Seite 164 von 178 ErsteErste ... 64114154162163164165166174 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.631 bis 1.640 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.109 Aufrufe

  1. #1631
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="833363
    Zitat Zitat von Paddy",p="833361
    Ja habe ich und zwar ein Vielfaches dessen, was ich nun zurück bekomme.
    Aber du empfängst doch nur Liebe - hast du wircklich so viel Liebe gegeben ?
    Von Dir lese ich nur ausgesprochen dumme Sprüche, die nicht besonders liebevoll gemeint sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #1632
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Klaus Ernst: Arbeit ohne Lohn nimmt den Menschen die Würde


    Berlin (ots) - Der stellvertretende Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Klaus Ernst, kritisiert die Forderung von NRW-SPD-Chefin Hannelore Kraft nach gemeinnütziger Arbeit für Langzeitarbeitslose ohne Lohn. Null-Euro-Jobs seien mit der Linken nicht machbar. Darauf werde seine Partei in NRW beharren. Ernst erklärt:

    "Die SPD will über Korrekturen an Hartz IV mit der eigenen Basis diskutieren. Wenn sie so aussehen, wie jetzt von Hannelore Kraft vorgeschlagen, kann sich die SPD die ganze Debatte sparen. Kraft plant nichts anderes als eine Verschärfung von Hartz IV. Ein-Euro-Jobs gibt es schon heute. Das Modell funktioniert nicht. Arbeit ohne Lohn nimmt den Menschen die Würde. So etwas ist mit der Linken nicht machbar. Wir wollen, dass Langzeitarbeitslose für öffentliche Arbeiten zu ordentlichen Löhnen eingesetzt werden. Die NRW-SPD braucht nur nach Berlin zu schauen. Dort gibt es gemeinwohlorientierte Arbeitsprojekte, bei denen die Beschäftigten deutlich über Hartz IV bezahlt werden. Wenn die SPD in NRW auf Null-Euro-Jobs für Langzeitarbeitslose setzt, gibt es keine Gesprächsgrundlage."

    http://www.presseportal.de/pm/41150/1573149/die_linke


    Nach einem Bericht der "WirtschaftsWoche" droht mehr als 30.000 privat Krankenversicherten in diesem Jahr eine Schuldenfalle, weil sie Hartz IV beantragen müssen. Im vergangenen Jahr seien 11.000 Menschen betroffen gewesen. Diese Zahlen habe das Arbeitsministerium auf eine Anfrage der Grünen-Abgeordneten Brigitte Pothmer genannt.

    Hintergrund des Problems: Seit 2009 dürfen Privatversicherte dem Bericht zufolge nicht mehr in die gesetzliche Krankenkasse zurück, wenn sie in Hartz IV rutschen. Sie müssen stattdessen in den Basistarif wechseln. Dort zahlen sie den halbierten Beitrag, derzeit 291 Euro im Monat. Allerdings gewähren die Jobcenter nur einen Zuschuss von 126 Euro. Können Sie die Differenz von 165 Euro nicht zahlen, muss die Kasse zwar die Kosten für Behandlungen übernehmen, stellt die Schulden aber später in Rechnung. (dpa)

    http://www.fr-online.de/in_und_ausla...lich-sein.html

  4. #1633
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="833308
    Du zitierst hier die wenigen Kritiker von Westerwelle - eine absolute Minderheit also.
    Nach dem letzten Deutschlandtrend erhoben von Infratest sind knapp 80% mit der Politik Westerwelles unzufrieden....das soll eine Minderheit sein..... komm auf dem Boden zurück. schwarz/gelb ist schon jetzt gescheitert....

  5. #1634
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="833312

    Oder ich sage mal so: wer mit offenen Augen durchs Leben geht, benötigt keine Medien. Der erkennt nämlich selber die Wahrheit.

    Dann mach endlich die Augen auf du Traumtänzer

  6. #1635
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    bin gerade auf ein interessantes zitat gestossen.
    da hies es mal für arbeiten die keiner machen wollte: lass das mal die türken machen.
    inzwischen heist es: lass das mal die hartzIVrer machen........
    eine interessante entwicklung, hartzIVrer sind der menschenmüll in deutschland. faul, asozial, haben nichts und sind nichts.
    zwar nicht so krass aber auf dieser schiene fährt unser aussenminister und schürt eine gefährliche stimmung in deutschland.
    da unser aussenminister aber nicht die weisse weste inne hat die er uns verkaufen möchte fällt er wahrscheinlich bald tiefer als ihm lieb ist.

  7. #1636
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von wingman",p="833599
    bin gerade auf ein interessantes zitat gestossen.
    da hies es mal für arbeiten die keiner machen wollte: lass das mal die türken machen.
    inzwischen heist es: lass das mal die hartzIVrer machen........
    dann mach doch mal einen Vorschlag, wer diese Arbeiten machen soll? Kinder, Rentner, .....?

    Meckern kann ja jeder, aber Vorschläge machen ist die große Kunst.

  8. #1637
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Und die Grundsätzliche Frage ist :

    Wieso mosert ein Aussenminister über´s Innere?

    Hat der nix besseres zu tun und/oder nimmt sein Amt nicht ernst?

  9. #1638
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Nokhu",p="833607
    Und die Grundsätzliche Frage ist :

    Wieso mosert ein Aussenminister über´s Innere?

    Hat der nix besseres zu tun und/oder nimmt sein Amt nicht ernst?
    Normal wäre z.B. Afghanistan sein Bereich. Aber dafür lässt man den nicht zuständigen Verteidigungsminister hinfliegen.

    In der Regierung ist die Zuständigkeit verworren.

    Aber nun hat sich Angie ebenfalls an das Thema erinnert. Sachwerte, wie z.B. an Ostern einen Schokoladeosterhasen von Aldi. Viel Spaß

  10. #1639
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von antibes",p="833611
    ...Aber nun hat sich Angie ebenfalls an das Thema erinnert.
    Sachwerte, wie z.B. an Ostern einen Schokoladeosterhasen von Aldi. Viel Spaß
    moin sf,

    .... ein knochen für joerch :bravo:


  11. #1640
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Moin von der Dachterrasse.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36