Seite 160 von 457 ErsteErste ... 60110150158159160161162170210260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.591 bis 1.600 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 220.119 Aufrufe

  1. #1591
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, dass es eine nennenswerte schnellere Entwicklung im biologischen Bereich gibt. Meinst, dass die Menstruation ein bisschen früher einsetzt?
    Es ist nur ein Beispiel dafür.
    Vergleich das doch mal mit der Tierwelt. Nenn mir nur ein Tier, dessen Nachwuchs erst mit 18 Jahren (bzw. dem vergleichbaren Tieralter) eigene Verantwortung übernimmt. In den meisten Fällen kann man schon nach wenigen Wochen von vergleichsweise erwachsenen Tieren sprechen. Weil sie eben keine Politiker haben, die ihnen das verbieten. Sie müssen einfach aus dem Nest fliegen und selbst nach Futter suchen.
    Warum braucht ein Mensch hierfür 18 Jahre - immerhin 1/4 - 1/5 seines ganzes Lebens ??? Ist doch Irrsinn und völlig unverständlich.

    Hätte man die Volljährigkeit Schritt für Schritt z.B. seit 1800 alle 10 Jahre um 1 Jahr verkürzt hätten wir jetzt bereits ein vernünftiges Alter von 5 Jahren erreicht. Für uns natürlich unvorstellbar. Aber nur weil wir die Menschen künstlich bewusst am Fortschritt gehindert haben!!!

    Welch Potential uns entgangen ist. Bekanntlich haben gerade Kinder und Jugendliche viel mehr Ideen und Begeisterung für Erfindungen. Nicht umsonst beginnt in fortschrittlichen Ländern wie Thailand die Bildungsvermittlung schon mit 2 Jahren. Warum sollten Kinder ihren Elan nicht nutzen und nach einer kurzen Grundschulung mit 8 Jahren in die Forschung einsteigen?



    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ich werde meine Tochter nicht zwingen ein Abitur zu machen, oder eine spezielle Ausbildung zu beginnen. Werde ihr aber die Vor- und Nachteile erläutern, ...
    Vermutlich aus deiner Sicht, die aber doch schon längst veraltet ist. Was vor 20 Jahren vielleicht noch ein Voerteil war ist doch längst ein Nachteil. Die Welt hat sich doch inzwischen grundlegend geändert. Wir durchleben einen der größten Meilensteine der Geschichte. Nur bekommt das kaum jemand mit oder registriert es würdigend. Das ist doch fatal!
    Alles, was unsere Eltern noch gedacht haben, kannst doch doch praktisch komplett in die Tonne treten. Kinder wachsen mit den neuen Entwicklungen auf, die Eltern höchstens als Gefahr ansehen. Wie sollen hier 2 komplett unterschiedliche Generationen übereinkommen? Nicht Kinder müssen etwas von Erwachsenen lernen, sondern umgekehrt. Die neue reale Welt findet in den Clouds statt.

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Die gesellschaftliche Entwicklung das soziokulturelle Lernen funktioniert auch auf Grund von der Weitergabe von Erfahrungen. Gab es vor 50 Jahren schon das Wahlrecht mit 18? Das kam nach 1969 unter der sozialliberalen Koalition. Ab wann wurde man mit 18 bedingt volljährig?
    Das war irgendwann in den 70ern, also praktisch 40 Jahre her. Im IT-Zeitalter sind das Lichtjahre! Seitdem hat sich nichts geändert! Das Schlimme ist, dass es kleine vernünftigen Gründe dafür gibt. Es denkt doch auch niemand ernsthaft drüber nach. Immer nur dieselben dummen Sprüche: man müsse Kinder doch schützen. Vor was denn bitteschön? Es reicht einfach zu sagen, wir müssen Kinder schützen. Alle nicken brav. Und fertig. Nachdenken über Änderungen? Weswegen? Was Jahrtausende gut lief sollte man ja nicht ändern. Wie beim Papst. Warum sollten Priester heiraten? Ging doch Jahrhunderte lang gut.

    Und das nennt man Aufklärung? Ich nenne das dumme sture rückständige faule und kindfeindliche Gesellschaft!

    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Klar gibt es Entwicklungen. Wir hatten damals noch kein Telefon. Ich telefoniere mit meiner Tochter. Sie hebt auch bei Oma für Oma ab.
    Ja, in der Technik gibt es Entwicklungen - rasante. Da arbeiten ja auch kuge Köpfe dran. Doch die Politik und Gesellschaft liebt den Stillstand. Aus reinem Eigennutz. Alles Heuchelei zum Schaden der Kinder.

  2.  
    Anzeige
  3. #1592
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Jetzt fangen bald Gänse an auf Thai und Deutsch zu schnattern.
    Mal nebenbei, weil ich es gerade in einem wissenschaftlichen Experiment im Fernsehen gesehen habe:
    Küken können immerhin rechnen.

