Seite 111 von 178 ErsteErste ... 1161101109110111112113121161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1778

Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

Erstellt von Paddy, 09.02.2010, 10:34 Uhr · 1.777 Antworten · 43.125 Aufrufe

  1. #1101
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Paddy",p="826710
    Zitat Zitat von messma2008",p="826688
    Zitat Zitat von Thaimax",p="826685
    Maßnahmen über die Schule wie z.B. kostenloses Mittagessen, gratis Monatskarte, Bildungsförderung oder sowas in der Richtung
    Das wäre, mit einem etwas höherem Regelsatz für Singles, schonmal ein Schritt in die richtige Richtung, wenn man diese hohe Abgabenquote aufrecht erhalten möchte.
    Na ich denke der Regelsatz für Singles ist so wie er ist ausreichend. Klar ists wenig, aber zum Überleben reichts. Ist eben nur eine Grundsicherung.
    Aber nicht mit allen Extras, die man paradoxerweise daraus zahlen soll. Allein dieser Aspekt ist Zynismus pur.
    also ich , wenn ich alleine wäre, würde mit 359 Euro auskommen. Miete wird ja vom Amt bezahlt.
    denke mal so 50€ könnte ich mtl. zurücklegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #1102
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Hauptsächlich geht es jetzt erstmal darum, diese spätrömische Dekadenz zu bekämpfen mit allen ihren aus der Zeit der sog. 5exuellen Befreiung stammenden widerwärtigen Praktiken wie dem Baden in Eselsmilch usw......das muß aufhören, das muß sofort gestoppt werden ;-D

  4. #1103
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von messma2008",p="826713
    Zitat Zitat von Thaimax",p="826712

    Bei einem 1-Euro-Job würde ich allerdings die Dübelsche Taktik des Krankschreibens bevorzugen, ist zwar ein Ärgerniss, aber halt besser als sich ausbeuten zu lassen. Und der Arzt meines Vertrauens verdient auch nochtmal. Ist doch besser so.
    aha, deswegen geht der Durchschnittsdeutsche 18 mal im Jahr zum Arzt
    Das ist für mich Fakt! Sogar ohne Diskussion!

    Die Lobby hat ganz schöne Arbeit geleistet, man muss wegen jeder Kleinigkeit einfach hinlaufen, es bleibt einem nichts anderes übrig....

  5. #1104
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="826715
    Hauptsächlich geht es jetzt erstmal darum, diese spätrömische Dekadenz zu bekämpfen mit allen ihren aus der Zeit der sog. 5exuellen Befreiung stammenden widerwärtigen Praktiken wie dem Baden in Eselsmilch usw......das muß aufhören, das muß sofort gestoppt werden ;-D
    :bravo: :bravo: genau, FREIHEIT für die Esel !!!
    Kampf der spätrömischen Dekadenz, man könnte auch sagen Kampf dem Kapital

  6. #1105
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="826715
    Hauptsächlich geht es jetzt erstmal darum, diese spätrömische Dekadenz zu bekämpfen mit allen ihren aus der Zeit der sog. 5exuellen Befreiung stammenden widerwärtigen Praktiken wie dem Baden in Eselsmilch usw......das muß aufhören, das muß sofort gestoppt werden ;-D
    Es kann aber auch der Eindruck entstehen, dass man genau diese spätrömische Dekadenz, die in Politikergilden ihren absoluten Auswuchs erlebt, verteidigt werden muss

  7. #1106
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von messma2008",p="826699
    eben in der Tagesschau:
    EU-Studie
    wer als Single unter 925 Euro verdient ist arm
    in D. sind 14 % der Bevölkerung arm , Tendenz steigend
    alle arm oder alle reich geht halt nicht, aber 14 % ist ja nicht so viel. Wieviel Prozent sind denn reich?

    In Thailand schätze ich mal ist die Quote bei >60 % und die Grenze würde ich mal bei 11.383 Bht ansetzen...

