Seite 61 von 178 ErsteErste ... 1151596061626371111161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 610 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.232 Aufrufe

  1. #601
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Micha",p="824728
    Ok Paddy, Du hast Deine eigenen Maßstäbe im Hinblick auf das was ein sachlicher Beitrag- und was eine persönliche Anmache ist.
    Wenn Du meinst, das mediale zitieren einzelner, individueller Spinner dazu benutzen zu können, Rundumschläge gegen Leistungsbezieher allgemein zu platzieren, darfst Du auch nicht beleidigt sein, wenn ein solcher darauf eingeht und Dir einen Spiegel vorhält.

  2.  
    Anzeige
  3. #602
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="824738
    Wenn Du meinst, das mediale zitieren einzelner, individueller Spinner dazu benutzen zu können, Rundumschläge gegen Leistungsbezieher allgemein zu platzieren, darfst Du auch nicht beleidigt sein, wenn ein solcher darauf eingeht und Dir einen Spiegel vorhält.
    Aha, daher weht also der Wind.

    Es ging mir in meinem Beitrag hierum:
    Zitat Zitat von mipooh",p="824636
    ... und ist von vornherein nur sinnlos, bzw dient nur dazu, dass ein armes Schwein nicht mehr öffentlich lachen soll.
    Mache mir schon Gedanken darüber, was in den Medien publiziert wird, wie es ankommt - und welche Absicht dahinter stecken könnte.

    Nur darum ging es mir. Also weder um Dich noch um irgendwelche Rundumschläge.

    Hatte also beim Schreiben meines Beitrags nichtmal an Dich gedacht, geschweige, dass ich Dich erwähnt oder gar beleidigt hätte.

    Nebenbei habe ich in Anbetracht der heutigen Auswüchse auf dem Arbeitsmarkt mehr Verständnis für HarzIV-Empfänger, als Du mir vermutlich zutraust.

  4. #603
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824675
    Zitat Zitat von aalreuse",p="824651
    [highlight=yellow:9cc60ac241]HETZER RAUS AUS DEUTSCHLAND----- NACH DER JUDENVERFOLGUNG DIE H4-LER-VERFOLGUNG....IHR SOLLTET VOR SCHAM IM BODEN VERSINKEN[/highlight:9cc60ac241]

    Gehetzt wird hier nur gegen Westerwelle...
    Westerwelle hat sich mit seinen jüngsten Äußerung als Regierungsmitglied, Parteivorsitzender, Politiker und vor allem als Mensch entgültig disqualifiziert..... die einer Regierung unwürdige Schwuchte.l soll seinen/ihren Hut nehmen. Je schneller desto besser.....

    Die Leute die jetzt dumpf und blödsinnig sich vor den Karren derer spannen lassen die unser Land zerstören wollen, merken gar nicht was sie anrichten.....

    Statt gegen ein System zu kämpfen und zu wettern das aus gemeiner Habgier weniger immer mehr Menschen, ja ein ganzes Volk in die Armut treibt und immer mehr Bedürftige produziert, [highlight=yellow:9cc60ac241]werden die Opfer zu Tätern gemacht[/highlight:9cc60ac241] und die Täter zu heiligen Götzenbildern erhoben....

    [highlight=yellow:9cc60ac241]SEIT IHR ALLE SO BEKLOPPT ODER TUT IHR NUR SO[/highlight:9cc60ac241]

    Das hatten wir alles schon einmal..... Früher wie gesagt die ..... und heute die FDPler und alle hauen ohne nachzudenken mit drauf und hinterher will wieder keiner etwas gewusst haben..... Es ist unerträglich

    Wir sind nicht auf den Weg zurück in die DDR wie oft behauptet wird, sondern auf den Weg zurück ins dritte Reich

    Krieg führen tun wir ja schon....fehlt nur noch der Reichsarbeitsdienst und die KZ im Osten.....

  5. #604
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Micha",p="824750
    Zitat Zitat von Paddy",p="824738
    Wenn Du meinst, das mediale zitieren einzelner, individueller Spinner dazu benutzen zu können, Rundumschläge gegen Leistungsbezieher allgemein zu platzieren, darfst Du auch nicht beleidigt sein, wenn ein solcher darauf eingeht und Dir einen Spiegel vorhält.
    Aha, daher weht also der Wind.

    Es ging mir in meinem Beitrag hierum:
    Zitat Zitat von mipooh",p="824636
    ... und ist von vornherein nur sinnlos, bzw dient nur dazu, dass ein armes Schwein nicht mehr öffentlich lachen soll.
    Mache mir schon Gedanken darüber, was in den Medien publiziert wird, wie es ankommt - und welche Absicht dahinter stecken könnte.

    Nur darum ging es mir. Also weder um Dich noch um irgendwelche Rundumschläge.

    Hatte also beim Schreiben meines Beitrags nichtmal an Dich gedacht, geschweige, dass ich Dich erwähnt oder gar beleidigt hätte.

    Nebenbei habe ich in Anbetracht der heutigen Auswüchse auf dem Arbeitsmarkt mehr Verständnis für HarzIV-Empfänger, als Du mir vermutlich zutraust.
    Wenn Du Dir dann auch noch Gedanken um den Inhalt Deiner Beiträge (Beispiele) machst, hast Du auch wieder meine Sympathie.

