Seite 62 von 91 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 904

Hat Wulff alles richtig gemacht?

Erstellt von strike, 19.12.2011, 08:18 Uhr · 903 Antworten · 51.073 Aufrufe

  1. #611
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Warum sollten sie denn, wenn die Grünen die Steuern kräftig erhöhen wollen und auch sonst noch einige Ideen haben, den Besserverdienenden mehr Geld aus der Tasche zu ziehen?

    Die FDP ist weit unten wegen der Medienkampagne, wie auch bei Wulff. Da kann die Führung wechseln wie sie will. Entscheidend ist, wie die Medien die FDP vor der nächsten Wahl pushen oder weiterhin mobben. Nicht der Bürger entscheidet die Wahlen, sondern BILD, Spiegel und Stern.

    Der neue Gauck-Star hat jedenfalls schon recht viel Ärger von aleln Seiten (nicht nur wegen Sarrazin).

    Schon bei der letzten Bundespräsidentenwahl gab es Vorwürfe gegen Joachim Gauck, dass er ein Stasibegünstigter sei, der außergewöhnliche Privilegien genoss.

    Seine Verbindungen sollen durch den Stasioffizier Terpe im sogenannten Terpe-Papier formuliert worden sein. Bei Bewahrheitung könnte dies nicht nur unermesslichen Schaden am Amt des Bundespräsidenten nach sich ziehen, sondern auch alle Parteien betreffen.

    Ebenfalls im Raum stehen die Vorwürfe, dass während der Zeit, in der Joachim Gauck die Stasiunterlagen beaufsichtigte, viele Unterlagen von Politikern verschwunden sind.

    Präsidentschaftskandidat Joachim Gauck doch nur mit grauer Weste?


    Yogi hat Recht bezüglich besserverdienend und Grün, Grün sein muß man sich nämlich leisten können. Aber jetzt gibt es ja zum ablenken vom Wesentlichen, noch die Piraten für die DINK's.

  2.  
    Anzeige
  3. #612
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Eigentlich ist mir die Wahl egal.
    Wenn sich aber der Oberpharisaeer Stroebele, der Vorzeigemigrant Kilic und all die anderen Bessermenschen aufregen, dann kann die Entscheidung fuer Gauck sicher nur eine gute gewesen sein.

    Bundespräsident in spe: Die Grünen streiten plötzlich über Joachim Gauck - WELT ONLINE

  4. #613
    Avatar von Lanna

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    257
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es geht schon los. Eben, in den RTL Nachrichten, wurde berichtet, dass es im Netz schon Kritik wegen Gauck`s Sarrazin freundlichen Äusserunegen gibt. Die politsch Korrekten schlafen nicht.
    War mir immer klar, dass das dein Info Kanal ist...

    Das "Netz", wird von bestimmten Leuten, auch von den "ach so Tollen" Linken, ausgenutzt um Stimmung zu machen.
    Immer drauf achten, wer´s dir in dein Mäulchen schiebt!

  5. #614
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Yogi hat Recht bezüglich besserverdienend und Grün, Grün sein muß man sich nämlich leisten können. Aber jetzt gibt es ja zum ablenken vom Wesentlichen, noch die Piraten für die DINK's.
    Naja, ich hab bei der neuen Protestpartei eine Zeitlang als Mitglied mitgemischt (hätte nicht gedacht, dass ich in dem Alter noch politisch aktiv werde) aber was dort abgeht ist heftig.

    Die "Basisdemokratie" bedeutet oft, dass einzelne sich über Gruppenbeschlüsse der Kompetenzteams hinwegsetzen, etwas "schön formuliertes" ohne fachliche Substanz erarbeiten und das dann von der Menge absegnen lassen. Solide politische Arbeit ist anders. Deshalb - und auch wegen mangelnder Umgangsformen, Pobelei bis zu Morddrohungen - sind etliche Kompetenzträger ausgetreten.

    Geblieben sind viele Phantasten die Drogenlegalisierung, kostenfreien Nahverkehr und Bedingungsloses Grundeinkommen fordern. Lauter lustige Sachen, aber als 20 oder 25-Jähriger hab ich halt noch wenig Ahnung von Finanzierung und Verantwortung

    Wenn es um Protestwahl geht ist "Die Partei" sicher die bessere Wahl, wenn es um "das geringste Übel" geht bin ich derzeit absolut nicht sicher, was man wählen kann...

    Bye,
    Derk

  6. #615
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Derk Beitrag anzeigen
    wenn es um "das geringste Übel" geht bin ich derzeit absolut nicht sicher, was man wählen kann...
    Umsturz des Systems.

  7. #616
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Da machen zu wenige mit, als dass es klappen könnte.
    Hier sind doch 99% Couch-Potatos...

  8. #617
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.755
    Zitat Zitat von Lanna Beitrag anzeigen
    War mir immer klar, dass das dein Info Kanal ist...
    War mir immer klar, dass das Dein Info-Kanal ist: ......Forum .com - Das! ...... ...... Portal

  9. #618
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Eigentlich ist mir die Wahl egal.
    Wenn sich aber der Oberpharisaeer Stroebele, der Vorzeigemigrant Kilic und all die anderen Bessermenschen aufregen, dann kann die Entscheidung fuer Gauck sicher nur eine gute gewesen sein.

    Bundespräsident in spe: Die Grünen streiten plötzlich über Joachim Gauck - WELT ONLINE
    GEnau so sehe ich das auch.

  10. #619
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.576
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    GEnau so sehe ich das auch.
    Siehst du das wie strike, oder wie Stroebele, Kilic, Lötzsch?

  11. #620
    Avatar von maxim

    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    4
    Mein Senf zum Thema: es wurde Zeit, das Wulff "gegangen wurde". Was mich jetzt wundert ist, dass Gauck plötzlich als konsensfähiger Bundespräsident gehandelt wird. Ich habe persönlich gar kein Problem mit dem Mann, wenn ich allerdings an an die Präsidentschaftswahl 2010 zurückdenke, als die Konservativen inklusive FDP sich noch vehement gegen den Mann ausprachen, frage ich mich schon, welches Spiel hier gespielt wird. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sonst kein williger (und eventuell fähiger) Kandidat zu finden ist. Wer außer Gauck sollte es denn auch machen?

    Politik ist leider immer ein Ränkespiel und hat nur selten mit Kompetenzen zu tun. Und nachdem was @Derk über die Piraten geschrieben hat und man sonst so über diese Partei lesen durfte, glaube ich, dass das vor keiner politischen Richtung halt macht. Politischer Idealismus stirbt spätestens dann, wenn man in Machtnähe kommt und merkt, dass letztlich immer nur die selben am Hebel sitzen und die etablierten Größen eigentlich alle das gleiche von sich geben, nur anders formuliert.

    Und die 99% der Sofakartoffeln, die werden sich nicht bewegen - zumindest nicht, solange es ihnen noch so gut geht.

Seite 62 von 91 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrensold für Ex-Bundespräsident Wulff steigt um 18.000 Euro
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.15, 15:55
  2. Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 06:38
  3. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  4. Der Schweiz hats gemacht
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.05, 08:49
  5. Von wo aus hab ich das Bild gemacht?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 20:43