Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 106

Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

Erstellt von Samuianer, 05.06.2009, 04:16 Uhr · 105 Antworten · 4.765 Aufrufe

  1. #41
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="732749
    Und Mohammed sagte:
    haltet Frauen von Autos fern!
    welch ein quatsch.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass im Koran irgendetwas davon steht, dass man Kinder schlagen dürfe oder Filmemacher töten darf.
    im koran steht nichts davon
    Hat sich die RAF bei ihren Morden auch auf die Bibel berufen?
    dort ging um die christliche glaubensrichtung ob katholik oder protestant

    Wohl kaum. Das hat doch alles nicht mit Religion zu tun, sondern von Eigenarten einzelener Idioten
    oder mehrerer idioten

    Der Islam, das Christentum und das Judentum sind doch eh eine Kiste und unterscheiden sich doch nur in unwesentlichen Dingen.
    das stimmt so nicht, da solltest du dich mal mit befassen.

    Wenn hier ein Türke meint, er könne einen Ehrenmord begehen, dann kann er den Rest seines Lebens in der Zelle verbringen. Da ist nichts mit Religionsfreiheit!
    in der hinsicht gebe ich dir recht. denn nach abschiebung ist er in seinem heimatland innerhalb kurzer zeit wieder frei.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.304

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="732771

    ...... Die haben wirklich Angst vor den Christen und dem Westen im Allgemeinen. Das ist so. [highlight=yellow:bd4df0e716]Und die Angst sollte man ihnen nehmen[/highlight:bd4df0e716]. Dann regelt sich vieles von alleine.




    Jau in dem man ihnen ueberzeugend eine Staatsbuergerschaft zuerkennt die sie nicht anerkennen wollen und Buergerrechte die sie nicht akzeptieren wollen!

    Ja klar haben die Angst - das es NICHT klappen koennte... komm mal vom Ast!

  4. #43
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="732772
    Der Islam, das Christentum und das Judentum sind doch eh eine Kiste und unterscheiden sich doch nur in unwesentlichen Dingen.
    das stimmt so nicht, da solltest du dich mal mit befassen.
    Das stimmt sehr wohl. Ich schreibe darüber gerade ein Buch.
    Das kann man auch historisch und inhaltlich belegen.
    Und wenn man weiter zurückblickt ohnehin.

    Die Moslems bezeichen sich ja selber als eine Verbesserung des Christentums. Und dass das Christentum aus dem Judentum hervorgegangen ist, erkennt man schon daran, dass Jesus Jude war. Von daher ist das Christentum auch so eine Art verbessertes Judentum.

    Und so kann man alles noch weiter ins Altertum verfolgen. Praktisch alle Religionen kommen aus einer Urquelle.

    Die einzigen Änderungen stammen von den jeweiligen Propheten wie Jesus oder Mohammed. Und dann natürlich von anderen Menschen, die weitere Teilungen vorgenommen haben wie z.B. Luther.

    Wenn man also diese ganzen absichtlichen oder versehentlichen Verfälschungen weglässt erkennt man kaum einen Unterschied. Und genau das ist ja auch das Spannende an der Religionsforschung.

    Nur erzähl man einem Moslem, dass er im Grunde ja ein Jude sei.

  5. #44
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="732780
    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="732772
    Der Islam, das Christentum und das Judentum sind doch eh eine Kiste und unterscheiden sich doch nur in unwesentlichen Dingen.
    das stimmt so nicht, da solltest du dich mal mit befassen.
    Das stimmt sehr wohl. Ich schreibe darüber gerade ein Buch.
    Das kann man auch historisch und inhaltlich belegen.
    Und wenn man weiter zurückblickt ohnehin.
    das mag ja sein das gerade ein buch schreibst. das können viele.
    nur ich habe die biebel, den koran, und die tora gelesen.
    wobei der koran aufs deutsche übersetzt sehr schwierig zu verstehen und zu übermitteln ist, man muss manche suren öfters lesen um sie zu verstehen.
    auf details will ich jetzt nicht kommen, bin kein theologe und kein philosoph. will mich als praktizierender christ auch nicht darüber auslassen. das thema nimmt kein ende. dann sitzen wir in 10 jahren noch hier.

    Nur erzähl man einem Moslem, dass er im Grunde ja ein Jude sei.
    das stimmt auch nicht. ich sehe du hast keine ahnung.

    du musst dir mal einen koran vornehmen und die entstehung des islam durchlesen.

  6. #45
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Dass die drei Religionen aufeinander basieren habe ich letztens auch erst in einer ZDF-Dokumentation gesehen. Acu, dass der Islam die Christen friedlich tolerierte bis einige Fanatiker den Glauben für ihrre Zwecke missbrauchten. So wie heute auch (wieder) -- insbesondere das christentum kann sich von solchem Handeln aber auch nicht freisprechen.

