Seite 177 von 457 ErsteErste ... 77127167175176177178179187227277 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.761 bis 1.770 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.061 Aufrufe

  1. #1761
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Keine Sozialleistungen von Migranten an kinderlose alte Deutsche ausser an "Gutmenschen" ........ was hälst du davon ?
    Absolut goil !
    Und im Gegenzug : kein Hartz4, Sozikohle, Wohn/Kindergeld, sowie kostenlose und sinnlose Integrationsmassnahmen und Luxus-Knastaufenthalte.

  2.  
    Anzeige
  3. #1762
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.455
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Oh, dann bedanke ich hier mit einem freundlichen Gülle Gülle
    Wenne schon auf Türke machst, dann bitte richtig schreiben, Joerg.
    ALDI rulz.

  4. #1763
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Im Juli 2012 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 4.498 Asylerstanträge gestellt.
    - Mohammedaneranteil? ..lass mich raten: ü90%
    - Männeranteil? ..lass mich raten: ü90%
    - mit völlig unbrauchbarer Qualifikation? ..lass mich raten: ü90%
    - wieviele von den 4.498 werden in 10 Jahren in D leben? ..lass mich raten: ca. 900% (incl. Familiennachzug™)
    …davon auf H4?… Steuerzahler? Rentenzahler?…
    Das liegt ja wohl am System.
    Ich sehe mich z.B. auch als Asylant in Thailand an. In Deutschland kann ich ja wegen deren menschenfeindlichkeit nicht leben, da meine Frau kein A1 vorweisen kann. Also bin ich nach Thailand geflüchtet. Nur würde Thailand mich als Asylant wohl nicht anerkennen, weil Deutschland ja eine solche weißen Weste in den Augen der anderen Staaten hat. Heuchelei eben.
    Ebenso würde Deutschland z.B. einen Schweizer nicht als Asylanten anerkennen.

    Es sidn eben fast nur muslimische Staaten, die das ach so feine Deutschland als Schurkenstaat akzeptiert (dazu gerade noch die kaum noch vorhandenen kommunistischen). Daher ist es eben logisch, dass fast alle Asylanten eben aus diesen Staaten stammen. Das liegt eben an der deutschen Definition.

    Hinzu kommt dann das Sozialsystem, um die weiße Weste noch weißer gestalten zu können. Klar, dass das ein Anreiz für eher arme oder geschickte Leute ist. dass sie schaffen zeugt nicht von Dummheit. Dürfen sie arbeiten, wären sie in der Tat sicherlich sehr nützlich. Aber das raffen die Bundesbürger ja nicht.

    Warum werden solche Leute als Schurkenstaaten anerkannt? Weil sie Regeln haben, die ein menschenwürdiges Leben nicht gestatten. Jedoch wollen in Deutschland die Bürger genau solche ein System kopieren, d.h. keine Rechte für Muslime, möglichst viele Ausländer aus oder nicht rein etc. Klar, dass dann die wirklich klugen Leute gar nicht erst kommen. Und klar ist auch, dass Deutschland immer mehr zu einem Land wird, aus dem Leute verschwinden, weil sie sich dann selbst - wie ich - als Asylanten im Exil sehen.

    Deutschland wird immer mehr zum großen Kopierer von muslimischen Länder anstatt diesen als Vorbild zu dienen. Und daher sind diese Entwicklungen nur logisch. Selbst Schuld! Wer ausgrenzt und sich einmauert wird halt schnell zugrunde gehen.

  5. #1764
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Im Juli 2012 wurden beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge 4.498 Asylerstanträge gestellt.
    - Mohammedaneranteil? ..lass mich raten: ü90%
    - Männeranteil? ..lass mich raten: ü90%
    - mit völlig unbrauchbarer Qualifikation? ..lass mich raten: ü90%
    - wieviele von den 4.498 werden in 10 Jahren in D leben? ..lass mich raten: ca. 900% (incl. Familiennachzug™)
    …davon auf H4?… Steuerzahler? Rentenzahler?…

    Ratesendungen gab es doch genügend im Fernsehen.

    Du bist doch schon zu bequem einfach mal mit verlässlichen Fakten zu kommen.

    Selbst wenn jemand nicht anerkannt ist, so bleibt er in D i.d.R. nur dann, wenn es ein Abschiebehindernis gibt.

    Wie geht es bei dir dann weiter?

    Lass mich raten, wieviele der Thaifrauen auf Basis des Familiennachzugs aus dem .... geholt wurden.? Ü 90 %
    Wieviele werden von den Deutschen alten Säcken einfach nur als fleischiges 5ex Toy benutzt? Ü 90 %

    Kapierst du ab und an auch nur ein bisschen was?

    Ich rate mal, das wäre zu ü 90 % zu viel verlangt.

  6. #1765
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Das liegt ja wohl am System.
    In Deutschland kann ich ja wegen deren menschenfeindlichkeit nicht leben, da meine Frau kein A1 vorweisen kann. .....
    zu dumm dazu? Oder zu faul? Ich tippe eher auf Letzteres.