  4. #1593
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    In den meisten Fällen kann man schon nach wenigen Wochen von vergleichsweise erwachsenen Tieren sprechen.
    Pottwale werden mit 20 geschlechtsreif. Na sowas. Alter 50 - 100. Elefanten werden auch jenseits von 10 geschlechtsreif. Mit ca. 15 verlassen dann die männlichen Jungullen die Herde. Alter ca. 60 Jahre. Wo ist da der große Unterschied?


    Weil sie eben keine Politiker haben, die ihnen das verbieten. Sie müssen einfach aus dem Nest fliegen und selbst nach Futter suchen.
    Warum braucht ein Mensch hierfür 18 Jahre - immerhin 1/4 - 1/5 seines ganzes Lebens ??? Ist doch Irrsinn und völlig unverständlich.
    Vielleicht weil der Mensch als soziales Lebewesen bei seinem Entwicklungsstand einfach so lange braucht und ein Lebewesen ist, dass in Gruppen lebt, wo überhaupt nicht die Notwendigkeit für ein zu eigenständiges Leben besteht.

    Hätte man die Volljährigkeit Schritt für Schritt z.B. seit 1800 alle 10 Jahre um 1 Jahr verkürzt hätten wir jetzt bereits ein vernünftiges Alter von 5 Jahren erreicht. Für uns natürlich unvorstellbar. Aber nur weil wir die Menschen künstlich bewusst am Fortschritt gehindert haben!!!
    und ab in die Anstalt?

  5. #1594
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Hallo Knarf, natürlich sind die 12 Jährigen schon so weit Informationen aus dem Netz zu erlangen und zu verketten, dummerweise bei Jungen sind das Cheatcodes für Fifasoccer, Call of Duty etc. und nicht notwendigkeiten zur Wissensbereicherung, Mädels dito. nur andere Spielchen. Wieviel Kinder hast Du schon großgezogen(Alimentezahlen zählt nicht)

    Wieso kommt mir, wenn ich diesen Stuss von Dir in diesen letzten Seiten lese, immer William Golding "Herr der Fliegen"
    in den Kopf?

  6. #1595
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Ich hab dann heute doch mal beim Ramadan mitgemacht. Ich habe von 8 bis 13 Uhr, von 13.30 bis 16 Uhr und dann nochmal von 16.30 bis 19 Uhr Uhr nichts gegessen. Mein Wasser habe ich ganz normal auch zwischen diesen Zeiten getrunken(Ich glaube da drückt Allah ein Auge zu weil ich kein Moslem bin). Ich habe mich heute wie ein halber Moslem gefühlt. Morgen werde ich aber mein Ramadan-Experiment abbrechen. Ich werde morgen wieder ganz normal um 8, 13, 16 und 19 Uhr meine Mahlzeiten zu mir nehmen.

  7. #1596
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Mal nebenbei, weil ich es gerade in einem wissenschaftlichen Experiment im Fernsehen gesehen habe:
    Küken können immerhin rechnen.
    Hörten diese Küken auf die Namen Tick, Trick und Track und wohnen in Entenhausen?

  8. #1597
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Hallo Knarf, natürlich sind die 12 Jährigen schon so weit Informationen aus dem Netz zu erlangen und zu verketten, dummerweise bei Jungen sind das Cheatcodes für Fifasoccer, Call of Duty etc. und nicht notwendigkeiten zur Wissensbereicherung, Mädels dito. nur andere Spielchen.
    Das sind doch diese dummen Vorurteile. Wenn ein Kind in 5 Minuten alle wichtigen Infos rausziehen kann, wofür Erwachsene früher mit Büchern 3 Monate gebracht haben, bleibt eben genug Zeit zum Spielen! Warum auch nicht? Es ist doch einer der wesentlichen Fortschritte, Techniken zu nutzen, um das Leben so effektiv zu gestalten, dass viel mehr Zeit für Freizeit bleibt. Das ist eben die moderne Cleverness.

    Aber irgendwann werden die Kids auch so schlau sein, um eine Revolution von unten zu starten, wodurch sich die Frage der Volljährigkeit eh erledigen wird. Bin ich mir ziemlich sicher. Es ganz ja schon mal Ende der 60er und in den 70ern Ansätze, die aber leider eingedämmt worden sind. Aber die Zeit wird wiederkommen. Einfach nur abwarten.

  9. #1598
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Hörten diese Küken auf die Namen Tick, Trick und Track und wohnen in Entenhausen?
    Informier dich mal lieber, was in deiner Umgebung so passiert anstatt so einen Schwachsinn zu reden.

  10. #1599
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Es ist doch einer der wesentlichen Fortschritte, Techniken zu nutzen, um das Leben so effektiv zu gestalten, dass viel mehr Zeit für Freizeit bleibt. Das ist eben die moderne Cleverness.
    So ist es !

    Wozu 40 oder 50 Jahre arbeiten und vom Staat melken lassen ?

    In nicht mal der Haelfte der Zeit kann man fuer sein Leben aussorgen, wenn der Wille besteht !

  11. #1600
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Informier dich mal lieber, was in deiner Umgebung so passiert anstatt so einen Schwachsinn zu reden.
    Knarfi führt mal wieder Selbstgepräche.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42