Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 141

Horst Köhler tritt zurück

Erstellt von Paddy, 31.05.2010, 14:05 Uhr · 140 Antworten · 5.095 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Gehst Du denn im "Krieesch" voran ?
    Bin ich bei der Bundeswehr ? Nee ! :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.829
    wenn Christian Wulf bei einer Ansprache als Bundespräsident sagt,

    liebe Mitbürger, es kommen nun sehr schwere Zeiten auf uns zu

    und dabei lächelt,

    wie wird das wohl ankommen ???

  4. #103
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    wenn Christian Wulf bei einer Ansprache als Bundespräsident sagt,

    liebe Mitbürger, es kommen nun sehr schwere Zeiten auf uns zu

    und dabei lächelt,

    wie wird das wohl ankommen ???
    naja,

    zumindest die vw an und anteilseigner könnten auch weiterhin u.a. eine thailandreise planen ;)

  5. #104
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    nun, nachdem in 5-6 jahren der euro tot ist kommt die frage nach der neuen währung auf.............reichsmark, d-mark evtl. sogar der bath. erst macht man den arbeitsmarkt und das sozialsystem kaputt, danach zahlt der arbeitnehmer die betriebskosten seines arbeitsplatzes gefälligst selber (war ja vor bismarck auch so).
    im prinzip ist es egal wer bundespräsident wird........bei dem seilschaftengeschiebe kann das auch puck die stubenfliege sein.

  6. #105
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Für mich war Köhler ein respektabler Bundespräsident und ich denke das die lächerliche Begründung für den Rücktritt nur vorgeschoben ist. Da steckt vermutlich mehr hinter.....

    Das Wulf für Schwarz/Gelb der passende Kanditat ist ist klar. Westerwelle hat es ja bei der Präsentation klar gesagt. Er ist für Wulf weil er genau die Ansichten der Regierung vertritt.
    Häh? Der Bundespräsident hat gefälligst neutral zu sein und nicht alles ungeprüft abzunicken.....

    In der jetzigen Situation ist ein weitblickender Moderator, also eine intergrierende Persönlichkeit gefragt. Gefragt wären honorige Typen wie Gerhart Baum oder Klaus von Dohnanyi, die aber beide wohl schon etwas zu alt sind. Auch nicht schlecht wäre z.B. Henning Voscherau. Selbst mit Theo Waigl als Präsident hätte ich mich anfreunden Können. Aber beim aalglatten Schmierlappen Wulf läuft es mir kalt den Rücken runter. Gauck ist eine Persönlichkeit die durchaus auch in die obige Liste passt....keine schlechte Wahl.....

  7. #106
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.829
    Deutschland hat nicht mehr das Geld,
    um sich keinen JA Sager als Bundespräsidenten zu leisten.

    Heute werden auf der Grossen Sparklausur die Kürzungen im Sozialsektor besprochen.

    Neue Gesetze, die Hartz4 weiter beschneiden, sind nicht verfassungsmässig.

    Wenn wieder ein integerer Bundespräsident sagt, ich unterschreibe keine Gesetze, die gegen die Verfassung verstossen,
    zumal im Februar das Bundesverfassungsgericht urteilte,
    das die Hartz4 Sätze zu niedrig sind,
    dann wäre das für die Regierung eine Katastrophe.

    Sie müssen müssen das Ding durchziehen,
    selbst wenn eine Handvoll Hartz4 Empfänger dagegen klagt, und in 2 Jahren recht bekommt,
    ist es immer noch ein Geschäft,
    denn die Mehrheit klagt eben nicht.

  8. #107
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von aalreuse Beitrag anzeigen
    Für mich war Köhler ein respektabler Bundespräsident .....
    Womit konkret hat er sich denn Deinen Respekt verdient?

    :neugierig:

  9. #108
    Paddy
    Avatar von Paddy
    Die Linke nominiert morgen einen eigenen Kandidaten: Oskar for President?

    Nee, es wird eine Präsidentin.

  10. #109
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Paddy Beitrag anzeigen
    ...Nee, es wird eine Präsidentin.
    moin,

    somit nix neues im osten


  11. #110
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Man hätte doch Basta-Gerd mal fragen können. Aber hätten sie ihn gefragt, hätte er zurückgefragt "Wieviel Knatter gibts denn im Monat Netto"...... Antwort 10 000 €.....

    Basta-Gerd hätte nur gelacht und geantwortet : Bei Wladimir dem lupenreinen Demokraten krieg ich das pro Stunde......

    schroeder.jpg

Seite 11 von 15 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. löw, tritt zurück, sofort
    Von Pak10 im Forum Computer-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.07.10, 16:29
  2. Ministerpräsident Koch tritt zurück
    Von messma2008 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 06:00
  3. Thailands Vize tritt zurück
    Von dschai jen im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.08, 12:45
  4. Tritt Thaksin zurück?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.12.05, 10:47