Seite 7 von 54 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 531

Hartz 4 nuechtern

Erstellt von strike, 24.09.2010, 07:18 Uhr · 530 Antworten · 22.429 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477
    Was viele nicht wissen, diese Gewerkschaftsvertreter werden sehr hoch bezahlt und haben Narrenfreiheit. Diese sind nicht für die Arbeitnehmer da, diese sollen im Interesse der Politik mässigend auf das Volk einwirken. Denkt nur an den VW-Personalvorstand Peter Hartz, oder an den korrupten IG-Metall-Mann Klaus Volkert, oder den Betriebsrat Hans-Jürgen Uhl. Diese liesen sich ..... kommen, erhielten Zuwendungen usw. Diese Leute garantieren dafür, in der BRD werden keine Politiker durch die Strassen gejagt. In England, Frankreich, Italien , Griechenland, überall ist es anders, dort entlädt sich der Zorn auf der Strasse.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    @ wingman,

    im Grunde hast du recht, dass eine Erhöhung der unteren Einkommen auch einen Schub für den Konsum sein würde, wenn sie nicht grad Malle ansteuern um den Überschuss dort zu verballermannern.

    Der wesentliche Unterschied ist der Ruf nach dem Staat, der das nicht leisten kann und nicht leisten will.

    Offensichtlich geht es den Geringverdienern zu gut. Sonst würden sie auf die Barrikaden gehen, sich solidarisieren.
    Anstelle TV Talkshows, Sternmarsch der HarzIVler einmal in Bayern, einmal in Hessen, ... das wäre viel wirkunsvoller. Doch HarzIVler hinter den Ofen hervorzulocken ist sehr schwierig.

  4. #63
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von Sammy33 Beitrag anzeigen
    Weil hier in German sooooviel gestreikt wird ??
    Schaue dir mal Frankreich od.Italien an.
    Würde sagen unsere Gewerkschaft kann man in der Pfeiffe rauchen.
    Sammy
    Na zum Glück wird hier nicht soviel gestreikt.
    Die Franzosen gehen ja wegen jedem Kram auf die Strasse, und jetzt weil sie bis 62 statt 60 arbeiten sollen, ach wie schlimm...zumal das Land auch schon längst pleite ist!

  5. #64
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    Na zum Glück wird hier nicht soviel gestreikt.
    Die Franzosen gehen ja wegen jedem Kram auf die Strasse, und jetzt weil sie bis 62 statt 60 arbeiten sollen, ach wie schlimm...zumal das Land auch schon längst pleite ist!
    schimi, als man bei uns beschloss, das Renteneintrittsalter von 65 auf 67 Jahre hochzusetzen, sind wir alle mit dem Arsch auf dem Sofa sitzengeblieben.
    Warum sollen die Franzosen nicht zur Erhaltung ihrer Istsituation auf die Strasse gehen?
    Die sagen ihrer Regierung zu Recht, dass sie erst mal die Ausgaben überprüfen sollen.

  6. #65
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    weil die Kassen leer sind, die Gesellschaften in Europa überaltern und die Lebenserwartung weiter zunimmt, deshalb muss länger gearbeitet werden, hier wie dort.
    Und in Frankreich ist 67 auch notwendig, nur hat sich die Regierung nicht getraut, dass jetzt bereits zu verkünden.

  7. #66
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    weil die Kassen leer sind, die Gesellschaften in Europa überaltern und die Lebenserwartung weiter zunimmt, deshalb muss länger gearbeitet werden, hier wie dort.
    Und in Frankreich ist 67 auch notwendig, nur hat sich die Regierung nicht getraut, dass jetzt bereits zu verkünden.
    shimi, warum liest du eigentlich nicht, was ich geschrieben hab.
    Wir haben gerade einen Haushalt mit einer Rekord Neuverschuldung verabschiedet.
    Jedes Jahr gibt der Bund der Steuerzahler ein Weissbuch über Verschwendung heraus.
    Das alles interresiert die Machthaber einen Schei...
    Warum soll der "kleine Mann" für deren Unfähigkeit die Birne hinhalten?

  8. #67
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    wieso der kleine Mann, jeder Angestellte muss bis 67 arbeiten, also auch der "Große Mann", aber hier ging es ja um Hartz IV !?

    Und da verstehe ich die Aufregung auch nicht so ganz. Die haben die unteren 15 % der Einkommensempfänger analysiert, was die so ausgeben/verbrauchen und da kamen diese Beträge raus, abzüglich Alkohol und Tabak. Schlimm ist doch, dass die 15 % Erwebstätige damit durchkommen müssen und nicht dass Hartz IV an sich zu niedrig ist.
    Daher Mindestlohn scheint mir auch sinnvoll, aber nicht Hartz IV zu erhöhen!

    Lustig ist doch auch, dass die SPD und Grünen, die Hartz IV vor nicht allzu langer Zeit eingeführt haben, jetzt wie wild rummosern...lächerlich !

  9. #68
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    wieso der kleine Mann, jeder Angestellte muss bis 67 arbeiten, also auch der "Große Mann"
    Der Große Mann als Angestellter?

  10. #69
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    weil die Kassen leer sind, die Gesellschaften in Europa überaltern und die Lebenserwartung weiter zunimmt, deshalb muss länger gearbeitet werden, hier wie dort.
    Und in Frankreich ist 67 auch notwendig, nur hat sich die Regierung nicht getraut, dass jetzt bereits zu verkünden.
    Frankreich hat bezüglich der Bevölkerungspyramide eine bessere Struktur als Deutschland. Wenn Frankreich aufgrund der Fnanzierung der Renten bis 67 arbeiten muß, dann muß Deutschland bis 72 arbeiten.

  11. #70
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.532
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    wieso der kleine Mann, jeder Angestellte muss bis 67 arbeiten, also auch der "Große Mann", aber hier ging es ja um Hartz IV !?

    Und da verstehe ich die Aufregung auch nicht so ganz. Die haben die unteren 15 % der Einkommensempfänger analysiert, was die so ausgeben/verbrauchen und da kamen diese Beträge raus, abzüglich Alkohol und Tabak. Schlimm ist doch, dass die 15 % Erwebstätige damit durchkommen müssen und nicht dass Hartz IV an sich zu niedrig ist.
    Daher Mindestlohn scheint mir auch sinnvoll, aber nicht Hartz IV zu erhöhen!

    Lustig ist doch auch, dass die SPD und Grünen, die Hartz IV vor nicht allzu langer Zeit eingeführt haben, jetzt wie wild rummosern...lächerlich !
    Nochmal, ich habe mich explizit zu den Streiks der Franzmänner geäussert. Reiss das doch bitte nicht alles aus dem Zusammenhang.
    Bei dem markierten Textgebe ich dir natürlich Recht. Vor allem der Pitter Hartz lacht sich doch mittlerweile ein drittes Loch in die Fott.

Seite 7 von 54 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartz 4 bei Trennung
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.01.11, 16:31
  2. Mal wieder Hartz 4
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.10, 21:30
  3. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  4. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36