Seite 132 von 457 ErsteErste ... 3282122130131132133134142182232 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.311 bis 1.320 von 4567

Integration - das unbekannte Wesen?

Erstellt von strike, 10.05.2011, 16:39 Uhr · 4.566 Antworten · 221.249 Aufrufe

  1. #1311
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.754
    Die Ideologen werden die Probleme noch zerreden wenn sie längst in einem Kalifat leben. Ich befürchte, dass sie das nicht einmal mitbekommen werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #1312
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Ich befuerchte, die wuerden ihre eigene Steinigung als einzigartige kulturelle Erfahrung feiern.

  4. #1313
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... einzigartige ...
    Eine Korrektur der Erwartungshaltung ist danach leider nicht mehr moeglich.

  5. #1314
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Somit bedarf es dann gewissen vordefinierten Regularien, die jedoch vom Heimspieler und nicht vom Gast definiert werden sollten.
    Darum geht es doch gar nicht. Dass man nicht gewalttätig sein soll, hat nichts mit Heim und Gast zu tun, sondern ist eine globale Selbstverständlichkeit.
    Es geht hier darum, wie man seinen "Gast" (den man ja ursprünglich zum Arbeiten rangeholt hat, um den eigenen Wohlstand aufzubauen) behandelt und der daher nicht wie du komplett selbstlos gekommen ist. Behandle ich ihn so, wie man als Firmenchef seine Mitarbeiter behandeln sollte oder eher so wie einen Sklaven, indem ich ihn ständig provoziere und ihn als anderartig ablehne.

    In Deutschland sind ja die Gesetze so, dass Ausländer nur zuwandern dürfen, wenn sie den Deutschen nützlich sind. Daher sollte man sich schon überlegen, was man da tut. Es it ein Nehmen und Geben und daher gelten die üblichen Heim/Gast-Regeln nicht.
    Im Gegenteil zu uns, wenn wir uns freiwillig in Thailand aufhalten. Wir nutzen Thailand und den Thais so gut wie gar nicht und wurden auch nicht vom Land als Arbeiter eingekauft. Also ist es es ja wohl viel selbstverständlicher, dass wir uns mehr anpasen sollten als es von einem Zuwanderer in Deutschland zu verlangen ist. Wenn sie es freiwillig machen, ist es deren Sache. Aber als Deutscher bin ich den Ausländern für meinen Wohlstand derart dankbar, dass ich von Deutschen den Respekt einfach erwarte.

    Aber abgesehen von diesen Selbstverständlichkeiten geht es hier doch vielmehr um den zwanghaften Versuch, die eigene Kultur mit aller Macht gegenüber anderen scheinbaren Gefahren zu schützen. Und da kann ich keinen einzigen Hinweis auf eine Islamisierung Deutschlands erkennen. Gewalt, Morde etc. werden auch täglich von Christen und anderen Geschöpfen verübt. Ich habe in Deutschland noch nie eine Steinigung erlebt oder dass ein Moslem öffentlich die Bibel verbrannt hat oder den Bau einer Kirche untersagen wollte. Diese angebliche Nicht-Integration ist ein einziger Bluff - ein Hochschaukeln der deutschen Angst.

    Wenn sich der Islam weltweit ausbreiten sollte, dann nur, weil Menschen selbst davon überzeugt sind. Es wurde und wird kein Deutscher jemals gezwungen, Moslem zu werden. Davon bin ich überzeugt. Und wer das glaubt, der glaubt auch an böse Geister.

  6. #1315
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Dieter1

    Wenn jemand sagt, "kein weiterer Zuzug von Moslems" ist der kein .... ..........
    Kann aber nur ein .... sein oder eventuell auch nur ein Dummkopf oder eine verkappter Fremdenfeind ...... such dir was aus !

    Menschen mit moslemischen Glauben direkt an den Randgebieten Europas sind doch noch am ehesten hier her zu bekommen ......

    Oder was soll denn sonst noch hier zuwandern nachdem kaum noch Einen aus Süd oder Osteuropa zu locken ist ?!

    Und ein Stück weiter kommen eben dann die Muselmanen bzw. so ist nunmal die Geographie , oder ?

