Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 109

Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

Erstellt von Samuianer, 05.06.2009, 04:16 Uhr · 108 Antworten · 5.363 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Samuianer",p="734337
    Die Antwort auf Multikulti....und den "Tag der offenen Tueren", die Antwort auf die Jahrzehnte dauernde, unkontrollierte "roter Teppich" Einwanderungspolitik!
    Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, ist auch die Antwort auf jahrezehntelange SED-Rotlichtbestrahlung. Im Saarland war es die jahrelange Rotlichtbestrahlung von Oskar Lafontaine. Als er als Ministerpräsident im Saarland abgewählt wurde, war das Saarland das ärmste Bundesland in der BRD und das am meisten verschuldete.

    Logischerweise ist Oskar jetzt bei der Stasi-PDS gelandet, genau da gehört er auch hin. Wer weiß, vielleicht hat er auch schon früher für den Verein gearbeitet, seit dem Fall Kurras würde mich das auch nicht mehr wundern.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="734362
    Zitat Zitat von Samuianer",p="734337
    Die Antwort auf Multikulti....und den "Tag der offenen Tueren", die Antwort auf die Jahrzehnte dauernde, unkontrollierte "roter Teppich" Einwanderungspolitik!
    Thüringen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, ist auch die Antwort auf jahrezehntelange SED-Rotlichtbestrahlung. Im Saarland war es die jahrelange Rotlichtbestrahlung von Oskar Lafontaine. Als er als Ministerpräsident im Saarland abgewählt wurde, war das Saarland das ärmste Bundesland in der BRD und das am meisten verschuldete.

    Logischerweise ist Oskar jetzt bei der Stasi-PDS gelandet, genau da gehört er auch hin. Wer weiß, vielleicht hat er auch schon früher für den Verein gearbeitet, seit dem Fall Kurras würde mich das auch nicht mehr wundern.


    Also, geben sie sich bruederlich die Haende!

    Mein Goldnaeschen, fuer den hatte ich schon immer was uebrig, 'n echter Sozialist halt, sozial nur zu sich selbst!


    Der und Gysie passen zusammen wie eine Troika!

  4. #93
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Die Unterwerfung unter ein diktatorisches System, ist für viele, die sich von Meinungsvielfalt überfordert fühlen, ein Ausweg. Könnte ich mir jedenfalls vorstellen. Es ist halt anstrengend, selber zu denken, eine eigene Meinung die vom Mainstream abweicht zu haben und diese auch noch offensiv zu verteidigen.

    Da ist die Unterwerfung ein Ausweg, wenn man nicht mehr mithalten kann in der Kakophonie der Medien und Meinungen. Sich dem Islam unterwerfen, sein Leben in den engen vorgeschriebenen Bahnen des diktatorischen Systems zu leben, die ständige Beterei....das muß irgendwie wie eine Droge sein. :-(

  5. #94
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="734500
    ........sein Leben in den engen vorgeschriebenen Bahnen des diktatorischen Systems zu leben, die ständige Beterei....das muß irgendwie wie eine Droge sein. :-(

    Dann noch vom "Obersten Chef" vorgeschriebene Vielweiberei, Pruegelstrafe fuer die Untertanen, keine Rechte fuer die "wiederwaertigen Geburtsmaschinen", Zinsfreiheit, ein "muss teilen" - das ist religioeser Kommnismus!

    Brauchst nicht zu denken, macht der "Oberste Chef", bruachst nicht zu lenken, macht der Oberste Chef",
    brauchst nur zu beten und Alle die nicht zu ihm beten Abgrundtief zu hassen und mit Verachtung schlagen!

    Noch besser als der ganze Schi_etkram der neulich erst, bis auf wenige notorische Ausnahmen, grossflaechig einen Abgang machte...

  6. #95
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Na da habt ihr ja toll die Kurve von den Linken zum Anti-Islamismus gekriegt.

    Wolltet wohl mal nen bischen Kohle nachlegen, wa?

  7. #96
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von KKC",p="734533
    Na da habt ihr ja toll die Kurve von den Linken zum Anti-Islamismus gekriegt.

    Wolltet wohl mal nen bischen Kohle nachlegen, wa?

    Wer verbruedert sich mit allen "Minderheiten", die Linke, nur und erst hier wird der Bogen perfekt auch die Rechte!

    Und DAS ist was den ganzen Schi_et so super entbloesst!

    Links & Rechts sind scheinbar in ihrer Ideologie unvereinbar - sind aber effektiv gleich!

    Nur da flippen die Anhaenger, oder diesen Ideologien nahestehende, sofort aus und das Gekreische geht los!

    Ich kann den naechsten Post schon voraussagen....

  8. #97
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Samuianer",p="735848
    ..............
    Ich kann den naechsten Post schon voraussagen....
    Ja, sag mal voraus
    Und: wer wird Erster sein?

  9. #98
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Samuianer",p="735848
    Zitat Zitat von KKC",p="734533
    Na da habt ihr ja toll die Kurve von den Linken zum Anti-Islamismus gekriegt.

    Wolltet wohl mal nen bischen Kohle nachlegen, wa?

    Wer verbruedert sich mit allen "Minderheiten", die Linke, nur und erst hier wird der Bogen perfekt auch die Rechte!

    Und DAS ist was den ganzen Schi_et so super entbloesst!

    [highlight=yellow:ed50de6e0b]Links & Rechts sind scheinbar in ihrer Ideologie unvereinbar - sind aber effektiv gleich![/highlight:ed50de6e0b]
    Der Unterschied ist jedoch, die Linken glauben dran.

    Die Rechten sehen nur deren wachsenden Erfolg, übernehmen deshalb einige Thesen aus populistischen Gründen, stehen aber eigentlich gar nicht dahinter.

    Am Wahrheitsgehalt der Thesen ändert das nichts, auch wenn die Rechten diese missbrauchen, um sie nach evtl. Erfolg wieder über Bord zu werfen. Reine Trittbrettfahrer!

  10. #99
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein

    Zitat Zitat von Samuianer",p="735848
    Ich kann den naechsten Post schon voraussagen....
    ......und auch die Antwort dazu, einschließlich der Verlinkungen.

  11. #100
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hollands Rechtspopulisten ziehen ins EU-Parlament ein



    hab ich doch gemeint, man braucht nicht lange warten!

    Jau "nur die Linke glaubt dran"... es geht aber um die angeblich voellig gegensaetzlich politisch-ideologische Richtung und trotzdem - das gleich Ergebniss!

    Nur wer es halt nicht sehen will, kann oder moechte, der wird bis zum juengsten Tag dagegen anbrabbeln!

    Schau Einer genau hin - z.B. beim Linkesten der Linken, dem reizenden Kim Ill Song... von Nordkorea...


    Da trifft sich der faschistoide Diktator im Kostuem der Kommunisten sogar selbst!

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahl zum Europäischen Parlament
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.07.09, 09:40
  2. Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 06:04
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.10.08, 03:11
  4. Thailand: Mann zündet sich vor Parlament an
    Von Hippo im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 11:14
  5. Geiselnahme im Parlament unblutig beendet
    Von Udo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.02, 19:51