Seite 66 von 178 ErsteErste ... 1656646566676876116166 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.240 Aufrufe

  1. #651
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824909
    Zitat Zitat von Extranjero",p="824892
    Knarfi, schon mal ueberlegt warum sich so gar niemand findet der sicbh hinter Westerschwelle stellen wuerde? Nicht mal in der FDP findet sich noch jemand der ihm aehm die Stange haelt.

    Es gab dazu auch einen schönen Film "Die Welle".
    Da muss man nur heftig genug eine Lüge verbreiten und schon geht der Mob auf Minderheiten los.
    Jau, der hat sogar den passenden Titel.

    Und die Intention der polemischen Beschimpfungen von Westerwelle stimmt auch auffallend.

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Silom",p="824913
    Als Toilettenkosmetiker 700 €uro/netto im Monat einstreichen ist um ein vielfaches attraktiver, als langweilig zu Hause zu sitzen. [picture]
    Wenn du wüsstest, wie man vom Tellerwäscher zum Millionär wärst, dann würdest du dich über diese Entscheidung nicht wundern. Wie ich schon sagte: die besten Wege laufen häufig über Umwege, z.B. über Kloschüsseln.

  4. #653
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824925
    Zitat Zitat von Silom",p="824913
    Als Toilettenkosmetiker 700 €uro/netto im Monat einstreichen ist um ein vielfaches attraktiver, als langweilig zu Hause zu sitzen. [picture]
    Wenn du wüsstest, wie man vom Tellerwäscher zum Millionär wärst, dann würdest du dich über diese Entscheidung nicht wundern. Wie ich schon sagte: die besten Wege laufen häufig über Umwege, z.B. über Kloschüsseln.
    Nu hör schon auf !!! Es liegt daran, dass die Löhne zu niedrig sind ! Dass du darauf nicht gekommen bist, nehme ich dir echt übel.

  5. #654
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824925
    Wenn du wüsstest, wie man vom Tellerwäscher zum Millionär wärst, dann würdest du dich über diese Entscheidung nicht wundern. Wie ich schon sagte: die besten Wege laufen häufig über Umwege, z.B. über Kloschüsseln.
    Erzähl mal, oder meinst Du vietnamesischer (Dong)Millionär?

  6. #655
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824925
    Zitat Zitat von Silom",p="824913
    Als Toilettenkosmetiker 700 €uro/netto im Monat einstreichen ist um ein vielfaches attraktiver, als langweilig zu Hause zu sitzen. [picture]
    Wenn du wüsstest, wie man vom Tellerwäscher zum Millionär wärst, dann würdest du dich über diese Entscheidung nicht wundern. Wie ich schon sagte: die besten Wege laufen häufig über Umwege, z.B. über Kloschüsseln.
    Vor allem, wenn dort mal ein Multimillionär ein gewisses Bedürfnis hat und man es ihm gut besorgt. Du schriebst ja schon, daß 65 % der Jobs über "gute Beziehungen" laufen.

    Schade, an einen Umweg über 'ne Kloschüssel hatte ich noch gar nicht gedacht. Reicht das, wenn ich gemeinsam mit einem Multimillionär dort hineinkotze?

  7. #656
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Nokhu",p="824927
    Die meisten Millionäre die ich so kenne, waren Tellerwäscher und keine Lokus-Tieftaucher.
    In meinem Umfeld haben auch alle Teller gespült.

    Aber warum nicht mal den Kopf ins Klo halten? Vielleicht hilft's ja doch?

    Versuch macht kluch!

  8. #657
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="824936
    Zitat Zitat von Nokhu",p="824927
    Die meisten Millionäre die ich so kenne, waren Tellerwäscher und keine Lokus-Tieftaucher.
    In meinem Umfeld haben auch alle Teller gespült.
    ...und tun es sicher heute noch. Mit der neuen Einsicht, das die Löhne zu niedrig sind, kommt jetzt sicher die Wende. Denn bisher lohnte es sich für die Hartzer ja nicht zu arbeiten, aber wenn die Löhne erstmal hochgesetzt wurden, dann geht die Post aber ab.....

    Ruf doch mal die Regierung an Paddy, vielleicht kriegst du sie, also die Regierung, ja persönlich an den Apparat und teilst einfach mal diese einfache aber wirklich überraschende Erkenntnis mit. Du wirst sicher auf totale Begeisterung stoßen, das ist mal sicher......

  9. #658
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Mippoh schrieb in # 631:

    Deshalb schrieb ich ja, dass man schon ziemlich weit unten sein muss (gemeint ist, dass man bereits alle Hoffnung auf eine Verbesserung verloren hat)....

    Es gibt eben solche Menschen. Arno Dübel mit mehr als 30 Jahren Sozialhilfe und nun Hartz4 ist ja nur ein Einzelfall.

    Auch Paddy mit seinen fast 60 Jahren dürfte wohl kaum noch vermittelbar sein
    (abgesehen von einem wirklich miserablen Gesundheitszustand).

    Dafür stehen zu viele junge Menschen in den Schlangen. Was soll denn so jemand noch tun als sich in sein Schicksal zu finden und sollte man solche Menschen nicht wenigstens mit sinnlosen Maßnahmen verschonen?

