Seite 48 von 178 ErsteErste ... 3846474849505898148 ... LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.044 Aufrufe

  1. #471
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824279
    Zitat Zitat von Paddy",p="824272
    Wer hat denn die Sozialdemokratie verraten und in die Bedeutungslosigkeit geschickt?

    Richtig! Schröder heisst der! :P
    Irrtum. Schröder hat richtigerweise erkannt, dass der globale Markt ein Umdenken nötig machte.
    Das wird ja auch nicht unbedingt bestritten...

    Nur was er daraus gemacht hat war von Beginn an falsch oder zumindest nicht zu Ende gedacht und so kam nur Mist heraus...

    (uups, ich muss los, der nächste Kunde wartet)

  2.  
    Anzeige
  3. #472
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von aalreuse",p="824285
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824279
    Zitat Zitat von Paddy",p="824272
    Wer hat denn die Sozialdemokratie verraten und in die Bedeutungslosigkeit geschickt?

    Richtig! Schröder heisst der! :P
    Irrtum. Schröder hat richtigerweise erkannt, dass der globale Markt ein Umdenken nötig machte.
    Das wird ja auch nicht unbedingt bestritten...

    Nur was er daraus gemacht hat war von Beginn an falsch oder zumindest nicht zu Ende gedacht und so kam nur Mist heraus...
    Wenn die Sozis schon was anfangen kann ja nur Schrott rauskommen, deshalb nannte man die Rot-Grün-Regierung ja auch treffenderweise Dilletantenstadl ;-D

  4. #473
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824279
    Ich habe das natürlich sofort kapiert.

    Knarfi, mit Deinen überragenden Fähigkeiten solltest Du uns alle Retten und unser Bundeskanzler, Wirtschafts- und Finanzminister in einer Person werden.

    Willst Du nicht eine Partie gründen damit wir Dich wählen und es uns allen wieder besser geht?

    Nein, Smileys habe ich nicht vergessen, so einer Person muß man einfach Vertrauen schenken.

  5. #474
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Chumphon",p="824290

    Knarfi, mit Deinen überragenden Fähigkeiten solltest Du uns alle retten und unser Bundeskazler, Wirtschafts- und Finanzminister in eine Person werden.

    [highlight=yellow:12cb6c3d02]Willst Du nicht eine Partie gründen damit es uns alle wieder besser geht? [/highlight:12cb6c3d02]
    Knarf steckt doch bereits bis zu den Schultern im Hintern von Westerwelle. Damit er nah dran ist, wenn dieser sein Amt wieder abgeben muss.

    Clever!

  6. #475
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="824289
    Wenn die Sozis schon was anfangen kann ja nur Schrott rauskommen, deshalb nannte man die Rot-Grün-Regierung ja auch treffenderweise Dilletantenstadl ;-D
    Wie wird man dann erst die jetztige Chaoscombo nennen? Mutantenstadl?

  7. #476
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Chumphon",p="824290
    [
    Knarfi, mit Deinen überragenden Fähigkeiten solltest Du uns alle Retten und unser Bundeskanzler, Wirtschafts- und Finanzminister in einer Person werden.

    Willst Du nicht eine Partie gründen damit wir Dich wählen und es uns allen wieder besser geht?
    Du siehst doch, was passiert, wenn kluge Menschen an die macht kommen. Das wollen bestimmte Kreise mit aller Macht verhindern. Es wäre ja auch fatal, wenn plötzlich das Volk regiert oder es allen gut geht. So kann man sie ja nicht mehr unterdücken.

    Das ist nicht nur in der Politik so. Es ist in vielen Bereichen so. Neid erledigt dann noch den Rest.

    Neee, man ist in Deutschland als fähiger Bürger der letzte A.... Ich bleibe lieber bei meinem Amt als Weltpräsident oder König der Welt (immer ihr uns auch bezeichnen mögt - ich bin da flexibel). Wozu in die Provinz gehen?

