Seite 187 von 457 ErsteErste ... 87137177185186187188189197237287 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.861 bis 1.870 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.220 Aufrufe

  1. #1861
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ... und dann in D wegen Vorurteile keine Chance bekommen. Soweit mir bekannt gibt es eine Studie der IGM oder vom DGB über die Ausbildung bei Türken. Die war in den 70 ern wessentlich besser. Jetzt bekommt ein Türke eine Ausbildungsstelle wesentlich schwieriger.
    Liegt das daran daß, sie als Türken diskriminiert werden, oder die schulischen Leistungen nur schlechter geworden sind, und /oder sich nicht besonders anstellig verhalten?
    Die letzten zwei Lehrlinge in meiner Firma sind auch Migranten, und hängen sich voll rein, besser als der letzte Deutsche den wir hatten.

  2.  
    Anzeige
  3. #1862
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Liegt das daran daß, sie als Türken diskriminiert werden, oder die schulischen Leistungen nur schlechter geworden sind, und /oder sich nicht besonders anstellig verhalten?
    Die letzten zwei Lehrlinge in meiner Firma sind auch Migranten, und hängen sich voll rein, besser als der letzte Deutsche den wir hatten.
    Gab soweit ich es in Erinnerung hatte keine Feststellungen, dass die Qualität sich stärker als die der Deutschen Jugendlichen verschlechtert hätte

  4. #1863
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Moeglicherweise vorbereitende Aufklaerung, eine Zermuerbungsstrategie?
    Damit dann eine weitere Erhoehung des Renteneintrittsalter und/oder Beitragserhoehung sowie Rentenkuerzung spaeter nicht (noch einmal) erklaert werden muss?

    Wir werden es sehen .....
    Ja, das könnte ein Grund sein...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ... und dann in D wegen Vorurteile keine Chance bekommen. Soweit mir bekannt gibt es eine Studie der IGM oder vom DGB über die Ausbildung bei Türken. Die war in den 70 ern wessentlich besser. Jetzt bekommt ein Türke eine Ausbildungsstelle wesentlich schwieriger.
    Vielleicht aber auch, weil alle anderen in den 70ern leichter eine Ausbildungsstelle bekamen?

  5. #1864
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Gab soweit ich es in Erinnerung hatte keine Feststellungen, dass die Qualität sich stärker als die der Deutschen Jugendlichen verschlechtert hätte
    Aber auch nicht weniger? Ist dieses überhaupt betrachtet worden? Besser als die Deutschen währe ja auch ein Ziel, oder?

    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen

    Vielleicht aber auch, weil alle anderen in den 70ern leichter eine Ausbildungsstelle bekamen?
    Also seit einiger Zeit werden Lehrlinge händeringend gesucht, gute natürlich, das Problem ist, auch bei vielen Deutschen, sehr mangelnde Kenntnisse der Sprache, Mathe etc.

  6. #1865
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Also seit einiger Zeit werden Lehrlinge händeringend gesucht, gute natürlich, das Problem ist, auch bei vielen Deutschen, sehr mangelnde Kenntnisse der Sprache, Mathe etc.
    Ist doch merkwürdig, oder? Kann es vielleicht sein, dass sich nur noch die Sonderschüler auf solche Stellen bewerben?

  7. #1866
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Aber auch nicht weniger? Ist dieses überhaupt betrachtet worden? Besser als die Deutschen währe ja auch ein Ziel, oder?



    Also seit einiger Zeit werden Lehrlinge händeringend gesucht, gute natürlich, das Problem ist, auch bei vielen Deutschen, sehr mangelnde Kenntnisse der Sprache, Mathe etc.

    Ich habe es nicht mehr einzeln im Kopf, doch das Credo war, dass es für Türken heutzutage wesentlich schwieriger ist einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Man sollte auch unterscheiden. Ich hatte beruflich auch mit einigen sehr intelligenten Türken zu tun. Es ist ja noch nicht so lange her, dass Türken sich relativ einfach einbürgern lassen können. Dass die 3 Generation häufig einen Deutschen Pass mit Optionszwang ab Geburt bekommt.

    Wenn du mit den Türken um die 20 sprichst, so wissen diese auch, dass sie im Grunde keine Türken mehr sind, auch in der Türkei als Deutschtürken beschimpft werden . Nur in D werden sie -ob nun mit Deutschem Pass oder nicht - auch nicht als Deutsche angesehen. Da müssen wir nicht über die religiösen Eiferer reden, das ist mahlen die Gesetze halt langsam, so wie im Fall eines Tunesiers der eine Moschee gründen will. Man muss halt die OLG Entscheidung abwarten.

