Seite 18 von 91 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 904

Hat Wulff alles richtig gemacht?

Erstellt von strike, 19.12.2011, 08:18 Uhr · 903 Antworten · 51.004 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    ...du lebst in deinen traeumen welche fuer mich alptraeume waeren.
    du hast die realitaet aus den augen verloren.....
    hmm,

    ....... wenn er denn happy iss in seiner welt

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Irgendwie unwürdig dieser Thailand-Thread.
    Da gibt es sehr viel mehr andere interessantere Themen.........Ob er jetzt 1% für seinen Kredit weniger bezahlt hat, ist unerheblich, Beamte bekommen (wegen der Sicherheit) auch günstigere Konditionen. Der kleine Mann ist immer der gearschte.....


    Trotzdem:
    Was hat Wulff mit Thailand zu tun? Irgendwie nichts. Es sei denn, er hätte von Thakki auch noch einen Kredit bekommen.....




    ps: die schärfsten Kritiker sollten doch mal in andere Länder, z.B. auch solche, in denen sie mit unsicheren 3-6Monats-Visa leben, blicken.
    Dort ist doch alles VIEL BESSER!!! ,oder täusche ich mich jetzt??????

    pps:
    Verkehrsminister bunkert 1.000.000.000 THB in der Küche. 1 Milliarde, natürlich nur für wohltätige Zwecke des Entwickungshilfe-Minister-Kollegen.... Ist doch klar, oder?

  4. #173
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    @ kcwknarf
    dein geschreibe wird immer wirrer.
    du lebst in deinen traeumen welche fuer mich alptraeume waeren.
    du hast die realitaet aus den augen verloren.
    Die Realität sehe ich vor Augen. Die sieht Grenzen!
    Und ist klar, dass eine Welt ohne Grenzen für dich ein Alptraum ist, weil du in einem der reichsten Länder lebst und hinreisen kannst, wo du willst. Aber versetz dich mal in die 6 Milliarden Menschen, denen dieses Glück nicht vergönnt ist.
    Kannst du nicht oder ist dir egal, richtig?
    Die Sklaverei war auch mal Realität. Eine Änderung war für die Weißen auch ein Alptraum. War doch alles perfekt. Warum wurde die Sklaverei dann trotzdem beendet? Weil es Menschen gabm, die sich in die Schwarzen reinversetzen wollten und deren Leid verstanden haben!

    Mitgefühl mag zwar unpopulär sein, aber ich habe so etwas. Klar bin ich deshalb ein Träumer und Fantast. Aber ich fahre damit auf keinem Egotrip und lasse den übermächtigen Deutschen heraus, der sich ja alles erlauben kann. Für Deutsche gibt es ja praktisch keine Grenzen. Oder durftest du schon mal in ein Land nicht rein? Ich wurde noch nie abgewiesen. Nur weil ich eine deutsche weiße Hautfarbe habe! Ja, DAS ist in der Tat die Realität, die auch ich sehe. Gerade deshalb ist es wichtig, immer wieder darauf hinzuweisen. Auch in einem Thread, der mit Wulff zu tun hat.

  5. #174
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

  6. #175
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.750
    Zitat Zitat von singha Beitrag anzeigen
    zum glueck gibts ja 99% andersdenkende ......
    Jo, und nächste Woche erzählt uns Knarfi, dass 98 % der 7/11 Verkäuferinnen geheime Atomwissenschaftlerinnen sind und 97% der Grönlandlachse am liebsten Rumkugeln mit Senf essen.

  7. #176
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Jo, und nächste Woche erzählt uns Knarfi, dass 98 % der 7/11 Verkäuferinnen geheime Atomwissenschaftlerinnen sind und 97% der Grönlandlachse am liebsten Rumkugeln mit Senf essen.
    Quatsch. Ohne Nationen würde es logischerweise keine ..... geben, denn eine Nation ist ja sozusagen der Mittelpunkt jeder ....-Ideologie. Und es ist doch unbestreitbar (sieht man doch hier auch im Forum), dass die eigene Nation erstmal vor allen anderen gestellt wird. Das ist ja nicht nur bei deutschen, sondern fast überall so. Dafür gibt es aber absolut keinen Grund - reine Erziehung. Im Grunde ist nationales Denken eine Religion, da die Nation so etwas wie ein Gott ist. Und kein anderer Gott darf eben seinem Gott zu nahe kommen.
    Solange man aber an der Grundlage der ....-Ideologie festhält, solange wird nationales Denken die Welt beherrschen und Menschen zerstören.

    Das hat nichts mit Senf zu tun, auch wenn Senf mindestens genauso eklig ist - im Gegensatz zu Rumkugeln.

    Harald wäre übrigens ein sehr guter Präsi.

  8. #177
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Irgendwie unwürdig dieser Thailand-Thread........ Ist doch klar, oder?
    ebend,

    ...... einfach auch x die rubrik lesen:
    Forum: Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands

    iss auch klar, oder?

