Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Harte Worte von Engel Gabriel, darf er das?

Erstellt von Samuimike1, 18.11.2012, 07:02 Uhr · 19 Antworten · 1.313 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Solange Gabriel & Co. solche Steuerumgehungen im grossen Stil nicht bekämpfen sieht für mich das einseitige Anprangern der bösen Schweizer Banken nur nach Wahlpropaganda aus:

    Starbucks zählt zu den erfolgreichsten Kaffeehäusern der Welt. Steuern gezahlt hat das Unternehmen in Deutschland und anderen europäischen Ländern aber bisher nicht – und das offenbar ganz legal.

    Kaffeekette: Wie Starbucks sich um die Steuern drückt - Recht + Steuern - Finanzen - Handelsblatt

    Dasselbe mit Google, Apple, ebay, amazon etc. - die bezahlen alle kaum 1% Steuern auf Milliardengewinne!
    Wie genau sollte denn das deiner Meinung nach bekämpft werden?

    Starbucks zahlt keine Steuern, weil sie Verluste machen. Diese entstehen offensichtlich durch Lizenzgebühren an die Muttergesellschaft. Nun kann man diese aber nicht willkürlich festsetzen. Da bei großen Unternehmen in der Regeln eine lückenlose Betriebsprüfung stattfindet, wurden und werden die Grundlagen dieser Lizenzgebühren von den Finanzämtern überprüft. Wo also siehst du die Steuerumgehung?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Und was ist mit den aufgeführten Google, Apple, ebay, amazon etc., @Chak?
    Ja, ja, alles legal.
    Aber meinst Du nicht, dass solche Steuerschlupflöcher gestopft werden sollten?
    Du müsstest da doch besonders gut durch schauen.

  4. #13
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den aufgeführten Google, Apple, ebay, amazon etc.,.
    Die aufgeführten Firmen haben so viel Nutzen, Einsparung, Vielseitigkeit und Freude unter den Menschen gebracht, dass sie ihren Beitrag zum Gemeinwohl schon mehr als genug "gezahlt" haben.
    Man stelle sich nur mal vor, die Firmen würden sich aus Deutschland verabschieden, weil sie mehr Steuern in Deutschland zahlen müssten.
    Was würde das den Bürgern bringen außer Leid und dennoch weniger Einnahmen für noch mehr Unsinn wie 6spurige Straßen, die in Dauerrenovierung sind.

    Firmen, die dem Gemeinwohl gut tun, sollten grundsätzlich gar keine Steuern zahlen! Und dazu zählen alle Internetfirmen.

  5. #14
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Wir können ja mal eine Sammlung für die hier initiieren.

  6. #15
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Und was ist mit den aufgeführten Google, Apple, ebay, amazon etc., @Chak?
    Ja, ja, alles legal.
    Aber meinst Du nicht, dass solche Steuerschlupflöcher gestopft werden sollten?
    Du müsstest da doch besonders gut durch schauen.
    Dazu wäre erstmal zu äußern, welche Steuerschluflöcher das sein sollen. Deswegen habe ich ja Waltee auch gefragt, wo er die Steuerumgehung sieht.

    Wenn jemand so pauschal von Steuerschlupflächern und Steuerumgehung spricht, weil ein Großunternehmen keine Steuern zahlt (häufig heißt es dann auch gerne, Großunternehmen zahlten grundsätzlich keine Steuern), dann geschieht das entweder aus Unwissenheit oder aus propagandistischen Zwecken, letzteres gerne bei Politikern.

  7. #16
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Stellst Du Dich jetzt extra dumm @Chak?
    Es gab ja mehrere Artikel zu dem Thema, keinen einzigen gelesen?
    Such mal beim spiegel online, da waren glaube ich auch Details aufgeführt.

  8. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Monta, meinst du wir können vielleicht auf eine vernünftige Weise darüber diskutieren?

    Nein, ich habe darüber nichts gelesen, nur den hier verlinkten Artikel auf Handelsblatt.com. Nun wäre es an dir andere Quellen zu verlinken, aus denen das von dir behauptete, die so ominösen wie stets angeführten Steuerschlupflöcher, steht.

    Dann kann ich dir gerne dazu antworten, was ich aus der Sicht des Fachmannes dazu sage, denn ich weiß aus Erfahrung, dass in der Öffentlichkeit die Diskussion oftmals weitgehend abgehoben von den Fakten geführt wird, gerade von Politikern.

  9. #18
    Avatar von songsalung

    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    .....
    Starbucks zahlt keine Steuern, weil sie Verluste machen. Diese entstehen offensichtlich durch Lizenzgebühren an die Muttergesellschaft...
    Na, wenn das kein Schlupfloch von griechischer Dimension ist. Wie sieht es denn im Kleingewerbe aus, wenn keine Gewinne gemacht werden?

  10. #19
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von songsalung Beitrag anzeigen
    Na, wenn das kein Schlupfloch von griechischer Dimension ist. Wie sieht es denn im Kleingewerbe aus, wenn keine Gewinne gemacht werden?
    Ein Kleingewerbetreibender kann sich solche Schlupflochfinder, äh Steuerberater wie @Chak ja gar nicht leisten, deshalb zahlen die ja auch brav ihre Steuern.......

  11. #20
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe darüber nichts gelesen, nur den hier verlinkten Artikel auf Handelsblatt.com. Nun wäre es an dir andere Quellen zu verlinken, aus denen das von dir behauptete, die so ominösen wie stets angeführten Steuerschlupflöcher, steht.
    http://www.nytimes.com/2012/11/19/te...echnology&_r=0

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Harte Abrechnung
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.09, 15:25
  2. Harte Strafe
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 307
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 10:44
  3. Ein vertrauensUNwürdiger Engel....
    Von Swizz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 16.11.06, 16:53
  4. Harte Nuss
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.06, 00:05