  7. #1766
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    eins aufs Maul für Dummschwätzer wäre besser
    Bei wem fängst dann an? Wieviele Zähne fehlen dir? Kenne ja nur deinen Avatar.

  8. #1767
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    zu dumm dazu? Oder zu faul? Ich tippe eher auf Letzteres.
    Ich Gegenteil du weltfremde Persönchen: beruflich zu sehr aktiv, um sich mit so einem Schwachsinn wie sinnlosen Deutschkursen zu beschäftigen.

    Sage doch mal der Bundeskanzlerin, sie soll ein paar Sätze Fremdsprachen lernen, bevor sie auf Reisen geht. Die würde dir einen Vogel zeigen, da auch sie keine Zeit für so einen Käse hat. Und diesen zeige ich eben dem deutschen Staat, wenn es meint, die deutsche von ..... genutzte Sprache wäre so unheimlich wichtig, wichtiger als Mehreinnahmen über Steuern, kluge Köpfe, heile Ehen, sinnvolle und menschenfreundliche Strukturen. Soll also Deutschland an diesem nationalistischen und menschen- und ehenverachtenden Verhalten verrecken. Habe ich kein Problem mit. Und die Welt auch nicht. Thailand hat mich mit Kußhand aufgenommen. Und dafür bin ich dankbar, auch wenn ich nicht offiziell den Status eines Asylanten habe. Und meine Frau erspart sich das ausländerfeindliche Deutschland und die teuren Steuern. Also alles prima.

    Merke: nur die wirklich Faulen machen den Deutschkurs. Nur die faulen haben dafür Zeit und der ist ja das Sprungfeld in ein faules Leben in Deutschland auf Kosten der Allgemeinheit! Na, klingelts?
    Und daher werden solche .....trukturen wie A1-Kurs nur das Gegenteil erreichen von dem, was man damit vorgeblich bezwecken will. Einfach strohdoof diese Deutsch-Nationalisten! Der IQ der Schnecke vor meiner Haustür ist weitaus höher!

  9. #1768
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ... Wieviele Zähne fehlen dir? ..
    hab ich übrigens noch alle und das wird auch so bleiben. Dafür sorg ich schon.

  10. #1769
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Ich Gegenteil du weltfremde Persönchen: beruflich zu sehr aktiv, um sich mit so einem Schwachsinn wie sinnlosen Deutschkursen zu beschäftigen.

    Sage doch mal der Bundeskanzlerin, sie soll ein paar Sätze Fremdsprachen lernen, bevor sie auf Reisen geht.
    die Dame die du meinst spricht übrigens ein sehr gutes Englisch und Russisch sowieso perfekt. Dagegen lassen allerdings deine Deutschkenntnisse sehr zu wünschen übrig, gelle du weltfremde Persönchen...
    ..
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Thailand hat mich mit Kußhand aufgenommen!
    ja, das haben anfangs so einige gesagt, irgendwann sind die dann plötzlich mit einem A.schtritt verabschiedet worden. Soll ich sie aufzählen? Ne, würde zu lange dauern. Kannst aber selber hier im Forum nachlesen.

  11. #1770
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    die Dame die du meinst spricht übrigens ein sehr gutes Englisch und Russisch sowieso perfekt.
    Ja und? Für Deutschland zählt nur deutsch. Alle anderen Sprachen sind so etwas wie der Islam. Einfach nur fremd und daher abzulehnen.


    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    ja, das haben anfangs so einige gesagt, irgendwann sind die dann plötzlich mit einem A.schtritt verabschiedet worden. Soll ich sie aufzählen? Ne, würde zu lange dauern. Kannst aber selber hier im Forum nachlesen.
    Ja, und? Spielt sich Thailand als das moralischste Land der Welt auf, wie es Deutschland so gerne tut? Ein Land, das praktisch alle Welt- und Europakriege auf dem Gewissen hat? Ein Land, das wie kein anderes - die Welt zu seinen Gunsten ausnutzt. Ein Land, das die Menschenrechte weltweit anprangert und selbst die menschenrechte mit Füssen tritt? Ein Land, das sein militär nutzt, um wirtschaftliche Interessen zu stärken? Ein Land, das seine Verfassung neben Grimms Märchen aufstellt?

    Wenn ein Land von sich selbst ungezwungen solche Ansprüche stellt, dann sollte es dieses zumindest ansatzweise erfüllen und nicht vor Heuchelei nur so trotzen. Dann sind mir Länder wie Sambia, Laos, Thailand oder Guatemala viel lieber. Die liegen vielleicht unter der deutschen Wirklichkeit, aber spielen sich nicht als Herrscher und oberste Moralinstanz der Welt auf. Wer aber rumprahlt wie Deutschland muss eben damit rechnen, auch mal berechtigte Kritik einzustecken - z.B. von mir.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42