    Ehemaliger Bin-Laden-Leibwächter - Salafist soll unbehelligt Moschee in Bochum geplant haben - Politik - sueddeutsche.de

  8. #1867
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo jage0101
    Tatsächlich? Ich kenne keine diesbezügliche seriöse Erhebung, lasse mich aber gerne überzeugen.

    Kann sein, aber auch dazu habe ich keine Zahlen vorliegen.

    Sagen wir mal so (falls diese Zahlen stimmen sollten) ......

    Aber dass DE nur "alt und grau" werden soll, kann ich nicht nachvollziehen. Dies ist wie vieles reine Propaganda und Panikmache. .....
    So etwas wie dich nennt man faktenresistent , entschuldige bitte .........

    Deutschland ist das kinderärmste Land der Welt .......... Frankreich z.B. hat mehr Minderjährige wie D obwohl die Gesamtbevölkerung da viel kleiner ist !

    Und die Mehrheit der Deutschen wird schon keine Enkelkinder mehr haben !


    oder guck einfach hier und drück mal auf Start :

    https://www.destatis.de/bevoelkerungspyramide/

  9. #1868
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo jage0101
    So etwas wie dich nennt man bist faktenresistent , entschuldige bitte .........
    Ich entschuldige, würde es aber eher als "Glaube keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast" nennen.
    Womit ich meine: Ich habe in diesem Terrain schon so viel Unsinn und teilweise bösartige Lügen gesehen, dass ich da immer sehr genau hinschaue.
    Nehmen wir z.B. mal die Vorausberechnung der genannten Quelle. Hier sind vor allem die Annahmen wirklich interessant.
    Und wenn ich mir einfach nur mal überlege, was jemand vor 50-60 Jahren prognostiziert hätte, und dann doch völlig anders gekommen ist, da die Annahmen eben nicht zugetroffen hätten, bzw. Dinge passiert sind, die einfach nicht vorauszusehen waren, wie z.B.:

    . Babyboom um 1960
    . Entwicklung der Antibabypille
    . Zuzug von Gastarbeitern
    . etc.

    Ähnliche Strukturbrüche werden auch künftig stattfinden und jede Langfristprognose zu Makulatur machen.

    Zurück zum Thema, das in die Richtung Altenquotient ging.
    Wenn heute jemand behauptet, dass es in einer Katastrophe enden wird, da der Altenquotient bis 2050 von 34 auf 65 steigen wird, dann verschweigt er eines:
    Dieser Quotient hat sich schon einmal verdoppelt, nämlich von 17 im Jahre 1950 auf 34, und zwar ohne eine Katastrophe auszulösen.

  10. #1869
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo

    Zurück zum Thema, das in die Richtung Altenquotient ging.
    Wenn heute jemand behauptet, dass es in einer Katastrophe enden wird, da der Altenquotient bis 2050 von 34 auf 65 steigen wird, dann verschweigt er eines:
    Dieser Quotient hat sich schon einmal verdoppelt, nämlich von 17 im Jahre 1950 auf 34, und zwar ohne eine Katastrophe auszulösen.
    Ja richtig aber dies konnte hauptsächlich geschultert werden durch den massiven Rückgang des Kinder und Jugendquotienten , der Zuwanderung und einer höheren Belastung der Aktiven !

    Der Geburtenrückgang war quasi ein Segen für die jetztigen Alten ......

    Man kann das auch noch ein Stück so weiter treiben ........... bzw. kennst du Schneeballsysteme und deren Ausgang ?

  11. #1870
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Ja richtig aber dies konnte hauptsächlich geschultert werden durch den massiven Rückgang des Kinder und Jugendquotienten , der Zuwanderung und einer höheren Belastung der Aktiven !
    Wie auch immer. Es gab eine Lösung dafür und das wird es in Zukunft auch geben. Und ganz nebenbei bemerkt: Irgendwelche völlig unerwarteten Dinge werden immer wieder passieren, und sämtliche Annahmen, auf deren Basis eine Prognose erstellt wurde, sind Schnee von gestern.

    Klar kenn ich Schneeballsysteme, oder ander formuliert Betrugsmaschinen. Der Zusammenhang zum Thema erschließt sich mir aber nicht.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42