Seite 199 von 457 ErsteErste ... 99149189197198199200201209249299 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 1.990 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.925 Aufrufe

  1. #1981
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Warum schreibt der Knabe eigentlich in einem Thai Forum? Mal irgendwo aus Versehen Reis gegessen?

  2.  
    Anzeige
  3. #1982
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Unterlass' bitte zukuenftig solche unverschaemten Vergleiche bzw. Unterstellungen!
    Soweit verstanden?
    Danke.
    Was soll denn diese Pöbelei?
    Werden nicht Einzelfälle von Islamisten auch gerne mal als Standard für eine ganze Religionsgruppe hergenommen?
    Wenn aber ein einzelner Christ seine Ausländerfeindlichkeit in die Tat umsetzt, was ja in der Tat die große Gefahr ist (es gibt ja auch solch Fälle wie in Rostock-Lichtenhagen unter JUBEL der Bevölkerung, weil wehrlose Vietnamesen abgefackelt worden sind etc.), dann bekommt man für seine nicht unberechtigte Meinungs- und Denkfreiheit einen Maulkorb. So so.

    Aber warum gibt es denn so viele Gegenargumente gegen die Ausländerkritik? Doch nicht, weil wir alle Ausländer so furchtbar lieb haben. nein. Sondern weil diese Diskussionen Anfang des letzten Jahrhundert GENAU so auch in Bezug auf die Juden angefangen haben. Sie konten und wollten sich ja auch nicht integrieren. Haben ale Deutschen abgezockt. Wollten ihre eigene Gotteshäuser bauen.
    Am Anfang waren das noch ganz "normale" Diskussionen wie hier im Forum und Stammtischreden. Und was daraus wurde weiß vielleicht noch der eine oder andere.

    Mir wurde in einer DEUTSCHEN Schule das hundertfach vorgebetet. So etwas dürfe in Deutschland nicht mehr passieren und wir solten unseren Arsch dafür einsetzen, solche Tendenzen in Zukunft zu stoppen. Und sowohl Leipziger als auch ich machen das u.a. hier im Thread.

    Weiß denn jemand, ob nicht Uns Uwe oder sonstigen Nationalen nicht irgendwann mal der Hut platzt, weil er sich von der Regierung im Stich gefühlt fühlt (wie damals). Könnte dann die NPD nicht über 50% erhalten oder die Bürger selbst Hand anlegen? Ist das wirklich sooooo abwegig?

    Aber nein, anstatt wird hier die gelbe Karte gezeigt - knapp vor der Zensur. Gegen Ausländer darf man also gut und gerne herziehen. Aber wehe, man hilft ihnen. Dann ist man selber dran. Auch das erinnert mich doch sehr stark an gewisse Zeiten.

    Wer das übertrieben ansieht und völlig verquere Vergleich, der erkennt die Realität einfach nicht. Bzw. er WILL sie nicht sehen. Ich bin froh, dass wenigstens Norwegen ein Zeichen gegen rechts gesetzt hat. Deutschland ist ja leider zu feige dazu.

    Es geht ja nicht darum, dass man bestimmte Aktionen von Ausländern kristiert. Über diesen Status ist zumindest dieser Thraed WEIT hinaus. Es ist eine einzige Linksammlung von gebündelten Schandtaten, um zu zeigen, wie niederwertig ausländische Kultur im Vergleich zur deutschen ist. Und dann kommen gerade mal 2 Leute, die sich den Jubelszenarien der gefühlten 1000 personen über Verhaftungen von Ausländern nicht anschließen und diese werden systematisch fertig gemacht. Ist das die tolle westliche Kultur? Na danke!

    So, und nun zensiere mich schön. Nicht, dass mein Weltbild noch Kratzer bekommt.

  4. #1983
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Henk

    ??? Dieser Vergleich ist einfach nur saudumm....Aber wir wissen ja, von welchem Schwachmaten das kommt
    So findest du bzw. wie saudumm und schwachmatisch ist denn so eine Aussage

    " Deutschland wird z.B. zum islamistischen Gotttesstaat "
    oder :

    ....... die norwegische Demokratie entartet sei, und gegen die angebliche Umformung Norwegens in einen multikulturellen Staat, in dem Muslime die Mehrheit stellten und das „Urvolk“ ausgelöscht werde.

    Breivik-Urteil: Breivik muss lebenslang hinter Gitter | Die neue Rechte*- Frankfurter Rundschau
    ...... bzw. reicht das geistige Niveau aus um da Parallelen zu erkennen ?

  5. #1984
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Tramaico



    So in der Art hat es bei dem Breivik sicher auch angefangen .........

    Von was träumst du eigentlich in der Nacht ?
    ich glaub der Brev.. War eher einer von Deinen Kameraden,
    warum hat er ansonsten hauptsächlich Norweger erschossen ?