  7. #1316
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    "Salafisten" mögen unter dem Deckmantel des Islam agieren, das macht aber nicht Moslems zu "Salafisten" oder irgendwelchen anderen Islamisten oder wie auch immer ihr die Terrorbanden nennen wollt.

  8. #1317
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich würde in diesen Thread jedenfalls nicht immer die Islamisten als Universalargument heranziehen um ....untaten zu verwässern.
    Ich muss da keinen Aufmachen. Wieso willst du dann hier verwässern?

  9. #1318
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Dieter1



    Kann aber nur ein .... sein oder eventuell auch nur ein Dummkopf oder eine verkappter Fremdenfeind ...... such dir was aus !

    Menschen mit moslemischen Glauben direkt an den Randgebieten Europas sind doch noch am ehesten hier her zu bekommen ......

    Oder was soll denn sonst noch hier zuwandern nachdem kaum noch Einen aus Süd oder Osteuropa zu locken ist ?!

    Und ein Stück weiter kommen eben dann die Muselmanen bzw. so ist nunmal die Geographie , oder ?
    Leipziger, einmal fuer Dich ganz klar ausgedrueckt, der Zuzug von Moslems, die ihre Religion auf zutiefst mittelalterliche Weise pflegen, mit Ehrenmorden, Femegerichten und Schaechten im Hinterhof, von Moslems die sich hier mit Moscheen und Minaretten manifestieren wollen, dieser Zuzug kann fuer eine aufgeklaerte abendlaendische Gesellschaft kein Gewinn sein.

    Ganz davon abgesehen, dass die ueberwaeltigende Mehrheit der Migranten dieses Hintergrunds hier antritt, um unser Sozialsystem auszunutzen, was auch einem jeden vollkommen klar ist, der nicht mit Scheuklappen durch die Gegend rennt oder wie Du, demselben Hintergrund entstammt.

    Oder denkste der Ziegenhirte aus Anatolien mit seiner 35 koepfigen Familie lebt in D, weil er ins IT Business einsteigen will?

  10. #1319
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Wenn jemand sagt, "kein weiterer Zuzug von Moslems" ist der kein ...., sondern einfach nur ein verantwortlich denkender Buerger.
    Du hast einen merkwürdigen Humor um es liebevoll auszudrücken.

    Binationale Ehepaare z.B. zwischen einer Thai aus den bekannten überwiegend muslimischen Südprovinzen und einem Deutschen würde bedeuten Familiennachzug abgelehnt? Gleiches bei einem binationalen Paar wobei einer aus der überwiegend muslimischen Bevölkerung von Indonesien, Nordafrika, Nahem Osten, Frankreich, ... stammt.

    Letzterer genösse sogar EU Freizügigkeit. Wenn du generell auf religiöse ausländische Fanantiker abstellst, dann kann ich dies nachvollziehen.

    Doch was du von dir gibst spiegelt vielleicht deine persönliche Ansicht über die Verantwortung eines Bürgers wider, aber stellt sicherlich wie oben zu sehen keine ernstzunehmende Meinungsäusserung eines halbwegs gebildeten und freiheitlichen Traditionen verpflichteten Bürgers dar.

  11. #1320
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Binationale Ehepaare z.B. zwischen einer Thai aus den bekannten überwiegend muslimischen Südprovinzen und einem Deutschen würde bedeuten Familiennachzug abgelehnt? Gleiches bei einem binationalen Paar wobei einer aus der überwiegend muslimischen Bevölkerung von Indonesien, Nordafrika, Nahem Osten, Frankreich, ... stammt.
    Stell Dich nicht dumm. Du weisst was ich meine.

Ähnliche Themen

  1. Das Wesen der Thais auf den Punkt gebracht
    Von ChangMaiKrap im Forum Treffpunkt
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.11, 18:18
  2. unbekannte Tiere
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 09:15
  3. Die Frau das unbekannte Wesen
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.03.06, 13:30
  4. Vom Wesen der Wahrheit
    Von Jinjok im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 21:08
  5. Thai das soziale Wesen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.02, 15:42