    Um zurück auf das Aufstreben von den Rechten zu kommenn:
    Angesichts von „Schulhof-CDs“ mit rechtsxtremen Liedern startet Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier (SPD) an diesem Dienstag ein Musikprojekt gegen Intoleranz. Die Aktion „..... aus dem Takt bringen – Starke Stimmen gegen Rechts“ wird unter anderem auch von DGB-Chef Michael Sommer und den Musikern Smudo (Die Fantastischen Vier), The BossHoss und Oceana getragen, wie der Bundesverband Musikindustrie am Freitag mitteilte. Geplant sind ein Bandwettbewerb für eine eigene „Schulhof-CD“ mit den Gewinnern und prominenten Bands sowie ein Konzert. Damit sollen Musiker gefördert werden, die dumpfen Parolen eine Kultur der Toleranz entgegensetzen, wie es hieß.
    Quelle bild.de

  7. #46
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Samuianer",p="732778
    Jau in dem man ihnen ueberzeugend eine Staatsbuergerschaft zuerkennt die sie nicht anerkennen wollen und Buergerrechte die sie nicht akzeptieren wollen!
    Die sollen doch nicht zwangsweise hinzugeholt werden. Wenn die Mehrheit des Volkes in die EU möchte, dann ja. Ansonsten nicht. Aber wenn ja, dann mit allen Konsequenzen, die sie ja vorher kennen.

    Die WELT hat eine Umfrage von den Türken veröffentlicht. Danach wollen mehr als 50% in die EU. Damit ist doch alles klar. Sie verzichten damit auf Ehrenmorde und auf andere Dinge, die es in der EU nicht gibt.

    War doch genauso beim DDR-Beitritt zur BRD (oder war es umgekehrt?)
    Die DDR-Bürger stimmten dem Beitritt zu, obwohl sie damit quasi ihre Kündigung unterschreiben haben und den Job verloren. Die Freiheit ist manchmal eben doch wichtiger als der Geldbeutel.

  8. #47
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="732784
    will mich als praktizierender christ auch nicht darüber auslassen. das thema nimmt kein ende. dann sitzen wir in 10 jahren noch hier.
    Als praktiziernder Christ ist es in der Tat schwierig, genauso wie als praktiziernder Moslem oder Jude.
    Da setzt du auch ganz andere Maßstäbe an. Ich kenne das aus Diskussionen mit praktiziernden Christen.

    Diese Details muss man aber weglassen, weil es Interpretationen sind. Das kann man aber nur aus neutraler Sicht sehen, die auch einen Gott nicht als Gott ansieht, wie er von Gläubigen gesehen wird.

    Das würde hier also in der Tat 10 Jahre dauern, um das zu erklären.

    Und gerade weil du einen Unterschied siehst (wie fast alle in der Welt) ist es umso wichtiger, zu forschen und die Wahrheit der Weltbevölkerung zu unterbreiten. Und daran arbeite ich.

    Im Übrigen ist es gar nicht so wichtig, was in der Bibel oder im Koran steht. Es ist wichtiger, die geschichtlichen Hintergründe zu sehen, wie es dazu kam.

    Das neue Testament ist z.B. völlig irrelevant für die Zusammenhänge, ebenso der Koran. Beides baut auf das alte Testament auf, das auch das heilige Buch der Juden ist.
    Und dieses Alte Testament ist die gemeinsame Basis!

    Alles was danach kam, ist eher Lyrik und Fantasie von Menschenhand. Als praktiziernder Christ musst du natürlich anderer Ansicht sein, weil du vermutlich das neue Testament als wichtiger ansiehst. Genau da liegt aber der Irrtum der Religionen. Und genau hier liegt auch die künstlich erzeugte Differenz.

  9. #48
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="732784
    als praktizierender christ
    zeichnest du dich durch Toleranz und Verständnis aus und "liebst deine Feinde", nehme ich an
    ähnlich handhaben das praktizierende Moslems und p. Juden

    Aber es gibt halt viele, die den Glauben für Ausgrenzung, Misstrauen und Hass dem anderen gegenüber missbrauchen...

  10. #49
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von LJedi",p="732800
    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="732784
    als praktizierender christ
    zeichnest du dich durch Toleranz und Verständnis aus und "liebst deine Feinde", nehme ich an
    ähnlich handhaben das praktizierende Moslems und p. Juden
    so ist es. um das jetzt näher und begreiflich zu erklären das würde hier den rahmen sprengen.

  11. #50
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.434

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Holland ist auf dem richtigen Weg! :-)

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahl zum Europäischen Parlament
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 09:40
  2. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 06:04
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.10.08, 03:11
  4. Thailand: Mann zündet sich vor Parlament an
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 11:14
  5. Geiselnahme im Parlament unblutig beendet
    Von Udo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 19:51