    Ausländerhass aber die molukken überleben ?
    habt ihr mal wieder euren Mohr vorgeschickt ?

  6. #1985
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Wenn aber ein einzelner Christ seine Ausländerfeindlichkeit in die Tat umsetzt, was ja in der Tat die große Gefahr ist (es gibt ja auch solch Fälle wie in Rostock-Lichtenhagen unter JUBEL der Bevölkerung, weil wehrlose Vietnamesen abgefackelt worden sind etc.), d
    .
    Das ist zwar 20 Jahre her, trotzdem kann ich mich noch gut dran erinnern und natürlich ist das "Vietnamesen-Abfackeln" nur die halbe Wahrheit.

    Tatsache ist, dass durch das überfüllte Asylantenheim unhaltbare Zustände in der ganzen Umgebung herrschten. Sinti und Roma-Familien pinkelten und kackten in jede Ecke, vögelten auf dem Rasen und Geschäfte wurden "leergeräumt".
    Monatelang flehten die Anwohner bei der Politik um Hilfe und stossen auf taube Ohren.

    Dann haben sich ein paar besoffene Idioten gröhlend vor dem Haus aufgebaut, der Rest ist bekannt. Natürlich hat man nach dieser Zeit nur 2 Bilder in Erinnerung: Die Vietnamesen am Fenster und der Depp mit dem ......gruss in vollgepisster Jogginghose.

    Eine absolute Schande für Deutschland für das ich der dortigen Politik die Hauptschuld gebe.

  7. #1986
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Das Geschehen in Norwegen und vor allem der Respekt vor den Hinterbliebenen verdient angemessen und sachlich diskutiert zu werden.
    Insofern werden wir jeden weiteren Post, der diese Grenzen ueberschreitet, kommentarlos loeschen und gegebenfalls auch sanktionieren.

  8. #1987
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen

    Tatsache ist, dass durch das überfüllte Asylantenheim unhaltbare Zustände in der ganzen Umgebung herrschten. Sinti und Roma-Familien pinkelten und kackten in jede Ecke, vögelten auf dem Rasen und Geschäfte wurden "leergeräumt".
    Monatelang flehten die Anwohner bei der Politik um Hilfe und stossen auf taube .
    Warum hat man die Zigeuner nicht drum gebeten etwas rücksichtsvoller zu sein ?
    Dein Auftritt Leipziger

  9. #1988
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ... Eine absolute Schande für Deutschland für das ich der dortigen Politik die Hauptschuld gebe.


    Die uebrigens auch heute und beim Thema Integration m.E. wieder bzw. weiter versagt.
    Die Fragen, Anliegen, Sorgen und Aengste werden nicht wahrgenommen, klein geredet oder - wie auch hier vielfach praktiziert - einfach in die "rechte" Ecke geschoben.

    Solche "Ergebnisse" wie Rostock-Lichtenhagen sollte uns lehren, welche Konsequenzen Wegschauen, Verniedlichungen oder Stigmatisierung haben kann.

    Am Ende war natuerlich keiner Schuld, schon gar nicht die Politik ......

  10. #1989
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.749
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Weiß denn jemand, ob nicht Uns Uwe oder sonstigen Nationalen nicht irgendwann mal der Hut platzt, weil er sich von der Regierung im Stich gefühlt fühlt (wie damals). Könnte dann die NPD nicht über 50% erhalten oder die Bürger selbst Hand anlegen?
    Ach Knarfi, wieder einmal ein Cannabis-Aussetzer deinerseits. Ich bin weder ein Nationaler, noch halte ich eine deutsche Partei für wählbar. Für die NPD habe ich noch weniger Sympathien, als für Leipziger.

    Aufgrund deines regelmäßigen Drogenkonsums, nehme ich Dir den Aussetzer nicht übel und gebe Dir sogar mal einen Tipp: Kiff mal einen Tag nicht, kauf Dir ein Deo, ein schönes Parfum, spring unter die Dusche und kauf Dir etwas gepflegtes zum anziehen. Knafri, mach mal etwas aus Dir. Forza Knarfi!

  11. #1990
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen


    Die uebrigens auch heute und beim Thema Integration m.E. wieder bzw. weiter versagt.
    Deutschland hat bei dem Thema nicht versagt, Deutschland hat bei dem Thema übertrieben,
    Das Vaterland ist schon längst verloren, Eltern mit Kindern werden wissen was ich meine,

    Geht nur mal in Schulen und schaut euch den Abschaum von aussen an.
    Abschaum ist eigentlich noch ein harmlose Wort
    und dann will der Leipziger einem noch was erzählen - hochaktuell aus Sachsen, wo eh kein ....... leben will

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42