand auf. Klar, es wird ja auch eine deutsche Seele gestört und keine muslimische.

    Daher kann ich diese Debatte einfach nicht ernst nehmen. Wenn es wirklich um die Sicherheit der Meinungsfreiheit im Westen gehen würde (was ich ja begrüßen würde), würde man erstmal komplette(!) Meinungsfreiheit im Westen zulassen.

    Da man das aber nicht tut, ist das nur mal wieder eine gute Chance, auf die Muslime loszugehen.
    Der einzige, der das darf, bin ich (und die, die meine Meinung teilen). Denn ich bin ja wirklich für Meinungsfreiheit. Alle anderen sind Heuchler und manche sogar Schmutzverpester!

    Daher liebe Muslime: ihr müsst euch den Film gefallen lassen. Im Gegenzug könnt ihr ja Zeichnungen vom Merkel mit einem ..........-Tattoo in eurem Satire-Magazin veröffentlichen. Das wäre eine lustige und passende Gegenreaktion. Aber lasst doch dieses kindische Gewaltszenario. Das ist dieser Schmutzstreifen nicht wert. Zeigt dem Westen, dass ihr auch die Werte umsetzt, die ihr predigt. Der Westen ist zu blöde dazu.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42