Seite 181 von 457 ErsteErste ... 81131171179180181182183191231281 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.801 bis 1.810 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.254 Aufrufe

  1. #1801
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen


    Türken z.B. wollen die NPDler genau so wenig oder ?
    Keine Ahnung was die NPD will - da sind doch fast nur noch Ossis am Werk,
    das ist dann mehr Dein Bereich.

    Aber ich z.B. möchte keine Türken

  2.  
    Anzeige
  3. #1802
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Aber ich z.B. möchte keine Türken
    Du hättest mit auf den Mars fliegen sollen. Da gibt es noch keine Türken.
    Ich bin aber saufroh, dass solche dubiosen Wünsche nicht mehr in Erfüllung gehen. Die Zeiten der Nationalstaaten sind ja so gut wie vorbei. Jeder kann hinreisen und wohnen, wohin er will - innerhalb der EU schon Realität, weltweit nur noch eine Frage der Zeit. Die Zeiten, in denen man Leute aus "seinem" Staat rausschmeißen oder gar nicht erst reinlassen will, sind fast endgültig vorbei.

    Und es ist schön, dass eine ganz kleine Anzahl vernünftiger Leute so etwas gegen die grosse Masse der Nationalisten weltweit erreichen werden. Was auch logisch ist: Nationalisten denken eben nur mit dem Kleinhirn, klammern sich an einen Heimatbaum anstatt sich mal die Welt anzuschauen. Sie agieren nicht, sondern jammern nur. Und das ist sehr beruhigend, weil man einfach nur zuschauen muss, wie sich die Welt positiv verändert, indem sich die Welt komplett vermischt. Die Gegenwehr bleibt in den Köpfen der Nationalisten und einiger nationalen Gesetzgebungen, die aber weltweit völlig unbedeutend sind.

    Aber keine Sorge: es wird auch nicht mehr laneg dauern, bis man Linienflüge zum Mars buchen kann. Und solange keine Türken mitfliegen, hast du dann wenigstens für kurze Zeit deine döner-freie Zone. Und die Türken sind dich dann auch los.

  4. #1803
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742
    also Herr knarf,du wohnst hier nicht.Deshalb kannst du auch nicht beurteilen,was hier so los ist.Ich und wahrscheinlich viel andre erleben das aber tag-täglich.
    Ich habe schon lange die Schnauze voll,von den Gesocks mit ihren Aussagen:.... deine Mutter,.......-Hey Alter was willst du.deine Mutter ist ne **** usw.erzähl mir hier kein vom Pferd.Herr knarf.Europa?ja ,seit die Grenzen offen sind-ist ja das kriminelle Gesocks gekommen.Einbrüche und Diebstähle haben sehr stark zugenommen.Bulgaren *****n in Dortmund Nordstadt.BilligTagelöhnerArbeiterstrich in Dortmund.Die Anwohner trauen sich kaum noch auf die Strasse.Pissegestank in Hausfluren.Romabettenlager 50 Mann in 20qm?usw.Bei uns in Hagen-Hohenlimburg.73 jährige tot beim Überfall in eigener Wohnung.Täter-Rumänen.1 Mann schon in Holland gefasst.22 jähriger vorbestrafter Türke schlägt Mädchen zusammen,tritt aufm Kopf rum.Mädchen in Bochumer Spezialklink.Gesicht muss rekonstuiert werden.Täter gefasst.Alles nur immer prozentual Einzelfälle.Bei mir vor ca. 4 Monaten Wohnungseinbruch.Wohnung teils verwüstet-Thaigold im Wert von ca. 1250 Euros gestohlen.4 Tage zuvor auf der anderen Strassenseite 4 Wohnungen in Häusern eingebrochen.Täter rumänische Diebesbanden.Also Herr knarf.erzähl mir nichts von Europa-und Integration.Meine Frau arbeitet in einer Firma,dort immer Probleme mit türkischen Frauen.nicht mit Kroatinnen,Griechinnen,Russinnen.So what?

  5. #1804
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    also Herr knarf,du wohnst hier nicht.Deshalb kannst du auch nicht beurteilen,was hier so los ist.
    Quark. Ich habe 35 jahren in Deutschland gewohnt und hatte sehr viel Ärger und Probleme mit Türken. Das brauchst du mir nicht zu erzählen. Jedoch sehe ich das Problem eben aus einem anderen Blcikwinkel.
    Warst du schon mal in der Türkei? Ich schon. Und dort wird dir auffallen, dass die Türken dort völlig andere Menschen sind. Es gibt selten so nette, freundliche und hilfsbereite Menschen wie dort. Wie kommt also der drastische Unterschied zu den Türken, die in Deustchland leben? Ich kenne einige Türken in Deutschland sehr gut - meine damaligen Arebitskollegen. Die haben mir einiges "interne" erzählt.

    Und die Erkennntnis ist klar: es liegt eben an der gefährlichen Zwangsintegration, die eben so nicht funktionieren kann. Es liegt an der Ausländerfeindlichkeit, die ja nicht nur aus tatsächlichen Erlebnissen begründet ist (die man ja nicht üebrsehen kann), sondern zumeist an einer Furcht vor allen Fremden, was eben zur Tradition in Deutschland gehört.
    Wie sollen denn Fremde, die mal als Billigarbeiter herangeholt worden sind, um Deutschland zu dem zu machen, was es jetzt ist, sich integrieren, wenn sie von der Mehrheit abgelehnt oder zumindest als fremdartig beäugt werden?

