Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Hier wie da, "Sparen und Sparen" beim Militär in D+Ö, warum eigentlich??

Erstellt von hueher, 06.10.2014, 14:22 Uhr · 63 Antworten · 3.653 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652

    Exclamation Hier wie da, "Sparen und Sparen" beim Militär in D+Ö, warum eigentlich??

    Wie sich die Seiten gleichen, die deutsche Bundeswehr ist marode und ebenso das österreichische Bundesheer!!mad:
    Die ach so hochgelobten "EUROFIGHTER" sind teilweise Schrott und nicht einsatzbereit!? Wieso eigentlich, haben die Verantwortlichen vor und beim Einkauf geschlafen oder wurden alle vom EAD Konzern bestochen, damit Schrottflieger voreilig gekauft werden??
    In Ö zB, war mit Sicherheit Korruption im Spiel, aber mit 100% kann das angeblich nicht bewiesen werden............., obwohl sehr vieles dafür spricht!!
    Ö hatte Jahrzehnte sehr gute Erfahrungen mit dem schwedischen "Draken" gemacht, aber die Schweden die favorisiert waren, wurden ganz plötzlich vom Eurofighter ausgestochen, obwohl dieser überteuert angeboten wurde. Der Draken ist preiswerter und auch im Unterhalt gewesen.
    Heute wird ein riesen Geheimnis um den Kauf gemacht, da muß man sich schon fragen, wieso??? Wenn jetzt "plötzlich" Fehler mit Bauteilen am "Hintern" des Eurofighters aufgetaucht sind, sind diese wirklich so plötzlich aufgetaucht?? Wer soll das denn glauben? Ich sicher nicht und der kleine Mann auf der Strasse auch nicht, also was tun?? Der neue Minister Klug in Ö würde gerne den Kauf anullieren, denn wenn Mangel auftreten und Korruption im Spiel ist, kann man vom Kauf zurücktreten.
    Ö spart sein Bundesheer zu tode..........verkauft teure Leo Panzer, einen Großteil seiner LKWs, Kasernen, die Militärmusik wird aufgelöst, und das in einem Land der Musik? Und ab sofort wird bei Auslandseinsätzen mit geleasten Fliegern ( aus Polen!) geflogen und nicht mehr mit der eigenen "Hercules" ?!

    In D ist es ähnlich mit der Bundeswehr! D+Ö gleicht sich an wie Zwillinge..............oder ist die Politik beider Staaten zu doof um ordentlich seinen Haushalt zu managen? "Flinten-Uschi" und Klug sind über Nacht Verdeidigungsminister geworden und müssen mit der Vorgängermisswirtschaft fertig werden !?!
    Aber für die Asylantenflut gibt es genug Geld, in Ö ist der Bedarf von 2013 € 150mio auf 1014 € 200mio angestiegen!!

    Übrigends, die neue Transportmaschine, welche die alten Herkules ablösen sollte, ist nach 5 Jahren noch immer nicht einsatzbereit.........oder wurde hier auch geschlamt wie beim Eurofighter???
    In der Schweiz fliegen die "Mirage" ohne Probleme, wie auch im Norden der "Draken", warum eigentlich die teuren "Fighter"? Nur weil sie deutsche Wertarbeit darstellen sollten??

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    ..............ja ja, der Eurofighter - die erste Silbe sagt doch schon alles..............

  4. #3
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Denke die russ. MIG fliegt problemloser als unsere Gurke und ist auch billiger !? Die Russen bauen für den Gebrauch, die EU lediglich zum Ansehen! Wenn ich an den Moskwitch denke, der kommt überall durch, ebenso der ehem. Lada!! Bei den Schweden ist es ähnlich, der Draken fliegt und fliegt, es fliegt in Ö ein sehr alter "Oldie" seit mehr als 30 Jahren.........und der Volvo war auch unverwüstlich!

  5. #4
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929

  6. #5
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    noch mehr zum Thema Sparen:


  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Bei den Schweden ist es ähnlich, der Draken fliegt und fliegt, es fliegt in Ö ein sehr alter "Oldie" seit mehr als 30 Jahren.........und der Volvo war auch unverwüstlich!
    Alles neumodischer Krimskrams.

    Baron von Richthofens Dreidecker aus dem WK I war doch ein Muster an kostenguenstiger und zuverlaessiger Wehrtechnologie.

    Interessante Expertenrunde

  8. #7
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Wenn man das öst.Bundesheer ansieht kann man nur noch mit den Ohren schlackern, warum? Wenn ein Heer in einem Land mit 8 mill. Einwohnern, 16000 Mann aktiv hat, jedoch 160 Generäle (!!) dazu, diese aber nicht abschaffen will, dann ist das mit Sicherheit I.d.i.o.ti, bzw. "Beamtenwirtschaft"! Reduzieren geht noch nicht, da momentan der "jüngste" General erst 50 Jahre ist, wird eine Reduzierung in etwa 15-20 Jahre andauern.......................
    Wieviele überzählige Generäle gibt es bei der Bundeswehr eigentlich???
    Das soetwas ungeheure Summen verschlingt ist jedem normal denkenden Menschen klar, aber das kein Geld für neue Helikopter zur Verfügung steht, wie auch zur Sanierung der Kasernen und auch für einen etwaigen Katastrophenschutz, das kann niemand mehr verstehen!
    Denke in D sieht es auch nicht besser aus mit der Bundeswehr, oder? Abgesehen von den Schrottfliegern die nicht ordentlich einsatzfähig sind, gibt es mit Sicherheit jede Menge "Baustellen" im Heer....................aber einen teuren Afganistaneinsatz abzuhalten ist sehr wichtig?? Ebenso die Österreicher, die seit bald 50 Jahren für die UNO im weltweiten Einsatz stehen, aber keine Kohle haben!

    Man sieht, D+Ö sind wie Zwillinge, die keine Kohle mehr haben, jedoch angeblich als die "reichsten" EU Länder gelten!? Reich an Erfahrung vielleicht................

  9. #8
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    An Geld fehlt es der Bundeswehr defintiv nicht... In 2013 musste das Ministerium 1.5 Millarden €, die nicht genutzt wurden an den Gesamthaushalt zurück geben... dieses Jahr werden voraussichtlich 400 Mio. ungenutzt bleiben...

    Da waren eher die jeweiligen Minister überfordert und wenn ich mir die Ministerin so ansehe, sieht man förmlich wie sie leidet...weil bei einem Scheitern auch die Nachfolge Angelas erledigt wäre...

  10. #9
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160
    ..............na, dann hoffen wir doch mal das sie scheitert..............

  11. #10
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    nun ja, angeblich "rechnet" Kohl in einem Buch jetzt mit Merkel ab: "die konnte ja nicht mal mit Messer und Gabel richtig essen, denn sie lungerte bei Staatsessen immer nur herum, sie hatte ja keine Ahnung von.............."!? Sollte dies "Altersweisheit" Kohls sein oder Rache??
    Dies verlautbarte der Journalist Heribert Schwan nach einem Streit mit Kohls Lebensgefährtin

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 12:24
  2. Wie das Leben so spielt...
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 20:39
  3. Hotel buchen hier oder da???
    Von duke im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.06.04, 16:09
  4. INET in LOS wie geht es gut und günstig.....???
    Von dms im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.03, 22:52