Seite 84 von 91 ErsteErste ... 34748283848586 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 904

Hat Wulff alles richtig gemacht?

Erstellt von strike, 19.12.2011, 08:18 Uhr · 903 Antworten · 50.994 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    ................was hat jetzt der ganze Aufriß (Prozeß, Medienrummel etc) den gekostet - und das alles wegen schlußendlich noch nicht einmal erwiesenen 700€.....................

  2.  
    Anzeige
  3. #832
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ................was hat jetzt der ganze Aufriß (Prozeß, Medienrummel etc) den gekostet - und das alles wegen schlußendlich noch nicht einmal erwiesenen 700€.....................
    Es geht um das Grosse, Ganze.
    Vielleicht auch ein bisschen Profilierungssucht und Rache. Wobei die 2 Letztgenannten nicht ursächlich zusammen hängen, sondern auch aufoktroyiert sein können.

  4. #833
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Man sollte diese Angelegenheit mit Humor nehmen - wenn´s zum Weinen nicht ganz reicht :

    Freispruch für Christian Wulff: Gauck bleibt gelassen - SPIEGEL ONLINE - Spam

  5. #834
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Im Nachhinein hat Christian Wulff alles richtig gemacht.
    Finanziell ist er abgesichert durch jährlich rd. 200.000 € als Abfindung für seine 598 Tage harte Arbeit als Bundespräsident.
    Weiterhin arbeitet Christian Wulff jetzt als Rechtsanwalt :

    Nach Freispruch: Wulff arbeitet wieder als Rechtsanwalt: Ex-Bundespräsident hoch motiviert - SPIEGEL ONLINE - Spam

  6. #835
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.596
    Also ich vermisse den Wulf.

    Jedenfalls ging der mir nicht so auf den Sack wie der Gauck.

    Erst quasselt er davon, dass sich "Menschen mit schwarzen Haaren" nicht mehr sicher fühlen können in deutschen U-Bahnen, dieser Simpel.
    Dann schleimt er bei den Indern rum, es mögen doch herzlich gerne viele davon nach D zum Arbeiten kommen. Wer braucht hier eigentlich die paar Computer-Heinis?

    Aktuell flennt er in Griechenland an der Gedenkstätte für ein N.aziverbrechen.

    Bei allem Respekt für solche bedauerlichen Geschehnisse - das ist doch sowas von verlogen - als Angehöriger würde ich mich persönlich beleidigt fühlen.
    Kein Mensch heult über Verbrechen die 70 Jahre zurückliegen und man selbst weder dabei noch sonst wie betroffen war.

    Das ist einfach unmöglich, das ist falsch - oder hat schon irgendein Politiker in letzter Zeit über die Bombenopfer von Dresden oder den Abschuss der "Wilhelm Gustloff" geflennt?

    Wenn man drüber nachdenkt, welche Witzfiguren uns regieren kommt der Verdacht auf, dass wir anscheinend eben solche sind.

  7. #836
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Joahh @alder- jeder bekommt die Politiker , welche er sich gewählt hat(letztmalig am 22.09.2013). Und auch der Bundesgauckler war der Wunsch einer Mehrheit des deutschen Michels.Ich war damals von seiner Wahl nicht so begeistert, schlicht und einfach-weil mich das Gesülze und Gelaber der Pfaffengilde systematisch auf den Sa... geht.Dann steh ich schon eher auf symbolischen und nach eigenen biografischen Aussagen ungeplanten Aktionen/Reaktionen wie den Kniefall von Warschau von uns Willy- aus heutiger Sicht der letzte akzeptable aufrichtige(und trinkfeste)Sozialdemokrat.

  8. #837
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.040
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Also ich vermisse den Wulf.
    Ich nicht. War auch so ein Islam Befürworter.

    Aktuell flennt er in Griechenland an der Gedenkstätte für ein N.aziverbrechen.
    HAb das gestern zufällig in den Nachrichten auf aktuelle Kamera 2.0 gesehen.
    Mir sind auch die Tränen gekommen, allerdings aus anderem Grund. Anschliessend haben sich die Tränen mit Erbrochenem vermischt.

    Bei allem Respekt für solche bedauerlichen Geschehnisse - das ist doch sowas von verlogen - als Angehöriger würde ich mich persönlich beleidigt fühlen.
    Kein Mensch heult über Verbrechen die 70 Jahre zurückliegen und man selbst weder dabei noch sonst wie betroffen war.



    Das ist einfach unmöglich, das ist falsch - oder hat schon irgendein Politiker in letzter Zeit über die Bombenopfer von Dresden oder den Abschuss der "Wilhelm Gustloff" geflennt?

    Vielleicht hast Du ja nur verpasst, das Obambi und Cameron dort einen Kranz niedergelegt und sich entschuldigt haben.

  9. #838
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Vielleicht hast Du ja nur verpasst, das Obambi und Cameron dort einen Kranz niedergelegt und sich entschuldigt haben.
    Ob wir die mal auf Reparationszahlungen anhauen sollten

  10. #839
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-255039.html

    Der Andenpakt der CDU :
    Ein paar junge Schnösel von der CDU machten sich den Staat zur Beute - Bananenrepublik Deutschland !
    "Norbert Blüm bezeichnete den Andenpakt als abgekapselten Geheimbund."

    Andenpakt (CDU) ? Wikipedia

    Das Buch von Christian Wulff wird nur Ursula von der Leyen sorgfältig durchlesen. Die anderen interessiert der Schnee von gestern nicht mehr.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...-a-974585.html

    Das Amt des Bundespräsidenten sollte abgeschafft werden. Die wenigen Aufgaben des hoch besoldeten
    "Grüß-August" kann auch der jeweilige Bundesratspräsident nebenbei übernehmen.
    Um festzustellen, wer von den deutschen Politiker(innen) zu den "Spinnern" zählt, brauchen wir keinen Bundespräsidenten.

    Wie abgehoben und wirklichkeitsfremd muss ein Politiker wie Christian Wulff sein, wenn er sich mit 200.000 Euro Jahreseinkommen für´s Nichtstun als "ganz unten" bezeichnet ?
    Was soll ein hart arbeitender Familienvater mit einem Zehntel dieses Einkommens sagen, wenn er davon noch eine vierköpfige Familie ernähren muss und ein Drittel dieser 20.000 € im Jahr an Miete weg geht ?

  11. #840
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.202

    Thumbs down

    Nicht nur Wulff, sondern exemplarisch für alle überflüssigen Personen in unserer Politik.

    643912.jpg

Seite 84 von 91 ErsteErste ... 34748283848586 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrensold für Ex-Bundespräsident Wulff steigt um 18.000 Euro
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.15, 15:55
  2. Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 06:38
  3. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  4. Der Schweiz hats gemacht
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.05, 08:49
  5. Von wo aus hab ich das Bild gemacht?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 20:43