Seite 72 von 91 ErsteErste ... 2262707172737482 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 904

Hat Wulff alles richtig gemacht?

Erstellt von strike, 19.12.2011, 08:18 Uhr · 903 Antworten · 51.075 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Es wäre eigentlich recht simpel durch einige wenige Gesetzesänderungen den Selbstbedienungsmechanismus durch Politiker zu beenden. Angefangen z.B. mit der Beschliessung der Diätenhöhe..........dies sollte durch eine externe unabhängige Stelle geschehen. Es wäre mühelos möglich Milliarden zu sparen wenn der Verschwendungssucht einhalt geboten würde.

  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Es wäre eigentlich recht simpel durch einige wenige Gesetzesänderungen den Selbstbedienungsmechanismus durch Politiker zu beenden. Angefangen z.B. mit der Beschliessung der Diätenhöhe..........dies sollte durch eine externe unabhängige Stelle geschehen. Es wäre mühelos möglich Milliarden zu sparen wenn der Verschwendungssucht einhalt geboten würde.
    Klar wäre es einfach. Ich stelle mir aber gerade vor, wenn eine unabhängige Stelle die Diäten festsetzen würde. Dann fangen die Politiker evtl. an zu streiken, bzw. die dann neu gegründete Politiker-Gewerkschaft. Das wäre doch mal lustig....

    Nein, es ist einfach zu naiv gedacht. Der Staat hat das Gewaltmonopol, der Staat beschließt die Gesetze und somit hat der Staat auch die Lizenz zur Selbstbedienung. Kein Mensch wird sich selbst beschränken, Politiker am allerwenigstens.
    Der einzige logische Weg wäre. Politiker weg, Regierung weg, Staat weg. Eine reine demokratische Volksregierung, die ohne Verwaltungskosten auskommt. Ganz einfach. Das Volk muss nur wollen und Eier dazu haben.

  4. #713
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.579
    Zitat Zitat von SED Chef Beitrag anzeigen
    Es ist ja auch wichtiger die
    steuerfrei versprochenen Bezüge der ............."Wehrpflichtigen" versuchen zu besteuern.
    Ich hab dazu ein anderes Verständnis.
    Soweit ich weiß, gibt es keine Wehrpflichtigen mehr, sondern nur noch "Berufssoldaten".
    Warum sollten diese das Entgeld, mit dem sie für ihren Beruf entlohnt werden nicht genau so versteuern, wie jeder andere Berufstätige auch?
    Das Gehalt kann gerne angepasst werden.

  5. #714
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    So, Wulff ist vorbei. Die Medien brauchen wieder Stoff.
    Ich hatte mir vor kurzem mal überlegt, welche Politiker als nächstes weggemobbt werden.
    Unruhestift Bosbach - bislang Mr. Clean - hatte ich zunächst in Verdacht, aber zweimal hintereinander CDU würde auffallen.
    So fiel mir dann Wowereit ein, der vermutlich seit seinem Coming Out schon längst auf der internen Abschussliste stand. Er wirkt ja auch viel zu nett. Passt halt nichts ins Bild.
    Und siehe da:
    Wowereit räumt Flüge im Privatjet ein | rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg
    Kostenlose Flüge und Urlaube....
    Nicht, dass vermutlich wohl über 95% aller Politiker Vorteilsnahmen hatten. Es kommt halt auf die gezielte Auswahl zum Rausmobben an.

    Frau Künast musste jetzt auch zugeben, dass sie sich nicht im Flughafen durchleuchten lässt. Noch springen dei Medien nicht drauf an. Sie steht wohl weiter hinten - oder gar nicht - auf der Liste.

    Im Grunde könnte man daraus ein Wettspiel machen? Wer wird von den Medien als nächstes aufs Korn genommen. So mit Quoten und so. Das hätte sogar den Vorteil, dass die Mitspieler (man kann sie auch Aktionäre nennen) dann selbst Einfluss nehmen können, um "seinen" Politiker früher zum Fraß vorzuwerfen. So wie es große Firmen bei Massenkündigungen tun, um den Aktienkurs zu verbessern.

    Das könnte dann eine ganz neue Form der Demokratie werden. Man kaufe sich auf diese Art einfach einen Politiker oder entferne ihn. Könnte lustig und kreativ werden. Dadurch könnte man sich Wahlen sparen.

    Aber nun erstmal einen Wowereit-Thread erstellen, um ihn zu zerreisssen. Also nicht von mir (muss schon jemand anderes tun), denn auch diesen Falle halte ich für Pille-Palle. Soll wieder nur von ernsten Problemen ablenken, wie bei Guttenberg oder Wullff auch. Aber lasst euch nicht aufhalten... Ich organisiere in der Zeit die Politiker-Sympathie-und-Mobbing-Börse (PSMB).

  6. #715
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    So, Wulff ist vorbei. Die Medien brauchen wieder Stoff.
    Ich hatte mir vor kurzem mal überlegt, welche Politiker als nächstes weggemobbt werden.
    So fiel mir dann Wowereit ein, der vermutlich seit seinem Coming Out schon längst auf der internen Abschussliste stand.
    Ja, ich denke auch das Wowereit besonders bei dem Zentralrat der Muslime nicht gerne gesehen wird. Die mögen Schwule und Lesben nämlich überhaupt nicht.

  7. #716
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ja, ich denke auch das Wowereit besonders bei dem Zentralrat der Muslime nicht gerne gesehen wird. Die mögen Schwule und Lesben nämlich überhaupt nicht.
    Na, da haben doch Muslime und die konservativen Deutschnationalen doch mehr gemeinsam als man denkt.
    Ich warte noch auf den Satz der CSU, Wowereit solle doch mal seine Familienverhältnisse ordnen.

  8. #717
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Na, da haben doch Muslime und die konservativen Deutschnationalen doch mehr gemeinsam als man denkt.
    Natürlich, die haben ja auch die Steinzeitreligion mit nach Deutschland geholt.

  9. #718
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Eigentlich ist der Maschy ja ganz in Ok: Carsten Maschmeyer: Der Finanz-Unternehmer über das Geheimnis seines Erfolgs - Wirtschaft - Bild.de

    Die paar Leute, die er abgezockt hat, sollen sich mal nicht so anstellen.

  10. #719
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Natürlich, die haben ja auch die Steinzeitreligion mit nach Deutschland geholt.
    Eben, passt doch zur Steinzeitpolitik der deutschen Regierung.

  11. #720
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Eben, passt doch zur Steinzeitpolitik der deutschen Regierung.
    Sicher, denn sonst hätten sie ja nicht die Steinzeitreligion nach Deutschland geholt.

Seite 72 von 91 ErsteErste ... 2262707172737482 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrensold für Ex-Bundespräsident Wulff steigt um 18.000 Euro
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.15, 15:55
  2. Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 06:38
  3. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  4. Der Schweiz hats gemacht
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.05, 08:49
  5. Von wo aus hab ich das Bild gemacht?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 20:43