Seite 148 von 178 ErsteErste ... 4898138146147148149150158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.471 bis 1.480 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.021 Aufrufe

  1. #1471
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Aber es ist ja so schön mit den Wölfen zu heulen...

    Tu ich mit Sicherheit nicht, für mich ist der nee arme Sau,
    aber trotzdem würde ich dem kein Geld mehr geben.

  2.  
    Anzeige
  3. #1472
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Tu ich mit Sicherheit nicht, für mich ist der nee arme Sau,
    aber trotzdem würde ich dem kein Geld mehr geben.
    Dass das irgendwie unlogisch wirkt sollte Dir klar sein...
    Er muss ja nunmal leben können und zwar menschenwürdig.
    Das kann er mit nur 100 € auf gar keinen Fall. Was soll er nun machen? Hungern? Stehlen?
    Während die Prominenz sich mit Ole trifft und pro Nase für 270 € sich mal eben ein Essen reinzieht?
    Es ist so einiges in unserem Land weit fauler als es ein Arno Dübel jemals sein könnte.

  4. #1473
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von mipooh",p="829692
    Wer Hartz4 Bezieher ist, soll menschenwürdig leben, aber die die System ausnutzen,
    müssen die volle Härte spüren ohne wenn und aber.
    Fang oben an. Dann wirst Du Dein Leben lang beschäftigt sein und bei Arno Dübel gar nicht erst ankommen. Aber es ist ja so schön mit den Wölfen zu heulen...
    Ooch Mönsch, dör arme Dübel Arno. Er ist doch auch nur ein Opfer der brutalen ausbeuterischen kapitalistisch-imperialistisch-faschistischen Gesellschaft und braucht unsere Solidarität....

    Ausserdem kriegt er sicher gut Kohle in bar von den "Journalisten"...

  5. #1474
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Er ist doch auch nur ein Opfer der brutalen ausbeuterischen kapitalistisch-imperialistisch-faschistischen Gesellschaft und braucht unsere Solidarität....
    Dass Du auch mal einen klaren Gedanken fassen konntest...

  6. #1475
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="829729
    Ooch Mönsch, dör arme Dübel Arno. Er ist doch auch nur ein Opfer der brutalen ausbeuterischen kapitalistisch-imperialistisch-faschistischen Gesellschaft und braucht unsere Solidarität....

    Ausserdem kriegt er sicher gut Kohle in bar von den "Journalisten"...
    Na klar kriegt der Cash von den Journalisten, da er sehr bei der pauschalen Verurteilung aller ALG2-Bezieher geholfen hat. Soll er das Geld ruhig behalten und damit ins nächste Thaietablissement gehen.

    Viel Spaß Arno. Laß weiter die Sau raus.

  7. #1476
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Kern des Verfassungsgerichtsurteils war "die Würde des Menschen ist unantastbar".

    Man kann ja hier lesen, wie das Heute im christlichen Deutschland verstanden wird. Pfui Deibel!

  8. #1477
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="829746
    Kern des Verfassungsgerichtsurteils war "die Würde des Menschen ist unantastbar".

    Man kann ja hier lesen, wie das Heute im christlichen Deutschland verstanden wird. Pfui Deibel!
    Wie ist es denn mit der Würde der Mitmenschen die sich für die Würde manches Menschen abschuften ?

  9. #1478
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="829749
    Zitat Zitat von Paddy",p="829746
    Kern des Verfassungsgerichtsurteils war "die Würde des Menschen ist unantastbar".

    Man kann ja hier lesen, wie das Heute im christlichen Deutschland verstanden wird. Pfui Deibel!
    Wie ist es denn mit der Würde der Mitmenschen die sich für die Würde manches Menschen abschuften ?
    Sie sind selbst Opfer, aber solange sie noch "nach unten" treten können, merken sie's einfach nicht.

    Geht's denen nun etwa besser, nachdem Arno Dübel nur noch einen Lebensmittelgutschein bekommt?

  10. #1479
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="829751
    Geht's denen nun etwa besser, nachdem Arno Dübel nur noch einen Lebensmittelgutschein bekommt?
    Eindeutig ja,

    die "Grossen" sollen sie ganau so rankriegen - aber die "Vorbildfunktion" von Master Dübel ist sicher auch extrem , und auf denen schauen die "ungebildeten" sicher mehr als auf die Jungs die ihren Koffen in der Schweiz odeer Luxemburg haben

  11. #1480
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="829754
    Zitat Zitat von Paddy",p="829751
    Geht's denen nun etwa besser, nachdem Arno Dübel nur noch einen Lebensmittelgutschein bekommt?
    Eindeutig ja,
    Ich meinte dies praktisch. Was hat sich an ihren Lebensverhältnissen geändert?

    Ich würde übrigens als Arbeitgeber einen Arno Dübel (oder Nachahmer) nicht mal als kostenfreien Praktikanten haben wollen. Die gehören in eine Psychotherapie.

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36