  9. #178
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Alleine schon das Wort "Gastgeber". Gehört dir Deutschland? Hast du es gekauft?
    Weißt du, warum die Antarktis niemanden gehört? Weil das Gebiet als letztes erreicht worden ist und die Menschen dann schon so verbnünftig waren und sich sagten, die Erde dürfte eigentlich niemanden gehören. Im Grunde hätte man dann auch den Rest der Erde den Staaten enteignen sollen. Warum darf sich ein Menschen auf der erde nmicht frei bewegen dürfen? Jeder Alien wird uns Menschen doch dafür auslachen, wie man nur auf solche hirnirissige Ideen wie Grenzen kommen kann.

    Und daher ist im Grunde schon jemand ein ...., wenn er sich als "Gastgeber" bezeichnet für etwas Natürliches, was er selbst nicht geschaffen hat (im Gegensatz z.B. zu einem eigenen Haus). Insofern bezeichne ich mal 99% aller Menschen als ..... Du bist also nicht alleine - keine Sorge. Es wird halt lange dauern, bis ein globales Umdenken eintritt und alle Grenzen bedingungslos fallen werden. Aber so in vielleicht 100 Jahren werden Grenzen so angesehen werden wie heutzutage die Skaverei oder Hexenverbrennung. Eben eine unmenschliche Unsitte aus vorsintflutlichen Zeiten. Aber in denen befinden wir uns leider noch. Erst mit dem Fallen der Grenzen werden auch ..... fast alle verschwinden. Ich denke, meine Tochter wird das noch erleben dürfen, wir wohl nicht mehr - im jetzigen Leben.
    Ja ich bin Gastgeber, in meinem Haus was ich gebaut, auf meinem Land was ich ererbt, in der Stadt welche meine Eltern wieder errichtet, in dem Land was über Generationen mit der Hände Fleiß und mit des Geistes Kraft, kultiviert, bebauet und gerichtet ward.

    ..... sind die Intolleranten, die welchige nur sich genügen und die welche nicht gleichen Gedankens seiend verunglimpfen, zB. diese welchige die andere, anders denkende 99% als solche bezeichnen.

    Solltest Du einem Bauern in D. solch cruden Unsinn erzählen, paß auf das dieses nicht in der Nähe steht.

    futtermischer.jpeg




    nen.

  10. #179
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    in der Stadt welche meine Eltern wieder errichtet, in dem Land was über Generationen mit der Hände Fleiß und mit des Geistes Kraft, kultiviert, bebauet und gerichtet ward.
    Wow! Deine Eltern haben ganz alleine eine Stadt errichtet? Ich bin beeindruckt. Nicht nur das, sondern zusammen mit deinen Großeltern und Urgroßeltern ganz alleine ein Land kultiviert. Oh Herr, segne mich, ich bin Schmutz im Vergleich zu deiner Familie.

    Vielleicht haben deine Eltern ja DEINE Stadt alleine errichtet. Andere Städte hatten nicht so fleissige Hände. Sie brauchten nachdem selbst gewählten Kriegsschäden sogenannte Gastarbeiter, u.a. aus der Türkei, um Städte und Land zum Wohlstand zu bringen. Nun ist das Land oben und nun dürfen diejenigen, die es dorthin gebracht haben, wieder gehen. Das erinnert mich doch irgendwie... an was? Ach ja, an die unterbezahlten Lohnempfänger in Firmen, die die Bosse reich machen und wenn sie dann oben sind, entlassen werden und durch Maschinen ersetzt werden. Der Mohr hat seine Arbeit getan, der Mohr kann gehen.

    Aber das betrifft dich ja nicht. Denn dein Land wurde ja ganz alleine von deiner Familie aufgebaut. Und du hast schön dabei zugesehen und erntest nun ganz VERDIENT die Früchte deiner Erbschaft. Genau das ist gerecht und hat selbstverständlich nicht das geringste mit nationalem Gedankengut zu tun. Die anderen sind ja schließlich selber Schuld, dass sie nicht im Bauch deiner Mutter geboren sind. Wenn die so dämlich sind, gelle....?

    Ein Prost auf Wulff (um das Threadtthema nicht zu verfehlen).

  11. #180
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.202

    Red face

    Knarfi fehlt die Oberharzer Höhenluft. Die Druckverhältnisse auf Meeresniveau tun ihm nicht gut.

Seite 18 von 91 ErsteErste ... 816171819202868 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrensold für Ex-Bundespräsident Wulff steigt um 18.000 Euro
    Von ILSBangkok im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.15, 15:55
  2. Was habt Ihr schon alles für Quatsch in TH gemacht ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.04.09, 06:38
  3. Heiratsantrag, wie habt ihr es gemacht?
    Von lufthans im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.12.08, 09:06
  4. Der Schweiz hats gemacht
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.05, 08:49
  5. Von wo aus hab ich das Bild gemacht?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 20:43