Seite 72 von 178 ErsteErste ... 2262707172737482122172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 42.922 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825155
    ......sind übrigens im Nitty alles Akademiker hier, lauter Doktoren, Professoren, Manager und alle Besitzer von schweren Mercedes Limousinen, BMW, Jaguarfahrer, einer kennt sogar einen der einen kennt der nen Fellalli hat....
    lediglich ein neidhammel, hähhh


  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825155
    Kannst ja sogar 4 Worte englisch. Haben se dir die auch auf deiner Pisa-Unität beigebracht....höhöhö....
    Ich kann sogar noch mehr: Nämlich über einen Dummkopf lachen, der seinen sozialen Status offenbar so hasst, dass er seinen Frust über die eigenen Verhältnissen auf arme Säue projeziert, die auf Hartz 4 angewiesen sind.


  4. #713
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von wingman",p="825145
    angesetzt für Hartz4 Empfänger mit 25,- Euro.
    Pro Person, das wären dann bei schon 2x 25 = 50

  5. #714
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Pro Person, das wären dann bei schon 2x 25 = 50
    Du vergisst, dass die Regelsätze für Bedarfsgemeinschaften bereits reduziert ist, so dass dann beide gemeinsam im Dunkeln sitzen könnten. Oder sollen sie vielleicht lieber gemeinsam von ihrem Brötchen abbeißen?

  6. #715
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="825169
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825155
    Kannst ja sogar 4 Worte englisch. Haben se dir die auch auf deiner Pisa-Unität beigebracht....höhöhö....
    Ich kann sogar noch mehr: Nämlich über einen Dummkopf lachen, der seinen sozialen Status offenbar so hasst, dass er seinen Frust über die eigenen Verhältnissen auf arme Säue projeziert, die auf Hartz 4 angewiesen sind.

    Wie kommst du denn nur auf so eine gequirlte Kacke, Herr Akedemikka ? Die Zahlen für Hartz4 sind nunmal so wie sie sind, wenn da am Ende Zahlen von fast 3000 € für eine Familie mit 3 Kindern rauskommen, kann ich auch nichts dafür.

    Für 1 Kind unter 6 Jahren gibts 215 €
    Für 1 Kind von 7 - 14 Jahren gibts 251 €
    Für 1 Kind von 15 Jahren bis zur Vollendung des 25 Lebensjahres gibts 287 €

    Partner ab Beginn des 19. Lebensjahres 323 €

    Zusätzlich wird die Warmmiete bezahlt. Du stellst dir hier ein echtes Armutszeugnis aus als angeblicher Akademiker, wenn du nicht mal in der Lage bist, diese paar einfachen und für jeden zugänglichen Zahlen zu recherchieren und zusammenzurechnen. http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv...-ergebnis.html

    Also erzähl das mit dem Akademiker deinem Friseur, der glaubt dir das vielleicht, weils ihm (wie allen anderen auch) meilenweit am Popo vorbeigeht Du hast vielleicht nen Hauptschulabschluß gerade so geschafft, aber selbst das wage ich stark zu bezweifeln

    So, geh jetzt spielen mit den anderen Kindern, macht mal ne Schneeballschlacht......du kleiner Akademiker...höhöhö.....

  7. #716
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von wingman",p="825145
    Nun in der Aufschlüsselung taucht zum Beispiel der Posten für Energiekosten auf........angesetzt für Hartz4 Empfänger mit 25,- Euro. Wer von uns hat so geringe Abschlagsbeträge? .
    Stimmt.
    Ich habe gerade mal nachgeschlagen, wie hoch der reale Durchschnitt der Energiekosten für einen Einfamilienhaushalt im Jahr ist.
    Der liegt bei 1500 KwH im Jahr. Der günstigste Anbieter, zu dem man sinnvollerweise wechseln sollte(!), bietet einen Monatsbetrag von 25,12 EUR an.

    Nachzurechnen z.B. hier:
    http://www.stromvergleich.de

    Damit zahlt der Staat also glatt 12 Cent zu wenig. Eine absolute Frechheit, wie ich finde. Und dann noch zu erwarten, dass man diese 12 Cent vom Regelsatz nehmen sollte. Wieviel Zigaretten sind das umgerechnet?

    Man bedenke: es sind die Durchschnittskosten. Es soll ja Leute geben, die sparsamer leben, z.B. Energiesparlampen nutzen, nicht immer Licht brennen lassen, die Stand by-Schaltung vom TV nachts auch mal ausschalten, die Heizung auch mal ein Grad runterschalten... aber das kann man ja von einem H4-Empfänger nicht verlangen. Das verstößt ja gegen die UN-Menschenrechtscharta.

    Ich habe damals in Deutschland nur leicht mehr als 25 EUR an Kosten gehabt. Aber ich habe auch ständig alle Elektrogeräte laufen gehabt. Also war ich selber Schuld und musste daher auch zahlen.

  8. #717
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825181
    Wie kommst du denn nur auf so eine gequirlte Kacke, Herr Akedemikka ?
    Bewusst angewandte falsche Orthografie war schon immer ein Zeichen für Hilflosigkeit, Herr Proletarier.

  9. #718
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825181
    ... sogar 4 Worte englisch. Haben se dir die auch auf deiner [highlight=yellow:9e97be1a9f]Pisa-Unität[/highlight:9e97be1a9f] beigebracht....[highlight=yellow:9e97be1a9f]höhöhö[/highlight:9e97be1a9f]....

    Wie kommst du denn nur auf so eine gequirlte Kacke, Herr [highlight=yellow:9e97be1a9f]Akedemikka[/highlight:9e97be1a9f] ?

    So, geh jetzt [highlight=yellow:9e97be1a9f]spielen mit den anderen Kindern[/highlight:9e97be1a9f], macht mal ne Schneeballschlacht......du kleiner Akademiker...[highlight=yellow:9e97be1a9f]höhöhö[/highlight:9e97be1a9f].....
    Merkst auch nicht das du dich damit derbe disqualifizierst, oder?

  10. #719
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="825182
    Ich habe [highlight=yellow:c4de1877bc]damals[/highlight:c4de1877bc] in Deutschland nur [highlight=yellow:c4de1877bc]leicht mehr als 25 EUR[/highlight:c4de1877bc] an Kosten gehabt. .
    Aha...soso...nun ja.

    Das hast du fein erklärt.

    So langsam glaube ich, Foren machen doof. :P

  11. #720
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Khun Sung",p="825185
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="825181
    Wie kommst du denn nur auf so eine gequirlte Kacke, Herr Akedemikka ?
    Bewusst angewandte falsche Orthografie war schon immer ein Zeichen für Hilflosigkeit, Herr Proletarier.
    Unser Akademiker wieder

    Was ist denn mal mit Fakten und Zahlen ? Bezweifelst du die von mir geposteten Zahlen ? Wenn ja, dann bring doch mal andere, die deiner Akademiker-Meinung nach richtig sind.

    Statt immer nur dumm rumzuprollen, Herr Ackerdemmicker höhöh....einfach mal mit Fakten und Zahlen rüberkommen

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36