Seite 86 von 91 ErsteErste ... 36768485868788 ... LetzteLetzte
Ergebnis 851 bis 860 von 904

Hat Wulff alles richtig gemacht?

Erstellt von strike, 19.12.2011, 08:18 Uhr · 903 Antworten · 50.982 Aufrufe

  1. #851
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Eine sehr aussagekräftige Lesermeinung von Mirco Geyer in der FAZ will ich euch nicht vorenthalten.
    Die kann ich wortwörtlich so unterschreiben.

    "Die Selbstgerechtigkeit des Herrn Wulff übersteigt alle Grenzen
    MIRCO GEYER (MIRCOGEYER) - 25.07.2014 11:15
    War es nicht Herr Wulff, der Johannes Rau die moralische Befähigung zum Bundespräsidenten absprach, wegen ein paar Flugmeilen ?
    Aber die Lügen des Herrn Wulff, sein ständiges Gemauschel mit Maschmeier und Konsorten, das ist natürlich etwas anderes, das wird nur durch Medienhetze aufgebauscht. Der Mann ist so ein peinliches Würstchen.
    Was Medienhetze betrifft, da schaue man mal auf Prof. Lucke und die AfD ! Wie diese Partei vor den Wahlen systematisch von allen Medien in die rechte Ecke gestellt wurde, das verdeutlicht allerdings eine bestehende Gefahr für unsere Demokratie."

  2.  
    Anzeige
  3. #852
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    es war die Geschichte Wullf, weshalb ich nur noch das Zeitungsabo von der NZZ behielt,
    nach der Hetze dieser deutschen Bluthund-Journalisten bekommen die von mir keinen Pfennig mehr.

    Alles relevante wurde von der Staatsanwaltschaft geprüft,
    (auch die jetzigen Wiederholungen der Mitläufer macht die Sache nicht verständlicher)
    die STA Hannover investierte über 4 Mio Euro an Steuergeldern, und konnte am Ende nur mit dem angeblichen Vorwurf von 700 Euro möglicher Vorteilsannahme in den Strafprozess gehen, und scheiterte ebenfalls.

    Der mediale Shitstorm zeigte ein Deutschland, indem sich viele nicht mehr heimisch fühlen,
    wir sind Weltmeister, nee ihr seit Weltmeister, wer auch immer sich den Schuh anziehen will.
    Illner war in der Sendung nur noch peinlich, spricht in einer Frage 5 Sachverhalte an,
    und schneidet dann den Gästen das Wort ab, weil es nie um die Sache geht,
    sondern um einen Eindruck, den sie versuchte, zu erzeugen,

    als müsse man dem Türkenfreund Wullf nochmal eine Lektion erteilen.

  4. #853
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung ist auch ein Opportunist und Wendehals erster Güte. Die Süddeutsche Zeitung sollte man überhaupt nicht mehr lesen, solange solche Leute wie Prantl dort als Mitglied der Chefredaktion das Sagen haben.

    "Interessant ist dabei ein Blick auf das, was Prantl einst über die Affäre um das Staatsoberhaupt schrieb. "Wulff selber hat das Zündholz, mit dem sich Skandale entfachen lassen, in die Schachtel gelegt", schrieb er etwa im Dezember 2011 in zwei Texten über "wahrheitsverformende Erklärungen" des damaligen Staatsoberhaupts: "Es ist dies alles kein präsidentenhaftes Verhalten, sondern eher das eines verdrucksten Kleinbürgers." Und wenige Wochen später: "Er ist mit seinem Amt nicht gewachsen, sondern geschrumpft."

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/chri...tml#ref=plista

    http://de.wikipedia.org/wiki/Heribert_Prantl

  5. #854
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Alles relevante wurde von der Staatsanwaltschaft geprüft,
    (auch die jetzigen Wiederholungen der Mitläufer macht die Sache nicht verständlicher)
    die STA Hannover investierte über 4 Mio Euro an Steuergeldern, und konnte am Ende nur mit dem angeblichen Vorwurf von 700 Euro möglicher Vorteilsannahme in den Strafprozess gehen, und scheiterte ebenfalls.
    Na und!?! Und wie war das bei Kohl und der Spendenaffäre?
    Den hat man wegen "Der Würde des Amtes" (und um dieses nicht zu beschädigen) sogar ohne Verhandlung laufen lassen!
    Naheliegend, daß es hier ähnliche Beweggründe und Abwiegelungen gab!

  6. #855
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Na und!?! Und wie war das bei Kohl und der Spendenaffäre?
    Den hat man wegen "Der Würde des Amtes" (und um dieses nicht zu beschädigen) sogar ohne Verhandlung laufen lassen!
    Naheliegend, daß es hier ähnliche Beweggründe und Abwiegelungen gab!
    Dafür durfte der sogar am Friedensnobelpreis schnuppern.
    Obwohl, wer den schon alles gekriegt hat, da wäre der Kohl in guter Gesellschaft gewesen.

  7. #856
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Heribert Prantl von der Süddeutschen Zeitung ist auch ein Opportunist und Wendehals erster Güte. Die Süddeutsche Zeitung sollte man überhaupt nicht mehr lesen, solange solche Leute wie Prantl dort als Mitglied der Chefredaktion das Sagen haben.l
    Jurist, Super-Gutmensch und für mich 1. Kandidat zum Fernsehpfarrer!

