Seite 18 von 54 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 531

Hartz 4 nuechtern

Erstellt von strike, 24.09.2010, 07:18 Uhr · 530 Antworten · 22.432 Aufrufe

  1. #171
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    ...was mich mal interessieren würde ist, warum die Tanten die in den letzten Tagen als Beispiele für Hartz 4 Empfänger in den Talkshows vorgeführt worden fast alle 30 Kg + Übergewicht hatten…. Das Existenzminimum langt anscheinend für eine fette Ernährung….Auch die Arbeitsplatzsuche gestaltet sich demnach als schwierig, da meist mit unterdurchschnittlicher Bildung, körperlich anstrengende Arbeiten (z.B. Verkäuferin im Supermarkt) nicht in Frage kommen.
    Das sind Tanten die auch ohne Hartz4 keinen Job gefunden hätten. Vollbeschäftigung gabs zu keiner Zeit.
    Früher mußten die Familien für die Bedürftigen einstehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Es ist doch erstaunlich, dass immer wieder von Ausnahmen, Minderheiten oder Exoten gesprochen wird, wenn es um ungerechtfertigte Sozialleistungen geht, wenn die gefühlte Wirklichkeit etwas ganz anderes sagt.

    Fast jeder kennt mittlerweile in seinem persönlichen Umfeld mindestens eine oder mehrere Fälle von Leistungserschleichung bzw. mangelnde Eigenleistungs-Bereitschaft, selbst hier im Forum. Aber wieviele kennt man, die sich regelgerecht verhalten?

  4. #173
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893
    was mich mal interessieren würde ist, warum die Tanten die in den letzten Tagen als Beispiele für Hartz 4 Empfänger in den Talkshows vorgeführt worden fast alle 30 Kg + Übergewicht hatten
    Weil eine Generation heranwächst die vom Kochen keine Ahnung hat.
    Pizza in Backofen und fertig ist das Gericht.
    Oder auf die schnelle ein Döner holen.
    Sammy

  5. #174
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    Junger Mann, so mitte 20. Er bat ihn, eine Bescheinigung für die Arge zu unterschreiben, auf welcher die Miethöhe etc. bescheinigt wird. Die Antwort: Er solle sich mit dem Papier den Hintern putzen, er unterschreibt gar nichts. Er soll arbeiten gehen oder ausziehen.mal gespannt, wie die Geschichte weitergeht;Er hat einfach, wie so viele, die Schnauze voll, dass mit seinen Steuergelder solch arbeitsscheues Gesindel subventioniert wird!
    Normalerweise geht die Geschichte so weiter, dass dieser junge Mann die nächsten 12-18 Monate in der Wohnung wohnen bleibt. Allerdings ohne Deinem Geschäftspartner dafür Miete zu bezahlen.

    Nach den 12-18 Monaten, solange dürften zur Zeit Delogierungen im Schnitt dauern, wird er dann nochmal einen nicht allzu geringen Betrag in die Renovierung der Wohnung stecken müssen, die Wohnung dann entweder einem solventen Mieter vermieten, oder sie in Zukunft einfach frei stehen lassen und gar nicht vermieten, so wie hunderttausende andere Wohnungsbesitzer auch.

  6. #175
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Thaimax Beitrag anzeigen
    Normalerweise geht die Geschichte so weiter, dass dieser junge Mann die nächsten 12-18 Monate in der Wohnung wohnen bleibt. Allerdings ohne Deinem Geschäftspartner dafür Miete zu bezahlen.

    .
    ..das glaube ich nicht

  7. #176
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    ..das glaube ich nicht
    Wenn er aufgrund seiner persönlichen Abneigung gegen Hartz4-Empfänger das Risiko eingehen möchte etwas Illegales zu machen, und nur so bekommt er den jungen Mann aus seiner Wohnung, dann ist das natürlich seine Sache.

    Allerdings denke ich, dass man seinen Zorn nie auf die Leute lenken sollte, die ein Angebot wahrnehmen, sondern eher in die Richtung richten sollte, wo die Angebote gemacht werden.

    Wenn ich eine scheindemokratisch gewählte Regierung habe, die das Angebot Hartz4 an Leute richtet, dann darf ich mich auch nicht wundern, wenn dieses Angebot mehr oder weniger dankbar angenommen wird.....

