Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Hexenverfolgung

Erstellt von Wuschel, 30.11.2017, 22:50 Uhr · 56 Antworten · 1.685 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    2.384

    Hexenverfolgung

    Ob das heute wieder ein Thema werden kann?

    Die headline gehört natürlich in Anführungszeichen gesetzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    2.086
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Ob das heute wieder ein Thema werden kann?


    Nein, kein Thema .

    Hab vorhin bei Flugradar24 reingeschaut .

    Keine unterwegs .

  4. #3
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    6.484
    Na, wenn ich so durch die Innenstädte laufe, sehe ich genug "Material" für die Rückkehr zu mittelalterlichen Methoden...

    Ich meine - die wussten schon, was sie taten... Auch Sklavenhaltung wäre für manches mittelständische Unternehmen ein segensreicher Ausweg aus den himmelhohen Personalkosten.


    Irgendwie ein schräges Thema. Ganz nach meinem Geschmack.

    Erinnert mich an die tolle Szene aus einem Otto-Film: Klingelt an der Wohnungstür und fragt, halten Sie Sklaven? - Nein! - Dann sollten Sie das schnell ändern, bevor es verboten wird. Ganz zufällig habe ich einen Sklaven bei mir... Ich lachte mich schippelig.

  5. #4
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.431
    Sicherlich

    Der Fall Ebeling - Chronologie einer Hexenjagd ? WikiMANNia

  6. #5
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    5.205
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Ob das heute wieder ein Thema werden kann?

    Die headline gehört natürlich in Anführungszeichen gesetzt.
    War doch vor ein paar Monaten der Aufreger Nr. 1

    https://uebermedien.de/15530/hexen-verbrennen-fuers-klima-journalisten-entstellen-afd-rede/

    "Die AfD will jetzt Frauen verbrennen, um das Klima zu retten.

    So steht es überall."



  7. #6
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    2.384
    ich bin tatsächlich kein Freund der AFD.

    Alledings hört man immer wieder mal wie manchen Menschen das Wort im Mund herum gedreht, ihnen etwas angedichtet wird, woraus sich eine "entsprechende Hetzkampagne" mit schweren Folgen für die Betroffenen entwickelt. Ich finde das gefährlich.

    Einige Fälle erreichen sogar die Öffentlichkeit, z.B. Gustl Mollath, oder Deiner jetzt, des AFD-Mannes...



    Für Freiheit und Verantwortung:


  8. #7
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    6.484

  9. #8
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    2.384
    Es wird über "Dich" recherchiert, Gerüchte werden verbreitet und Beiträge auf yt, in Foren... und Meinungen gelöscht, ohne daß "man" nachvollziehen kann wer "der Ankläger" ist. Auch eine Möglichkeit, (gut, in diesem Fall - Frau Weidel - ist es wohl noch gestattet) sich zu verteidigen ist nicht gegeben, weil angeblich yt und ähnliche Plattformen, Foren oder gewisse Medien z.B. gar nicht reagieren sollen und wenn ja, dann scheinbar - mancher Meinung nach - eher unbefriedigend...



    Was wissen wir überhaupt über den Faschitzmus, die Geschichte?
    Nur nebenbei, ich vertraue dieser Frau Null, überhaupt nicht!
    Das hindert mich aber nicht, "die Hetze" der Medien gegen sie in Frage zu stellen.

    Heute betreibt man sie gegen, sie, "Dich", und schon morgen vielleicht gegen "mich", oder Eure Kinder...
    sorry für den querverweis zapralott...

    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Na, heute wieder mal Ausgang, hat Dir ...... wieder mal frei gegeben?

    So wie Du schreibst, hättest Du Dich bei der SA sehr wohl gefühlt. Auf Demos rumbrüllen und so, mal mit dem Knüppel auf Judenkinder einschlagen, hei, da kam doch Freude auf, stimmts!?
    Sind wir nicht alle Juden, wenn es darum geht von Gott angenommen zu sein.
    Wer will mich, oder Euch denn gegen Juden aufhetzen?

    Mal ein spiritueller Einblick in die Geschichte, eine Buchlesung von einem Hamburger Jung;


  10. #9
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    2.239
    Naja....Auf die Frage der Franzosen auf die Briten....warum sie IHRE heilige Johanna von Orleans verbrannt haben...
    Die Antwort drauf seitens der Briten....Weil Ihnen kalt war...

  11. #10
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    2.384
    in welchem Jahr war das?

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte