Seite 58 von 178 ErsteErste ... 848565758596068108158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.347 Aufrufe

  1. #571
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824661
    ....
    Wieviele Frauen haben dich eigentlich in letzter Zeit einfach nur mit einem freundlichen Lächeln beglückt ?
    Wahrscheinlich eher weniger! Und...geilt Dich das jetzt auf? Stehst Du drauf, wenn es anderen "schlechter" geht als Dir? Das ist aber auch kein beneidenswerter Zustand!

  2.  
    Anzeige
  3. #572
    Avatar von

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Es ist halt immer einfacher auf andere herabzusehen und die zu demuetigen als sich mit den tatsaechlichen Schmarotzern auseinanderzusetzen.....

    Mir ist auch nun so gar nicht klar wieso man von jemandem dem man vielleicht das nackte Existenzminimum zugesteht auch nioch etwas fordern koennte.

  4. #573
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="824666
    Nein, es geht um Anfeindungen gegen mich und Hartz IV Empfänger allgemein. Und das schliesst Dich ein.[/b]

    Ich werde ja noch darauf antworten dürfen oder ist das auch einkommensabhängig?

    Elender Heuchler!
    Nein es geht hier um pesönliche Anfeindungen - deinen persönlichen Klassenkampf fechte woanders aus,

    es geht um persönliche Anfeindungen - für die von dir dargestellten anfeindungen - wenn du sie auch persönlich nimmst
    ist dieses Forum sicher nicht gedacht.

    Denn wer jemanden direkt angreift und beleidigend wird sollte sich eine andere Plattform suchen

    ich glaub du verwechselst dieses Forum mit hauptsaechlich Thailandbezug mit
    einer Podiumsdiskussion in der Mensa.

    Du faengst wieder an rumzukeifen - wie eine ältere frustbehangene Hexe

  5. #574
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von petpet",p="824667
    Wahrscheinlich eher weniger! Und...geilt Dich das jetzt auf? Stehst Du drauf, wenn es anderen "schlechter" geht als Dir? Das ist aber auch kein beneidenswerter Zustand!
    Man sollte meine3n Beitrag nicht auf ein dieses Zitat verkürzen,
    mich geilt das nul auf - weil ich mein Leben lebe und froh
    darum bin,

    aber was sagst du zu den Beleidigungen - darum ging es mir

    Auch Extranjero darf diesen Beitrag noch einmal lesen.

  6. #575
    Avatar von

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Joerg, wenn hier jemand hetzt und sich daneben benimmt sind es die Treter, die meinen sie waeren was besseres, blos weil sie nicht zu den unteren 20 % der Gesellschaft gehoeren. Zumindest im Moment nicht.
    Und die dabei gar nicht merken wie primitiv sie eigentlich auftreten.

  7. #576
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von aalreuse",p="824651
    [highlight=yellow:0c241da15b]HETZER RAUS AUS DEUTSCHLAND----- NACH DER JUDENVERFOLGUNG DIE H4-LER-VERFOLGUNG....IHR SOLLTET VOR SCHAM IM BODEN VERSINKEN[/highlight:0c241da15b]
    Heute schlecht getäumt?
    Gehetzt wird hier nur gegen Westerwelle, gegen Arbeitnehmer, gegen Unternehmer, die überhaupt erst die Zahlung von Sozialleitungen ermöglichen.

    Wer wird hier also wie Juden verfolgt?

    So langsam entwickelt sich die Unterschicht zu Faschichsten, die Jagd auf die Mehrheit der Gesellschaft macht.

    Wer sollte sich also schämen?

    Statt Dankbarkeit Hetze, Verfolgung und Kriegserklärungen. Merkt ihr eigentlich noch was?

    Euch ist schon klar, dass das Grundgesetz geändert werden könnte und somit gar keine Sozialleistungen mehr gezahlt werden könnten, wenn diese Volksverhetzung weitergeht?

    Arno Dübel als Vertreter von 20% der Arbeitslosen muss nur weiter den Zorn der Bevölkerung anreichern, die Wahlen müssen daraufhin nur entsprechend ausgehen und schon sind 2/3 locker erreicht, um das GG zu ändern. Also ich wäre da mal etwas vorsichtiger mit utopischen Forderungen und Hetzereien gegen eure Ernährer.

    Ich habe jedenfalls mnun einen sehr guten Eindruck erhalten, wie die Unterschicht tickt. Und ich spüre nur Gier, Neid, Arroganz, Gewaltbereitschaft, Faulheit und Engstirnigkeit. Schlimmer, als befürchtet.

    Vielleicht sollte ich mich daher doch nicht mehr so für Arbeitslose einsetzen. Scheint ja eh zwecklos zu sein.

  8. #577
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824669
    Zitat Zitat von Paddy",p="824666
    Nein, es geht um Anfeindungen gegen mich und Hartz IV Empfänger allgemein. Und das schliesst Dich ein.[/b]

    Ich werde ja noch darauf antworten dürfen oder ist das auch einkommensabhängig?

    Elender Heuchler!
    Nein es geht hier um pesönliche Anfeindungen - deinen persönlichen Klassenkampf fechte woanders aus,

    es geht um persönliche Anfeindungen - für die von dir dargestellten anfeindungen - wenn du sie auch persönlich nimmst
    ist dieses Forum sicher nicht gedacht.

    [highlight=yellow:4c92e98b62]Denn wer jemanden direkt angreift und beleidigend wird sollte sich eine andere Plattform suchen
    [/highlight:4c92e98b62]
    Dann verabschiede Dich gleich einmal und nimm Conrad gleich mit. Ich kann mir dann gern eine Replik sparen.

    Zudem geht's hier nicht um Klassenkampf, sondern um verfassungsrechtliche Grundbedürnisse und Feinde der Verfassung, die diese in Frage stellen und Abhängige verhöhnen, diffamieren und beleidigen. Zu letzteren zählst auch Du!

  9. #578
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Extranjero",p="824674
    Joerg, wenn hier jemand hetzt und sich daneben benimmt sind es die Treter,
    Hallo Extranjero - mir ging es hier um Beleidigungen gegen einzelne Member - schau noch einmal nach,
    aber wenn Mitglieder wie Paddy damit auch noch andere Member auf die Schiene bringen - "Alle Arbeitslose sind Schmarotze" - dann sollte er mal drüber nachdenken - über
    seine persönlichen Anfeindungen.

    Nur das ist gemeint

    Gruss
    Joerg

  10. #579
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824675
    Vielleicht sollte ich mich daher doch nicht mehr so für Arbeitslose einsetzen.
    Ich bitte darum!!!

  11. #580
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="824677
    Dann verabschiede Dich gleich einmal und nimm Conrad gleich mit. Ich kann mir dann gern eine Replik sparen.
    Ich hab auch nich "Mann" geschrieben sondern "man"

    einfach personenbezogene Beleidigungen weglassen - natürlich
    kann so etwas mal rausrutschen, aber es sollte die Ausnahme sein.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36