  8. #477
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="824308
    Ich bleibe lieber bei meinem Amt als Weltpräsident oder König der Welt
    Die klitzekleine Welt des kcwknarf.. +

  9. #478
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Nachdem nun alle vielleicht mal beruhigt haben......Wenn Hartzler mit Kindern als zusätzlicher Einnahmequelle mehr verdienen als Arbeitnehmer, stimmt wohl mit dem System was nicht....

    Beim "Spiegel" sieht man das alles etwas distanzierter:


    Guido Westerwelle bezieht für seine Hartz-IV-Äußerungen Prügel - dabei kommt die Debatte über den Sozialstaat nun endlich in Fahrt. Bei der Revision des Reformmonsters müssen zum Wohle der Kinder auch unangenehme Fragen erlaubt sein.

    Es ist schön, wie sich wieder alle einig sind. Einig über die Weisheit des Bundesverfassungsgerichts, das den Politikern eine grundlegende Neuregelung von Hartz IV auferlegte - und natürlich über FDP-Vizekanzler Guido Westerwelle, der daran zu erinnern wagte, dass auf Dauer kein Sozialstaat funktionieren kann, wenn man ohne Arbeit mehr verdient als mit regelmäßiger Beschäftigung. Das gilt nun als schlimme "Beleidigung des schwächsten Teils der deutschen Bevölkerung", wie auch an dieser Stelle zu lesen war, weshalb jetzt alle ganz empört sind und atemlos Entschuldigungen verlangen.


    Man kann auch sagen, mit Westerwelle hat die Diskussion über das Urteil überhaupt erst begonnen. Bis zu seinem Auftritt herrschte weitgehend Erleichterung über die Entscheidung aus Karlsruhe - Lob und Freude, wohin man sah.

    Die Frage ist nur, wie sich sicherstellen lässt, dass die Kinder, um die es hier geht, in Zukunft auch wirklich in den Besitz von Büchern und Heften gelangen. Tatsächlich sind Kinder ja in vielen Unterschichtsfamilien eine entscheidende Einnahmequelle.

    [highlight=yellow:460ba2f320]Die staatlichen Leistungen, die an Nachwuchs gebunden sind, machen den Unterschied zwischen einem Studentenleben (359 Euro für einen Alleinstehenden, plus Unterkunft) und einem Einkommen, das sich mit einfacher Arbeit in Deutschland oft nicht mehr erreichen lässt (2000 Euro netto für eine vierköpfige Familie; mal etwas mehr, mal etwas weniger, abhängig vom Wohngeld). [/highlight:460ba2f320]

    Westerwelles Beispiel der Kellnerin, die mit zwei Kindern 109 Euro weniger verdient, als wenn sie stattdessen Hartz IV beziehen würde, ist ja nicht aus der Luft gegriffen, sondern Lebenswirklichkeit.

    Das weiß natürlich auch der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck, der nun findet, dass eine Entschuldigung fällig wäre. Er zieht es aus parteitaktischen Gründen nur vor, diese Wirklichkeit im Augenblick nicht zur Kenntnis zu nehmen.
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...677518,00.html

  10. #479
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="824289
    Wenn die Sozis schon was anfangen kann ja nur Schrott rauskommen, deshalb nannte man die Rot-Grün-Regierung ja auch treffenderweise Dilletantenstadl ;-D
    Na und diese Regierung heißt dann Lobbyistenstadl oder was?

  11. #480
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="824356
    Westerwelles Beispiel der Kellnerin, die mit zwei Kindern 109 Euro weniger verdient, als wenn sie stattdessen Hartz IV beziehen würde, ist ja nicht aus der Luft gegriffen, sondern Lebenswirklichkeit.
    Genau, weil die FDP sich mit aller Gewalt gegen Mindestlöhne stemmt. Mit diesem in angemessener Höhe (und dem Kindergeld) stände sie sich nämlich besser.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36