    Du kannst bereits in der 3. Generation Deutscher sein, perfekt deutsch sprechen und nicht mal türkisch sprechen oder dessen Kultur leben: du wirst durch deinen Aussehen oder deinen Namen immer als Türke angesehen und entsprechend behandelt werden.
    Ich habe übrigens selbst mal ähnliche Erfahrungen gemacht. Als Jugendlicher sah ich wie ein Italiener aus. Da musste ich mir so manchen dummen Spruche anhören müssen. Wie muss es dann erst als Türke sein?

    Das sind natürlich keine Rechtfertigungen für kriminelle Handlungen, aber es ist eine Erklärung für den krassen Unterschied zwischen einem Deutsch-Türken und einem Türken-Türken.
    Soll heißen: wenn die Deutschen die Zuwander so leben lassen würden, wie sie es gewohnt sind und selbst zum Zusammenleben bereit wären, dann würde es absolut keine Probleme geben - im Gegenteil. Die Deutschen könten noch sehr viel von der Hilfsbereitschaft und dem sozialen Leben manch anderer Nationen lernen!

    Da die Deutschen die Ausländer aber nur zum Aufbau ihrer eigenen Wirtschaft nutzen, dürfen die sich eben nicht wundern, was sie sich da selbst heranerzogen haben. Fass dir also an die eigene Nase.

    Ich persönlich würde übrigens keine Geschäfte mehr mit einem Deutsch-Türken machen, den ich nicht kenne - aus eigener persönlicher Erfahrung. Aber ich würde nie auf die Idee kommen, Türken aus Deutschland zu vertreiben. Sie haben mindestens dasselbe Recht in Deutschland zu leben wie die anderen Zuwanderer (also die einheimischen Deutschen, die ursprünglich alle Afrikaner sind) auch.
    Das sind also 2 völlig unterschiedliche Dinge, wie ich persönlich agiere und wie das gesamte Weltbild aussieht.

  6. #1805
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Arrow

    @knarfi

    Wo warst du denn in der Türkei? Das du die "anderen Türken" getroffen hast. Die Türkei ist groß.

  7. #1806
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    @knarfi

    Wo warst du denn in der Türkei? Das du die "anderen Türken" getroffen hast. Die Türkei ist groß.
    An diversen Orten (Quasi eine Rundreise). Und überall war es identisch. Und es erzählen auch jede Menge Leute, die ebenfalls in der Türkei waren. So falsch kann meine Einschätzung also nicht sein.

  8. #1807
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Würde nie in der Türkei Urlaub machen (war bisher nur geschäftlich dort)...die dauernde Versuche ein zu übervorteilen gingen mir gewaltig auf die Nerven...

    Hatte einen türkischen Klassenkamarad, war der Sohn des hiesigen Konsuls. Ihm wurde von seinem Vater der Umgang mit den "anatolischen Schaf...... und kurdischen Terroristen" verboten. Entschuldigung für die Ausdrucksweise, gebe nur die Worte wieder...Emigrieren tut halt nur die sogenannte Unterschicht.

    Natürlich muss man betonen, dass die meisten Türken hier in Stuttgart sehr gut integriert sind. Liegt wohl an den besonnenen Schwaben. Im Rheinland und in Berlin scheint es nicht ganz optimal zu sein..

    Was die Türken uns Deutsche voraus haben, ist der Familiensinn...Durch das gegenseitige Helfen haben viele es zu einem enormen Wohlstand gebracht, der von vielen Deutschen bereits beneidet wird!

  9. #1808
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Hamburg hat wie keine andere deutsche Stadt vom Zuzug der muslimischen Mitbuerger profitiert.
    Durch diese ist Hamburg nun endlich eine weltoffene, pulsierende, reiche und maechtige Metropole geworden.
    Nun wurde es Zeit auch mal etwas zurueck zu geben:

    Vertrag mit Muslimen: Hamburg will islamische Feiertage wie kirchliche behandeln - FAZ

  10. #1809
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Würde nie in der Türkei Urlaub machen (war bisher nur geschäftlich dort)...die dauernde Versuche ein zu übervorteilen gingen mir gewaltig auf die Nerven...

    Hatte einen türkischen Klassenkamarad, war der Sohn des hiesigen Konsuls. Ihm wurde von seinem Vater der Umgang mit den "anatolischen Schaf...... und kurdischen Terroristen" verboten. Entschuldigung für die Ausdrucksweise, gebe nur die Worte wieder...Emigrieren tut halt nur die sogenannte Unterschicht.

    Natürlich muss man betonen, dass die meisten Türken hier in Stuttgart sehr gut integriert sind. Liegt wohl an den besonnenen Schwaben. Im Rheinland und in Berlin scheint es nicht ganz optimal zu sein..

    Was die Türken uns Deutsche voraus haben, ist der Familiensinn...Durch das gegenseitige Helfen haben viele es zu einem enormen Wohlstand gebracht, der von vielen Deutschen bereits beneidet wird!
    Das mit dem Familiensinn und dem teils erstaunlichen Wohlstand kann ich bestätigen. Selten, das Türken einen Kredit bei einer Bank erfragen........das wird Familienintern geregelt.
    Den nationalen Rassismus begegnet man allerdingst auch in Thailand.........typisch z.B. Isaan und Bangkok.

  11. #1810
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Goil !! Noch mehr Feiertage. Dann brauch ich bald keinen Urlaub mehr....

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42