Seite 51 von 178 ErsteErste ... 41495051525361101151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 42.918 Aufrufe

  1. #501
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Wieviel kriegt denn nun eigentlich eine Famillie mit 2 Kindern ausbezahlt und welche Fixkosten (Miete ?) übernimmt der Staat

  2.  
    Anzeige
  3. #502
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Was den Arno angeht, der hat halt mangels normalen Lebens, was ihm wohl nicht möglich war, viel Zeit mit Alkohol verbracht. Dass das die Hirnfunktion beeinträchtigt ist ja hinreichend bekannt.
    Im Grunde sehe ich da jemanden, der nur mit Mühe und ungeschickt zumindest ein bischen Fassade aufrechterhält. Klar, wer möchte denn auch noch damit anfangen sich selbst zu verachten, nur weil er keine Chance bekommen hat?
    Für den habe ich also recht viel Verständnis.

    Weniger jedoch für diesen Demagogen, der hier unter Conrad_reloaded sein Unwesen treibt. Der hat offenbar ein Riesen-Haßpotential, das er in seinem Reallife nicht leben kann und hierher tragen muss. Für mich ist der krank und ich verstehe kaum, dass Du auf den noch reagierst.

  4. #503
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    " Wieviel kriegt denn nun eigentlich eine Famillie mit 2 Kindern ausbezahlt und welche Fixkosten (Miete ?) übernimmt der Staat "

    Zitat Jörg_N
    ____________

    Biste zu dämlich dazu, dir eigenständlich was im NET zu recherchieren? Kannste nur Reisen verkaufen..Jörg_N

  5. #504
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Wieviel kriegt denn nun eigentlich eine Famillie mit 2 Kindern ausbezahlt und welche Fixkosten (Miete ?) übernimmt der Staat
    Erzählen sie doch derzeit fast täglich im Fernsehen, liegt soweit ich mich entsinne so bei knapp 1700 € und ist u.a. auch davon abhängig, wie alt die Kinder sind.

  6. #505
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824424
    Wieviel kriegt denn nun eigentlich eine Famillie mit 2 Kindern ausbezahlt und welche Fixkosten (Miete ?) übernimmt der Staat
    Kannst du dir hier http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv...-ergebnis.html ausrechnen lassen.

    3 Kinder mit 800 € Kaltmiete plus 200 € Heizkosten = 2364 €

  7. #506
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824424
    Wieviel kriegt denn nun eigentlich eine Famillie mit 2 Kindern ausbezahlt und welche Fixkosten (Miete ?) übernimmt der Staat
    Erwachsenen Hartz-IV-Beziehern stehen jeweils 323 Euro oder 90 Prozent der Regelleistung zu. Bei Kindern und Jugendlichen sind die Leistungen - ausgehend vom Regelsatz - nach Alter gestaffelt: Unter sechs Jahren gibt es 60 Prozent (215 Euro), unter 14 Jahren 70 Prozent (251 Euro), darüber 80 Prozent oder 287 Euro.

    Kindergeld gibt es keines bzw. wird dies zu 100 % verrechnet.

    Hinzu kommt Miete, gedeckelt im untersten Bereich, höchstens adäquat mit Mieten des sozialen Wohnungsbaus (§ 5 Schein). Weiterhin die Heizkosten nach Mietvertrag bzw. Verbrauch. Überdurchschnittlicher Verbrauch wird gedeckelt.
    Evtl. Rückerstattungen werden verrechnet.

  8. #507
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="824418
    Zitat Zitat von mipooh",p="824414
    Viel schlimmer noch als Arno Dübel
    Ich finde den kein bischen asozial. Den Dingens übrigens auch nicht, den finde ich antisozial...
    Arno Dübel ist eigentlich nur strohdoof, weil er sich von Westerwelle vor den Karren spannen lässt und damit allen anderen ALG II Beziehern in die Fresse haut.

    Laut Wickipedia ist asozial eine diskriminierende Kennzeichnung von Menschen und Menschengruppen während der NS-Zeit. Ich kann bei Dingens keinen Unterschied entdecken.
    Aha, und deshalb bin ich also asozial ?

    Ich finds jedenfalls asozial ne Pleite hinzulegen, die Schulden nicht zu bezahlen und die Angestellten können auch noch zum Sozialamt latschen.

    Hier hab ich es mal ausrechnen lassen wieviel Hartz4 man kriegt mit 3 Kindern und 800 € Kaltmiete. 2364.10 €

    http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv...-ergebnis.html

  9. #508
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="824431
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="824424
    Wieviel kriegt denn nun eigentlich eine Famillie mit 2 Kindern ausbezahlt und welche Fixkosten (Miete ?) übernimmt der Staat
    Kannst du dir hier http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv...-ergebnis.html ausrechnen lassen.

    3 Kinder mit 800 € Kaltmiete plus 200 € Heizkosten = 2364 €
    Ohne Deine Rechnung überprüft zu haben, handelt es sich hier um 5 Personen! Das entspricht Lebenshaltungskosten inkl. Miete und Heizung von 472,80 pro Person und Monat. Vorausgesetzt Du hast mal richtig gerechnet.

    In diesem Betrag steckt widerum auch das Kindergeld, welches allen Kindern zusteht.

    Und nun komm nicht wieder mit dem unterbezahltem Hilfsarbeiter. Das Thema heisst Mindestlohn!

  10. #509
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    " Was den Arno angeht, der hat halt mangels normalen Lebens, was ihm wohl nicht möglich war, viel Zeit mit Alkohol verbracht. Dass das die Hirnfunktion beeinträchtigt ist ja hinreichend bekannt.
    Im Grunde sehe ich da jemanden, der nur mit Mühe und ungeschickt zumindest ein bischen Fassade aufrechterhält. Klar, wer möchte denn auch noch damit anfangen sich selbst zu verachten, nur weil er keine Chance bekommen hat? "
    _______Zitat mipooh______

    Mippoh, Kumpel von mir ist länger wie ARNO Dübel raus aus dem " Geschäft " des abhängig Beschäftigten auf dem Arbeitsmarkt. Er hats weder mit Alc. noch ist dem seine Hirnfunction beeinträchtigt.

    Der Mann geht seinen Weg so seit weit über 30 Jahren. Im TV würde er nie auftreten, was für seine Intelligence spricht..

  11. #510
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Hier hab ich es mal ausrechnen lassen wieviel Hartz4 man kriegt mit 3 Kindern
    Rechne es doch einfach für eine Familie mit 15 Kindern aus, dann kannst Du noch besser Stunk gegen die machen.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36