  8. #177
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Thaimax Beitrag anzeigen
    Wenn er aufgrund seiner persönlichen Abneigung gegen Hartz4-Empfänger das Risiko eingehen möchte etwas Illegales zu machen, und nur so bekommt er den jungen Mann aus seiner Wohnung, dann ist das natürlich seine Sache.

    Allerdings denke ich, dass man seinen Zorn nie auf die Leute lenken sollte, die ein Angebot wahrnehmen, sondern eher in die Richtung richten sollte, wo die Angebote gemacht werden.

    Wenn ich eine scheindemokratisch gewählte Regierung habe, die das Angebot Hartz4 an Leute richtet, dann darf ich mich auch nicht wundern, wenn dieses Angebot mehr oder weniger dankbar angenommen wird.....
    Was illegales wird er mit Sicherheit nicht machen, da seine Mietverträge überaus umfangreich sind (u.a. mit Mietbürgen).... Ich dachte eigentlich an die Reaktion der Arge in dieser Situation.

  9. #178
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Es ist doch erstaunlich, dass immer wieder von Ausnahmen, Minderheiten oder Exoten gesprochen wird, wenn es um ungerechtfertigte Sozialleistungen geht, wenn die gefühlte Wirklichkeit etwas ganz anderes sagt.
    Auf der anderen Seite ist es mit Steuerhinterziehung wohl genauso. Oder ? Die einen haben zuviel und hinterziehen Steuern, die anderen haben zuwenig und erschleichen Sozialleistungen. Es ist Sache der Ämter, das zu verhindern oder aufzudecken. Ich bin da weder Kläger noch Richter. Du wohl auch nicht.

  10. #179
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Nur, auf einen 60jährigen können sie soviel Druck ausüben, wie sie wollen. Dass den keine Firma einstellen mag, liegt nicht an ihm. Er würde vielleicht gern arbeiten, weil er es sein ganzes Leben so gehalten hat. Er ist immer arbeiten gegangen, hat gut verdient, vielleicht 2000 € netto oder sogar 3000 € oder sogar noch mehr, aber nun will ihn keiner mehr. Das ist nicht seine Schuld. Es stehen zudem jede Menge jüngere Bewerber bereit, der Chef will nunmal keinen 60jährigen.

    Und was macht man mit dem ? Noch mehr Druck ausüben ? Da kann man soviel Druck ausüben, wie man will, den wird keine Firma einstellen.
    Bei vielen liegt es aber auch an den Ansprüchen. Ein 25-jähriger arbeitet eben auch für 1.500 Euro wenn es sein muss, der ältere aus deinem Beispiel sieht aber vielleicht auch nicht ein, dass er statt 3.000 nur noch 2.500 oder gar 2.000 verdienen soll. Da überlegt man als Arbeitgeber schon, wieviel einem die größere Berufserfahrung wert ist, zumal sich ältere leider meist wesentlich unflexibler sind. Ein wenig druck könnte insofern doch helfen.

  11. #180
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Bei vielen liegt es aber auch an den Ansprüchen. Ein 25-jähriger arbeitet eben auch für 1.500 Euro wenn es sein muss, der ältere aus deinem Beispiel sieht aber vielleicht auch nicht ein, dass er statt 3.000 nur noch 2.500 oder gar 2.000 verdienen soll. Da überlegt man als Arbeitgeber schon, wieviel einem die größere Berufserfahrung wert ist, zumal sich ältere leider meist wesentlich unflexibler sind. Ein wenig druck könnte insofern doch helfen.
    Dass mehr Druck da vielleicht helfen kann mag sich mir schon noch erschliessen, allerdings, und das erschliesst sich mir überhaupt nicht, also nichtmal im Ansatz... Wozu?

    Wozu, welchen Sinn soll es haben, Druck auf 60jährige auszuüben, wenn man von einem Land ausgeht, in dem es weit weniger Arbeitsstellen als Arbeitslose gibt?

    Das verursacht nur hohe Kosten durch den höheren Verwaltungsaufwand.

Seite 18 von 54 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartz 4 bei Trennung
    Von joerg im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.01.11, 16:31
  2. Mal wieder Hartz 4
    Von Conrad im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.10, 21:30
  3. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  4. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36