Seite 152 von 178 ErsteErste ... 52102142150151152153154162 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.511 bis 1.520 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.202 Aufrufe

  1. #1511
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="830031
    Zitat Zitat von andydendy",p="830030
    Nur wirste dafür keine politische Mehrheit finden.
    Wenn Arbeitslose dann nur noch Gutscheine bekommen für Grundnahrungsmittel könnte man darüber reden.
    Und wo sollen sie den Rest hernehmen? Stehlen? Schwarzarbeit?

    Am besten ist es wahrscheinlich sie gleich in Lager zu verfrachten, sind ja eh nur unnötiger Ballast, wertlos und einfach nur im Weg..... vielleicht sollte man gleich nach der ultimativen [s:a6e4dd127c]End[/s:a6e4dd127c]Schlusslösung streben...

  2.  
    Anzeige
  3. #1512
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="830036
    Wenn den Bänkstern und Managern die Boni auch per Gutscheine ausgezahlt werden, ist das ok.
    Da wäre ich ganz auf deiner Seite

  4. #1513
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Thaimax",p="830037
    Und wo sollen sie den Rest hernehmen? Stehlen? Schwarzarbeit?
    Bier, Drogen und Kippen oder was meinst Du - die Grundsicherung soll ruhig bestehen bleiben

  5. #1514
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="830041
    Zitat Zitat von Thaimax",p="830037
    Und wo sollen sie den Rest hernehmen? Stehlen? Schwarzarbeit?
    Bier, Drogen und Kippen oder was meinst Du - die Grundsicherung soll ruhig bestehen bleiben
    Besteht Dein Leben, neben dem Bedarf an Grundnahrungsmitteln, nur noch aus
    Bier, Drogen und Kippen?

  6. #1515
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="830042

    Besteht Dein Leben, neben dem Bedarf an Grundnahrungsmitteln, nur noch aus
    Bier, Drogen und Kippen?
    So lange Du es nicht mitbezahlen musst kann es doch egal sein

  7. #1516
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="830043
    Zitat Zitat von Paddy",p="830042

    Besteht Dein Leben, neben dem Bedarf an Grundnahrungsmitteln, nur noch aus
    Bier, Drogen und Kippen?
    So lange Du es nicht mitbezahlen muss kann es doch egal sein
    Darum geht es gar nicht. Es geht um Deine "Bedarfsermittlung".

    Ich vermute mal, mit zwei Kindern beteiligst Du Dich auch nicht an der Finanzierung des ALG II. Dein evtl. monatl. Minibeitrag geht doch schon für die Tagesmunition eines einzigen Bundeswehrsoldaten in Afghanistan drauf. ;-D

  8. #1517
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="830045
    Darum geht es gar nicht. Es geht um Deine "Bedarfsermittlung".

    Ich vermute mal, mit zwei Kindern beteiligst Du Dich auch nicht an der Finanzierung des ALG II. Dein evtl. monatl. Minibeitrag geht doch schon für die Tagesmunition eines einzigen Bundeswehrsoldaten in Afghanistan drauf. ;-D
    So weit ich weiss haben wir nur ein Kind,
    ich zahle lieber die Munition für einen Kameraden
    als für Parasiten wie dem Dübel - wobei ich da auch eine Patrone finanzieren würde

  9. #1518
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="830048
    Zitat Zitat von Paddy",p="830045
    Darum geht es gar nicht. Es geht um Deine "Bedarfsermittlung".

    Ich vermute mal, mit zwei Kindern beteiligst Du Dich auch nicht an der Finanzierung des ALG II. Dein evtl. monatl. Minibeitrag geht doch schon für die Tagesmunition eines einzigen Bundeswehrsoldaten in Afghanistan drauf. ;-D
    So weit ich weiss haben wir nur ein Kind,
    ich zahle lieber die Munition für einen Kameraden
    als für Parasiten wie dem Dübel - wobei ich da auch eine Patrone finanzieren würde
    Hab ich mir gedacht: RTL geschädigt.

  10. #1519
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    http://www.hamburger-tafel.de/index.php?sid=11

    Da kann Arno umsonst Essen und deswegen braucht er auch die 100,- nicht mehr.

  11. #1520
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Wozu eigentlich Gutscheine und wozu die Tafel?
    Der Staat kann doch große Gulaschkanonen auf Marktplätzen hinstellen. Da könne sich H4ler dann bedienen. Das müsste durch die Massenabfertigung doch viel günstiger sein als diese Essensgutscheine. Als Student habe ich ja auch in der Mensa gegessen und hatte wenige Auswahl. Was sind Studenten in der heutigen Gesellschaft noch wert? Oder wer erinnert sich noch an den Fraß im Kindergarten? Rote Beete oder Senfeier... baaaaaaaah. Mir wird heute noch übel. Damals wäre ich froh gewesen über einen Gutschein für eine Fuhre Pommes.

    Manager bekommen übrigens auch nur Gutscheine. Bei denen heißt das nur Geldscheine. Ist aber vom Prinzip ja nichts anderes.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36