Seite 113 von 178 ErsteErste ... 1363103111112113114115123163 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.121 bis 1.130 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.356 Aufrufe

  1. #1121
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="826733
    die Salbe für ein Furunkel noch erlauben möchte. Da stehen dann Diabetesanforderungen gegen Furunkel und wenn man wegen eines solchen Teils nicht mehr laufen kann,
    Der Massstab kann deshalb nicht sein, daß der eine kann was dem anderen unmöglich ist. Der Lebensbedarf, das Umfeld und andere soziale Faktoren sind einfach zu unterschiedlich.
    das ist ja ne andere Sauerei, das die KV das nicht bezahlt. Hat m.E. nix mit H4 zu tun. Das ist Aufgabe der KV, aber es wurde ja ausgelagert. Nun musst du es alleine bezahlen, und ich meine Brille. Das ist eben der schrödersche Sozialabbau

  2.  
    Anzeige
  3. #1122
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Und im Hintergrund rechts muß, blaß vor Zorn, ein gefesselter "Leistungsträger" (früher: "Besserverdiener") ohnmächtig mit ansehen, wie die Meute von sozialistischen Umverteilern seinen hart erarbeiteten Gewinn für niedere Vergnügungen verprasst.

    MfG

    MOE

  4. #1123
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von MOE",p="826745
    Und im Hintergrund rechts muß, blaß vor Zorn, ein gefesselter "Leistungsträger" (früher: "Besserverdiener") ohnmächtig mit ansehen, wie die Meute von sozialistischen Umverteilern seinen hart erarbeiteten Gewinn für niedere Vergnügungen verprasst.

    MfG

    MOE
    Das ist G. Westerwelle

  5. #1124
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von messma2008",p="826742
    Zitat Zitat von Paddy",p="826733
    die Salbe für ein Furunkel noch erlauben möchte. Da stehen dann Diabetesanforderungen gegen Furunkel und wenn man wegen eines solchen Teils nicht mehr laufen kann,
    Der Massstab kann deshalb nicht sein, daß der eine kann was dem anderen unmöglich ist. Der Lebensbedarf, das Umfeld und andere soziale Faktoren sind einfach zu unterschiedlich.
    das ist ja ne andere Sauerei, das die KV das nicht bezahlt. Hat m.E. nix mit H4 zu tun. Das ist Aufgabe der KV, aber es wurde ja ausgelagert. Nun musst du es alleine bezahlen, und ich meine Brille. Das ist eben der schrödersche Sozialabbau
    Wäre das alles dann ging's ja noch.

    Ich hatte z.B. mal eine dringende Physiotherapie verschrieben bekommen, 6 Sitzungen. Bei jeder sollte ich 15 Euro zuzahlen. Hatte Termin, musste dann aber deshalb darauf verzichten und mich mit dem auslösendem Problem weiter rumschleppen.

    Da kann man dann kaum noch laufen, muss aber kreuz und quer durch die Stadt zu Vorstellungsgesprächen.

    Ein Rezept für 'ne Brille musste ich auch schon verfallen lassen. - Nun komm mir keiner mit Fielmann. Es handelte sich um eine spezielle Brille, die es auch bei Fielmann nur mit Aufpreis gibt.

    So z.B. sieht dann "die Hängematte" aus.

  6. #1125
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von messma2008",p="826746
    Zitat Zitat von MOE",p="826745
    Und im Hintergrund rechts muß, blaß vor Zorn, ein gefesselter "Leistungsträger" (früher: "Besserverdiener") ohnmächtig mit ansehen, wie die Meute von sozialistischen Umverteilern seinen hart erarbeiteten Gewinn für niedere Vergnügungen verprasst.

    MfG

    MOE
    Das ist G. Westerwelle
    Jau Da ne Karikatur einzubauen wäre schon ein Hit

  7. #1126
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="826747

    Ein Rezept für 'ne Brille musste ich auch schon verfallen lassen. - Nun komm mir keiner mit Fielmann. Es handelte sich um eine spezielle Brille, die es auch bei Fielmann nur mit Aufpreis gibt.

    So z.B. sieht dann "die Hängematte" aus.
    Na Fielmann verschenkt och nix, ich weiss ne vernünftige Brille mit Spez. Gläsern ist auch da teuer. Ich habe letztens 570€ dafür berappt, über 400 nur die Gläser.
    also ich weiß was du meinst,

  8. #1127
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Gutachten zu Hartz IV

    Hartz IV in zehn Punkten verfassungs- widrig - Gutachterliche Stellungnahme als PDF (92 Seiten)

    http://archiv2007.sozialisten.de/pol...en_hartziv.pdf

  9. #1128
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="826756
    Nein, ich bin immer noch nicht genesen und werde auch nie wieder genesen.
    Du bist Diabetiker?
    Welche Erfahrungen hast Du denn damit beim Thailand-Aufenthalt, ist es da besser in dem Klima?

    Ich frage, weil ich einen Freund habe der auch Diabetiker ist,
    und selbst die Erfahrung gemacht habe daß meine chronische Erkrankung in Thailand weg ist. Kaum bin ich wieder in D hab ich's wieder, ist aber bei mir keine Diabetes.

  10. #1129
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="826747
    Ich hatte z.B. mal eine dringende Physiotherapie verschrieben bekommen, 6 Sitzungen. Bei jeder sollte ich 15 Euro zuzahlen. Hatte Termin, musste dann aber deshalb darauf verzichten und mich mit dem auslösendem Problem weiter rumschleppen.
    wirklich nur sechs Sitzungen? Das kann ja nichts ernstes gewesen sein, was der Arzt gesehen hat! Vielleicht mal den Arzt wechseln?
    Richtige Therapien werden doch voll bezahlt!

    Normalerweise haben HIV´ler 100% Zuschuss, z.B. auch bei Zahnersatz!

  11. #1130
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Samurain",p="826761
    Zitat Zitat von Paddy",p="826756
    Nein, ich bin immer noch nicht genesen und werde auch nie wieder genesen.
    Du bist Diabetiker?
    Welche Erfahrungen hast Du denn damit beim Thailand-Aufenthalt, ist es da besser in dem Klima?

    Ich frage, weil ich einen Freund habe der auch Diabetiker ist,
    und selbst die Erfahrung gemacht habe daß meine chronische Erkrankung in Thailand weg ist. Kaum bin ich wieder in D hab ich's wieder, ist aber bei mir keine Diabetes.
    geht mir auch so. Meine knochen und Gelenke tun da unten bald nicht mehr weh, Aber in D. gehts irgendwann wieder los

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36