    Schikane ist keine Hilfe.
    ____________________

    Jörg_N schrieb in # 630:

    " mit meinem Sohn spielen, mit meiner Frau glücklich sein,
    meine Famillie zu lieben - geliebt zu werden - von Forum abschalten zu können -
    mit Arbeitskollegen zu lachen - von Freunden gemocht zu werden -
    gleich mit meiner Fraue zusammen was kochen

    ....schade dass dir das alles nicht vergönnt ist.
    __________________________________


    Damit war Paddy gemeint mit dem.." schade dass dir das alles nicht vergönnt ist. "


    Dein -> SCHADE <- Jörg_ N kannst du Hetzer dir sonstwohintun.Du bist ein ganz arm " Hamburger " actuell.
    Beratung / Meinungen von Rentnern, so sie aus z.B. Berlin Tempelhof- namens HIPPO kommen sollten,( Shoutbox ) denk mal alleine nach. Die Hoffnung stirbt zuletzt, bist doch noch jung und hoffentlich nicht LERNRESISTENT.

    WIE OFT hat Paddy hier schon geschrieben, das ER ein gesundheitliches Problem hat ??

    Das ist weder bei dir, dem " Hamburger Jung ", noch bei Conrad,der Berliner ist angekommen.Schwach schwach.

    Habt Ihr beide ein Problem mit dem Bereich im Kopf, wo das Merkzentrum ist ?
    Da steckt bei eurer Argumentation..wohl weit mehr dahinter.

    --> Mobbing ?????
    -----------------

    Hab damals 1971 ne Lehre angefangen.
    Mein Vater hat zu Hause gesessen.

    ER war gesundheitlich " angeschlagen ".

    Angeschlagen vom 2 ten Weltkrieg, wo er als Fernmelder bis weit nach Russland unterwegs war,nach Gefangenschaft als " schwerkriegsbeschädigt " zurückkam,
    mit einem blinden Auge wegen Granatsplitter, einem tauben Ohr und Granatsplitter im Gehirn, incl.der Wirbelsäule.

    Hab zu ihm gesagt..in meiner Lehrzeit, du faule Sau, GEH ARBEITEN.

    Als er 1983 gestorben ist..hat mir das, was ich ihm oft unter die Hase gerieben hab, sehr leid getan. Ihn mit seiner " Gesundheit " runterzumachen war voll daneben.

    Meine Entschuldigung, die Erkenntnis, das ich ihm Unrecht getan hatte, hat ihn nicht mehr erreicht. Für mich im Nachhinein beschämend..was für eine DUMME SAU ich war.

    Nun stellt sich mir die Frage, warum auf jemand, der ein gesundheitliches Problem hat, das er hier selbst vorgebracht hat, bzw. sein Bruder ebendso hier schreibt,..permanent zu Paddy auf Konfrontationskurs gegangen wird..z.B.von 2 Membern hier.

    Auf Konfrontationskurs aus der Erinnerung heraus, das z.B. Member Jörg_N der Meinung ist, Paddy an die Jobfront des Jobcenters zu schicken..( Eiswegmachen in Hamburg ).

    Statt zufrieden zu sein, das es euch gesundheitlich OK geht, wird hier rumgehetzt.

    Was anderes ist das doch nicht, hintervotzige Dinge, speziell von diesem Hamburger ...Jörg_N.

    Wenn dir Junge, böse Mitmenschen auf deinen Kopf herumspringen, du keinen klaren Gedanken mehr zu fassen in der Lage bist, lass mal deine Meinung HIER im Forum HÖREN..so du noch einen PC bedienen kannst. War nur 1 Beispiel.


    Was den " Arno Dübel " angeht... läuft wie ein Homo, ist evtl. ein Homo. No problem.
    Das er von seinen 235 Euro Regelleistung, 100 Euro an Bedürftige abgeben würde...
    ..nun wirds doch wohl offensichtlich.

    235 Euro Reglleistung..normal wären 359.- ( Singelhaushalt )

    Hab das bei Kerner aufgenommen auf HDD, werd mir den " Dübel Satz " genau anschauen.

    Die 235 Euro, hab ich mit Verwunderung gehört.


    Wie schonmal vorher von mir erwähnt...

    Der ganze " Verschiebebahnhof " um ALG2 Menschen irgendwo " unterzubringen "..
    ist eine Farce.

    1stes Ziel sollte sein, Arbeitslose / Langzeitarbeitslose auf den 1 sten Arbeitsmarkt zu bekommen..

    Das sie dort einen sozialversicherungpflichtigen Job machen, um selbst wieder Sozialbeiträge in die Kasse einzuzahlen..

    1 Euro Jobber, haben z.B. keinen Arbeitsvertrag, einen sozialversicherungspflichtigen schon mal garnicht.

    Das ganze System, mit diesem H4 zu ergründen..ist nicht ohne.
    Wer da wowasverdient, wie DAS System überhaupt aufgebaut ist...mega spannend, für den, den das interessiert.

  10. #659
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="824944
    .
    sicher das,
    ich glaub du verwechselst hier einiges

  11. #660
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824949
    Zitat Zitat von Nokgeo",p="824944
    .
    sicher das,
    ich glaub du verwechselst hier einiges
    Nein, er liest was ich empfinde, wenn ich u.A. Dich lese.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36