Seite 179 von 457 ErsteErste ... 79129169177178179180181189229279 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.781 bis 1.790 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.248 Aufrufe

  1. #1781
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    I
    Aber es gab wohl kaum etwas Unfassbareres, als dass Deutschland mit der Ehezwangstrennung die Politik ....... fortsetzt. Ich gehöre ja schließlich auch zu den Naiven, die jahrzehntelang daran geglaubt haben, dass man selber in einem guten Land lebt.
    Da häst doch schon längst was tun können. Bis zum EuGH klagen und dann sagen. Schön ist es, aber ich will doch eh nicht mit meiner Frau. Habe ich nur aus Solidarität mit den anderen Drittstaatenausländern auf mich genommen.

    Aber nix da.

  2.  
    Anzeige
  3. #1782
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Deutschland als ein Afghanistan in Europa? Du bist durchgeknallter den je.
    Quark. Im Gegensatz zu den meisten anderen Deutschen sehe ich die Welt, wie sie ist. Ich hätte auch als Kind einer AIDS-verseuchten Mutter unterernährt in Afrika aufwachsen können oder als Zwangsmuslime im Iran, ohne mich aus meiner Religion lösen zu können. Oder ohne jegliche Reisefreiheit in Nordkorea geboren werden.
    Es ist daher selbstverständlich für mich, mein Leben lang dankbar und demütig zu sein, dass ich dieses Glück hatte, zunächst in einer recht freien Welt in Europa und nun in einer noch freieren Welt in Thailand leben zu dürfen.

    Und gerade deshalb wäre es so etwas von dreist, egoistisch, überheblich und durchgeknallt, anderen Menschen nicht solch ein bevorzugtes Leben zu gönnen.

    Also überleg dir mal, was du da sagst. Schottland hatte zum Beispiel nicht so ein Glück wie Deutschland. Die wurden mit England auf Dauer zwangsvereinigt. 1945 hätte also nur zu einem anderen Zeitpunkt sein müssen und es hätte ganz anders laufen können. Aber das interessant ja niemanden mehr. Nun hat man das Geschenk bekommen und verteidigt es mit aller Macht.

  4. #1783
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Da häst doch schon längst was tun können. Bis zum EuGH klagen und dann sagen. Schön ist es, aber ich will doch eh nicht mit meiner Frau. Habe ich nur aus Solidarität mit den anderen Drittstaatenausländern auf mich genommen.
    Darum geht es doch gar nicht. Dass Deutschland damit eh gegen alle möglichen rechtliche und moralischen Gesetze verstößt ist ja eh klar. Das muss ich nicht beweisen.

    Es geht alleine darum, dass Deutschland überhaupt solch ein Gesetz schafft (und zwar praktisch über alle Parteigrenzen hinweg!), dass sich praktisch direkt an das Gesetz anlehnt, kein Juden ehelichen zu dürfen.
    Solch ein exterm rechtes Gedankentum kann man nicht einfach so durch ein Gerichtsurteil hinwegfegen. Das sitzt eben ganz tief drin im Parlament. Dazu muss man schon das gesamte politische System auflösen. Und das geht leider nicht per Gerichtsbeschluss.

  5. #1784
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Darum geht es doch gar nicht. Dass Deutschland damit eh gegen alle möglichen rechtliche und moralischen Gesetze verstößt ist ja eh klar. Das muss ich nicht beweisen.

    Es geht alleine darum, dass Deutschland überhaupt solch ein Gesetz schafft (und zwar praktisch über alle Parteigrenzen hinweg!), dass sich praktisch direkt an das Gesetz anlehnt, kein Juden ehelichen zu dürfen.
    Solch ein exterm rechtes Gedankentum kann man nicht einfach so durch ein Gerichtsurteil hinwegfegen. Das sitzt eben ganz tief drin im Parlament. Dazu muss man schon das gesamte politische System auflösen. Und das geht leider nicht per Gerichtsbeschluss.
    Die entscheidende Frage ist doch, was hast du dagegen getan - ausser Quak, Quak, Quak.

  6. #1785
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo resci

    solche wie dich und deinen Ansichten hätte man am besten gar nicht eingliedern (oder bessser gesagt reinlassen) sollen!
    Entschuldiung aber ich vergesse immer wieder dass ich zugewanderter Moslem bin wenn mich der Dieter nicht dran erinnert
    ...........

    Ansonsten fühltest du dich aber wohl angesprochen ............ sicher da bekommen die rechten Kleingeister schon Magendrücken bei dem Gedanken im Alter ausgerechnet von ......rn abhängig zu sein , oder ?!