  8. #857
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.677
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Dafür durfte der sogar am Friedensnobelpreis schnuppern.
    .
    Dann wäre ich ausgewandert und hätte meinen deutschen Paß verbrannt!

  9. #858
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Alles relevante wurde von der Staatsanwaltschaft geprüft,
    die STA Hannover investierte über 4 Mio Euro an Steuergeldern, und konnte am Ende nur mit dem angeblichen Vorwurf von 700 Euro möglicher Vorteilsannahme in den Strafprozess gehen, und scheiterte ebenfalls.

    Der mediale Shitstorm zeigte ein Deutschland, indem sich viele nicht mehr heimisch fühlen,
    wir sind Weltmeister, nee ihr seit Weltmeister, wer auch immer sich den Schuh anziehen will.
    Schade um das schöne Geld wegen 700,00 € Hotelkosten......


    Wer sich in D nicht mehr heimisch fühlt, sollte einfach seinen Pass abgeben und sich ein besseres Land suchen. ICH weine denen/Euch nicht nach..........Die Frage ist, welche Länder diese Schlaudeutschen aufnehmen möchten, wenn sie nicht gerade ein paar Mios mitbringen.

  10. #859
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.192

    Arrow

    Was wäre die Alternative?

    ...und warum sollte ich den Hut nehmen und mir ein anderes Land suchen weil einige von den Herrschaften meinen das Recht beugen zu können? Damit ein gewohnt "besseres" Land in Fragwürdigeres verwandeln.
    Müßte man diese nicht mit allen zur Verfügung stehenden Mittel beseitigen? Wenn ich die Ursache beseitigen will und nicht die Auswirkung.

  11. #860
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Wer sich in D nicht mehr heimisch fühlt, sollte
    vor ein paar Tagen war der 20.Juli, wo Leute geehrte wurden, die sich in dem damaligen Deutschland auch nicht mehr heimisch gefühlt hattem,
    nur sie haben einen anderen Weg eingeschlagen,
    deswegen ehren WIR die Mörder, weil wir ihnen pos tum eine Lizenz zum töten anerkennen,
    sie sind Helden, weil sie es versuchten.

    Nun haben die Lobbiisten das Land übernommen, sie wollen das Volk zu Hungerlöhnen in Zeitarbeitsfirmen arbeiten lassen, doch ärgern sie sich, dass die a.ri.schen Deutschen bei den paar Kröten keine eigenen Kinder mehr zeugen wollen, und der Anteil der gezeugten Kinder aus türkischen Wurzeln überproportional zu nimmt (wielange noch, bis türkisch zur zweiten Amtssprache wird ?) Klar instrumentalisieren sie diese Entwicklung, aber schaffen es trotzdem, dass die betrogende Generation immer noch nicht eine menschenwürdige Entlohnung einfordert. Es läuft sehr gut für die Konzerne, doch die Entwicklung ist brandgefährlich,
    man kann das Volk nicht ewig mit Brot und Spielen verdummen,
    vor 4 Tagen warnt sogar die Bundesbank

    Bundesbank für kräftiges Tarifplus: Mit höheren Löhnen gegen die Deflation | tagesschau.de

    Doch die Lobbiisten werden für ihre Herren weiterhin alles tun, um das Land einseitig zu ruinieren,
    und die deutsche Kernbevölkerung weiterhin durch Armutsgehälter dezimieren, Geburtenrückgang sei dank.

    Aber es gilt das alte Prinzip, kleine Haifische werden von grossen Haifischen gefressen,
    momentan bekommt die deutsche Führung ordentlich Druck, weil der Freihandelsabkommen mit den USA, den Staat in eine Situation mövrieren soll,
    wo der US "Investorenschutz" den finanziellen Spielraum eines Landes sehr schnell Schach matt setzen können.
    In einer Welt, wo die Konzerne das Sagen haben, gibt es auch keinen Artenschutz für deutsche Konzerne,
    und so werden die deutschen Lobbiisten den zukünftigen amazon Unternehmen wenig entgegensetzen können,
    dank des erpressten "Investorenschutzes" für US Konzerne.

    Doch was ist in diesen Zeiten schlimmer, als die Presse-Heuchelei,
    da wird einer Ehefrau eine Rotlichtaffaire angedichtet,
    und die Saubermänner in den medien reden immer noch, ... ja, aber ...
    aber was, Wullf hatte Fehler gemacht ? deswegen, der Zweck heiligt die Mittel ???

    da besteht eine Türkin den A1 Test am Goethe Institut, und die bundesdeutsche Presse ignoriert diesen Hintergrund zum EUGH Urteil,
    und redet über einen völlig anderen Zusammenhang, - eine Analphabetin will ohne A1 Test nach Deutschland -,
    das nennt man nicht mehr freie Presse.

    Es geht ausschliesslich nur noch um völkische Stimmungsmache, um eine deutsche "WIR" Kultur zu bedienen,
    die auf Bildzeitungs-Niveau gelandet ist, und nicht merkt, wer das Land ruiniert.

Seite 86 von 91 ErsteErste ... 36768485868788 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrensold für Ex-Bundespräsident Wulff steigt um 18.000 Euro
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.15, 15:55
  2. Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 06:38
  3. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  4. Der Schweiz hats gemacht
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.05, 08:49
  5. Von wo aus hab ich das Bild gemacht?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 20:43