  6. #605
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von aalreuse",p="824753

    Wir sind nicht auf den Weg zurück in die DDR wie oft behauptet wird, sondern auf den Weg zurück ins dritte Reich

    Krieg führen tun wir ja schon....fehlt nur noch der Reichsarbeitsdienst und die KZ im Osten.....
    Wenn einem gar nichts mehr einfällt, fängt man halt mit den ..... an, einfallsloser gehts nimmer....blablabla... GÄÄÄÄHHHHNNNNN !

  7. #606
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="824757
    Wenn einem gar nichts mehr einfällt, fängt man halt mit den ..... an, einfallsloser gehts nimmer....blablabla... GÄÄÄÄHHHHNNNNN !

    Sorry, daran sieht man nur, dass du die Situation nicht erkennst.... der Vergleich ist inzwischen leider völlig legitim..... ich bin nicht der erste der Westerwelles jüngste Äußerung mit Göbbels Propaganda auf eine Stufe stellt....

  8. #607
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.949

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Es ist ja nun so, dass im Fernsehen ständig und regelmäßig der verzweifelte Überlenskampf von HarzIV-Empfängern dargestellt wird. Artikel wie dieser hier, hat es dagegen selten bis gar nicht.

    Gehe schon davon aus, dass es beide Gruppen von HarzIV-Empfängern hat. Nämlich sowohl jene, die unter der Situation leiden und sich um Verbesserung bemühen, als auch jene, für die der abhängig Beschäftigte einfach nur der Depp ist (vielleicht haben die sogar Recht?).

    Wie die Zahlenverhältnisse sind weiß ich nicht. Will da auch nichts bewerten.

    Was mich mehr interessiert, ist die Frage, welchen Einfluss es auf die arbeitende Bevölkerung und damit auf den Lebensstandart der Gesellschaft hätte, wenn mehr und mehr der Eindruck entstünde, dass die eigentlich Armen und Dummen, jene sind, die sich und ihre Lebenszeit Jahr für Jahr, Monat für Monat und Tag für Tag verkaufen?

    Vor dem Hintergrund solcher Überlegungen überrascht mich dass was in den Medien dargestellt wird nicht mehr.

  9. #608
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824771
    Göbbels war aber nicht schwul und hatte 5 Kinder
    Bekanntlich hat seine Frau mit seinem Einverständniss alle 5 Kinder vergiftet.....Die Vorbildfamilie nur Fassade und Propaganda..... und vor allem nach der riesen Fresse die der Mann gehabt hat, besaß er wie Adolf und andere nicht mal das Rückrad für seine Taten gerade zu stehen

    Ähnlich Westerwelle, der die schwere und die Tragweite seiner jüngsten Äußerungen gar nicht sieht, sondern auch noch von anderen eine Entschuldigung für deren Kritik einfordert.... der man leidet wie sein historischen Vorbild unter Größenwahn

  10. #609
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Micha",p="824774
    Es ist ja nun so, dass im Fernsehen ständig und regelmäßig der verzweifelte Überlenskampf von HarzIV-Empfängern dargestellt wird. Artikel wie dieser hier, hat es dagegen selten bis gar nicht.

    Gehe schon davon aus, dass es beide Gruppen von HarzIV-Empfängern hat. Nämlich sowohl jene, die unter der Situation leiden und sich um Verbesserung bemühen, als auch jene, für die der abhängig Beschäftige einfach nur der Depp ist (vielleicht haben die sogar Recht?).

    Wie die Zahlenverhältnisse sind weiß ich nicht. Will da auch nichts bewerten.

    Was mich mehr interessiert, ist die Frage, welchen Einfluss es auf die arbeitende Bevölkerung und damit auf den Lebensstandart der Gesellschaft hätte, wenn mehr und mehr der Eindruck entstünde, dass die eigentlich Armen und Dummen, jene sind, die sich und ihre Lebenszeit Jahr für Jahr, Monat für Monat und Tag für Tag verkaufen?

    Vor dem Hintergrund solcher Überlegungen überrascht mich dass was in den Medien dargestellt wird nicht mehr.
    Es steht ja jedem dieser "Benachteiligten" frei, sich selbst der Hartz IV Mühle auszusetzen. Nur zu! :bravo:

    Halten wir fest: das Verfassungsgericht hat festgestellt, daß die seit Jahren geltenden Sätze nicht menschenwürdig sind.

    Ergo sollte die Diskussion darum gehen, dass hier nachgebessert wird und den Betroffenen Gerechtigkeit zukommt.

    Stattdessen geht es vielen aber darum, sich auf eine kleine Minderheit von Schmarotzern zu stürzen. Das ist nicht das Thema, welches das Verfassungsgericht vorgegeben hat und auch das Thema meines Threads ist.

  11. #610
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824776
    Zitat Zitat von Paddy",p="824773
    Dein merkwürdiger Witz ist bei dieser Thematik mal wieder völlig unangebracht.
    Es ist eine geschichtliche Feststellung
    Hat aber rein gar nichts mit politischen Inhalten zu tun.
    Mein Thread ist mir zu wichtig, als daß er Dir zur Belustigung dienen sollte.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36