  8. #1107
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Thaimax",p="826722
    Zitat Zitat von messma2008",p="826713
    Zitat Zitat von Thaimax",p="826712

    Bei einem 1-Euro-Job würde ich allerdings die Dübelsche Taktik des Krankschreibens bevorzugen, ist zwar ein Ärgerniss, aber halt besser als sich ausbeuten zu lassen. Und der Arzt meines Vertrauens verdient auch nochtmal. Ist doch besser so.
    aha, deswegen geht der Durchschnittsdeutsche 18 mal im Jahr zum Arzt
    Das ist für mich Fakt! Sogar ohne Diskussion!

    Die Lobby hat ganz schöne Arbeit geleistet, man muss wegen jeder Kleinigkeit einfach hinlaufen, es bleibt einem nichts anderes übrig....
    stimmt, wenn ich Arbeitnehmer wäre, müsste ich auch öftres zum Arzt, wenn man mal krank ist. So bleibe ich einfach zu hause, werde auch gesund ohne Dr..

  9. #1108
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von schimi",p="826725
    Zitat Zitat von messma2008",p="826699
    eben in der Tagesschau:
    EU-Studie
    wer als Single unter 925 Euro verdient ist arm
    in D. sind 14 % der Bevölkerung arm , Tendenz steigend
    alle arm oder alle reich geht halt nicht, aber 14 % ist ja nicht so viel. Wieviel Prozent sind denn reich?

    In Thailand schätze ich mal ist die Quote bei >60 % und die Grenze würde ich mal bei 11.383 Bht ansetzen...
    sag das mal den 14% , 14% von 80 Millionen na das ist schon ne Menge.
    Und nicht mehr arm biste ab 926€ , lt. Definition, also faktisch kommen da noch paar % zu. was sind den 1000 oder 1200€ ist auch nicht wirklich mehr als arm.

  10. #1109
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von messma2008",p="826726
    Zitat Zitat von Thaimax",p="826722
    Zitat Zitat von messma2008",p="826713
    Zitat Zitat von Thaimax",p="826712

    Bei einem 1-Euro-Job würde ich allerdings die Dübelsche Taktik des Krankschreibens bevorzugen, ist zwar ein Ärgerniss, aber halt besser als sich ausbeuten zu lassen. Und der Arzt meines Vertrauens verdient auch nochtmal. Ist doch besser so.
    aha, deswegen geht der Durchschnittsdeutsche 18 mal im Jahr zum Arzt
    Das ist für mich Fakt! Sogar ohne Diskussion!

    Die Lobby hat ganz schöne Arbeit geleistet, man muss wegen jeder Kleinigkeit einfach hinlaufen, es bleibt einem nichts anderes übrig....
    stimmt, wenn ich Arbeitnehmer wäre, müsste ich auch öftres zum Arzt, wenn man mal krank ist. So bleibe ich einfach zu hause, werde auch gesund ohne Dr..
    So ist es.. das Gesundheitswesen ist total pervertiert und verdient diesen Namen nicht.

    Man geht zum Arzt schon seit Jahren nichtmehr um gesund zu werden, sondern lediglich um die Bescheinigung abzuholen, dass man krank ist.

    Ich war schon seit über 7 Jahren bei keinem Arzt mehr. Nur ein einziges mal beim Zahnarzt um mir bestätigen zu lassen, dass ich eh noch keien Plombe brauche....

  11. #1110
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig

    Zitat Zitat von Thaimax",p="826724
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="826715
    Hauptsächlich geht es jetzt erstmal darum, diese spätrömische Dekadenz zu bekämpfen mit allen ihren aus der Zeit der sog. 5exuellen Befreiung stammenden widerwärtigen Praktiken wie dem Baden in Eselsmilch usw......das muß aufhören, das muß sofort gestoppt werden ;-D
    Es kann aber auch der Eindruck entstehen, dass man genau diese spätrömische Dekadenz, die in Politikergilden ihren absoluten Auswuchs erlebt, verteidigt werden muss
    ja damals wurden die (Lohn)Sklaven auch nieder gehalten

Ähnliche Themen

  1. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  2. Hartz IV Verfassungswidrig?
    Von Serge im Forum Sonstiges
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 16:56
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36