Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 141

Horst Köhler tritt zurück

Erstellt von Paddy, 31.05.2010, 14:05 Uhr · 140 Antworten · 5.120 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Horst Köhler tritt zurück

    Es ist jetzt an der Zeit, daß das Militär in Deutschland die Macht übernimmt, da die Parteien gezeigt haben, dass sie derzeit nicht in der Lage sind, Deutschland zu regieren.

    Nachdem seit 1945 eine unfähige Regierung nach der anderen Deutschland ins Unglück regiert hat, müssen jetzt die Militärs ran. Deutschland ist nunmal nicht Demokratiefähig.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Horst Köhler tritt zurück

    Zitat Zitat von tira",p="864275
    Zitat Zitat von antibes",p="864196
    ...Falls nicht würde ich den Job gerne übernehmen. Habe die Vorrausetzung für die Aufgaben, wie weit gereist, mehrsprachig, gebildet und spiele schlecht Dame....
    moin sf,

    letztere zumindest jedoch ein lebensgefährte sollte vorweisbar sein

    Tach Tira,
    entsprechen auch mehrere lose LAGs den Jobvorgaben?

  4. #73
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Frau von der Leyen als Bundespräsidentin..............schlimm schlimm.

  5. #74
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077
    na Schäuble wäre ja noch schlimmer

  6. #75
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Frau von der Leyen als Bundespräsidentin..............schlimm schlimm.
    Das finde ich nun gar nicht. Alles was mich an der stören könnte wäre, dass sie der CDU angehört. Naja, und irgendwie muss die auch aus der Upper-Class kommen, was ich auch nicht wirklich so ganz toll finde.
    Nur, wenn ich mir die Politiker angucke, die bisher überhaupt genannt wurden, dann lieber die.

  7. #76
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Sehe ich ähnlich wie mipooh -
    irgendwie wirkt die nicht so stur und unlocker wie die meissten anderen Kandidaten,
    warum also nicht mal eine Mutter von 7 Kindern ?

  8. #77
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Als ich gestern gehört habe, dass Schäuble oder Zensursala als nächter Bundespräsident im Gespräch sind, ist mir erstmal das ganz Essen aus dem Gesicht gefallen.
    Schäuble als gefährlichster Mann Deutschlands, der das Grundgesetz nach Belieben aushebelt und mit Geldkoffern nur so rumspielt....
    Und das 65 Jahre nach 1945...
    Und dann Zensursula - die wohl naivste Frau Deutschlands, die ja absolut NULL Plan von irgendetwas hat. Ein Haufen Stroh wäre besser als Bundespräsident geeignet als die Berufsmutter. Aber klar, mit ihr kann man alle Zensurpläne locker durchpeitschen. Fehlt nur noch ein CDU-Mitglied beim Verfassunsgsgericht und das vierte Reich wäre erreicht.

    Auch wenn das höchste Amt weniger wert ist als der Job der Toilettenfrau an der Autobahnraststätte Maschen und ich natürlich froh bin, dass einer von beiden das aktive politische Ministeramt verlässt, so kann es doch nicht angehen, dass die beiden mit ganz ganz hohem Abstand mir unsympathischsten Personen Deutschlands das Land auf diese Art und Weise mißbrauchen.

    Ich krieg mich echt kaum noch ein. Was hatte Deutschland in den letzten 2000 Jahren alles erlebt? Aber das wäre einer der schlimmsten Tiefpunkte der Geschichte. ICH WILL KÖHLER ZURÜCK! Er ist Lichtjahre von diesen Banausen entfernt - im positiven Sinne natürlich, selbst wenn er das wohl menschenfeindlichste Gesetz der deutschen Geschichte (A1-Zwangskurs) durchgenickt hat. Aber mit Zensursula und dem Schäuble kann sich Deutschland auf noch viel schlimmeres gefasst machen. Und was hat der Bundespräsident davon, wenn ihn zumindest 90% der deutschen Internetgemeinde und der Jugend zutiefst hassen, wie zahlreiche namhafte Internetforen zeigen? Wollen die wirklich damit einen Bürgerkrieg provozieren, oder was? Was die Islamisten nicht hinbekommen, schafft man jetzt durch die Benennung des Bundespräsidenten. Na herzlichen Glückwunsch. Und wenn die FDP da zustimmt, dann hat Westerwelle bei mir auch vergeigt.

  9. #78
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444
    Es wird schwer sein, für Horst Köhler einen würdigen Nachfolger zu finden. Er hatte großes Ansehen in der Bevölkerung und hat für seine/n Nachfolger/in die Meßlatte relativ hoch angelegt. Eine Militärjunta, wie in Thailand wünsche ich mir aber trotzdem nicht - bei allem Negativen, was Deutschland haben mag. Das würde wieder an braune Zeiten erinnern. Wollen wir hoffen, das es ein "guter Wurf" wird.

  10. #79
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Guildo Horn heisst in real doch Horst Köhler - da braucht man dann keine neuen Urkunden und Stempel zu bestellen,

    ansonsten sind Lena und Schweinsteiger zusammen ja über 40 Jahre alt

  11. #80
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    So eine weinerliche Heulsuse voller Selbstmitleid wie Hotte kann man eh nicht gebrauchen als Bundespräsident. Gut dass die beleidigde Leberwurst weg ist. Ich hoffe, die von der Leyen wird Bundespräsidentin.

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. löw, tritt zurück, sofort
    Von Pak10 im Forum Computer-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.07.10, 16:29
  2. Ministerpräsident Koch tritt zurück
    Von messma2008 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 06:00
  3. Thailands Vize tritt zurück
    Von dschai jen im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 12:45
  4. Tritt Thaksin zurück?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.12.05, 10:47