  7. #1786
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    als rechter Konservativer kann Resci ja auch der rechten Presse kaum glauben schenken.


    Neue Studie: Zuwanderung macht die Deutschen glücklicher - Wirtschaft - FAZ

  8. #1787
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Die entscheidende Frage ist doch, was hast du dagegen getan - ausser Quak, Quak, Quak.
    Was soll ich denn bitteschön als einziger Mensch gegen die Gesinnung von nahezu 80 Mio. Deutschen machen?
    Was haben denn damals diejenigen geschafft, die das ....regime stürzen wollten? Außer hingerichtet zu werden haben die ja leider auch nichts erreicht.

    Gegen totalitäre Regime hast du kaum eine Chance. Da brauchst du Unterstützung aus der Bevölkerung. Doch dazu muss die Bevölkerung erstmal erkennen, was schief läuft. Diese Voraussetzung fehlt ja nun mal.
    Da kann man nur geduldig sein, bis die Zeitwende der Erkenntnis auch die deutsche Atmosphäre erreichen wird. Das wird ganz alleien irgendwann geschehen - dazu braucht es mich nicht. Die Frage ist ja nur, ob es dann nicht schon längst für das deutsche Volk zu spät sein wird. Aber das ist ja als Weltbürger nicht mein Problem.

    Ich kümmere mich lieber um Dinge, für die es sich lohnt, sich einzusetzen. Auslaufmodelle gehören nicht dazu.
    Ich hätte mich Anfang 1990 ja auch nicht für den Erhalt der DDR eingesetzt. Man muss halt erkennen, wenn etwas am Ende ist. Also lass mich quaken....

  9. #1788
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Was soll ich denn bitteschön als einziger Mensch gegen die Gesinnung von nahezu 80 Mio. Deutschen machen?
    Das sind keinesfalls 80 Mio. Derzeit meistens Mitläufer, die aber eine Entscheidung des EuGH akzeptieren.


    Was haben denn damals diejenigen geschafft, die das ....regime stürzen wollten? Außer hingerichtet zu werden haben die ja leider auch nichts erreicht.

    Gegen totalitäre Regime hast du kaum eine Chance. Da brauchst du Unterstützung aus der Bevölkerung. Doch dazu muss die Bevölkerung erstmal erkennen, was schief läuft. Diese Voraussetzung fehlt ja nun mal.
    Ganz so weit sind wir nun doch noch nicht. Oder hast du politisches Asyl in Thailand?

    Da kann man nur geduldig sein, bis die Zeitwende der Erkenntnis auch die deutsche Atmosphäre erreichen wird. Das wird ganz alleien irgendwann geschehen - dazu braucht es mich nicht. Die Frage ist ja nur, ob es dann nicht schon längst für das deutsche Volk zu spät sein wird. Aber das ist ja als Weltbürger nicht mein Problem.
    rumquaken und nichts tun, genau wie die Mitläufer zur ....zeit. Am Ende dann noch sagen, das ging doch alles ohne mich. Was hätte ich als kleines Lichtlein ausrichten können.

    Dummgeschwätz das ich auch bei meinen Vorfahren kritisierte.


    Ich kümmere mich lieber um Dinge, für die es sich lohnt, sich einzusetzen. Auslaufmodelle gehören nicht dazu.
    Ich hätte mich Anfang 1990 ja auch nicht für den Erhalt der DDR eingesetzt. Man muss halt erkennen, wenn etwas am Ende ist. Also lass mich quaken....
    mach es am Tümpel, oder am See, dann tut es auch keinem Weh.

  10. #1789
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    sicher da bekommen die rechten Kleingeister schon Magendrücken bei dem Gedanken im Alter ausgerechnet von ......rn abhängig zu sein , oder ?!
    Warum ?

    Werden die Knastbrüder zu Altenpflegern ausgebildet ?

  11. #1790
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    als rechter Konservativer kann Resci ja auch der rechten Presse kaum glauben schenken.


    Neue Studie: Zuwanderung macht die Deutschen glücklicher - Wirtschaft - FAZ

    „Man findet leichter eine Putzfrau“, sagt Mitautor Corrado Giulietti. Zweitens bringen die Zuwanderer ihre Kultur mit und bereichern so das neue Land. „Dank der Zuwanderer kann man nicht nur beim Italiener essen gehen, sondern auch beim Türken und beim Inder“, sagt Giulietti...

    ja das wenn ich gewußt hätte.
    Dann geh ich jetzt gleich mal zu einem der Kulturbereicherer zum Essen.

    resci

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42