Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75

Hamburg-Wahl 2011

Erstellt von phimax, 20.02.2011, 19:58 Uhr · 74 Antworten · 4.044 Aufrufe

  1. #11
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Immer noch besser als 1 Partei mit Machtmonopol
    Es ist eine Partei namens CDU/SPD/GRÜN/FDP/LINKE usw... Diese Partei ist permanent an der Macht im Auftrag der Kapitalisten und deren Ideologen, die die Strippen hinter den Kulissen ziehen. Und diese Partei CDU/SPD/GRÜN/FDP/LINKE wird nie die Eigentumsfrage an Produktionsmitteln stellen, weil es sich dabei eben um eine Systempartei handelt. Und diejenigen die in ihrer Jugend rebellisch waren, werden spätestens mit ihrem Einzug in ein Parlament mit Mandaten gekauft und ganz brav. So läuft das in diesem System...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    DKP oder die Trotzkisten werdens mitnichten richten. Bei denen kämen Herrschaften zustande, wie sie im Nahen Osten gerade zuende gehen: Nicht hinter den Kulissen herrschen die, sondern mit ideologisch begründetem Terror.
    Der Mehrwert wird im Sozialismus ebenfalls abgeschöpft. Am Ende bleibt für den Produzenten noch weniger übrig. Enteigne eine profitable Firma: Danach schrumpfen im Mißmanagement die Gewinne (der frühere Unternehmer hat sich selbstverständlich abgesetzt, wenn er nicht an die Wand gestellt wurde).

    Aber das ist nichts Neues. Diese Diskussion flammt immer wieder auf

    Das hiesige Parteiensystem, das wissen wir alle, hat viele Fehler. Aber eine SED-Herrschaft ist trotzdem was Anderes, weil da die Partei alle Lebensbereiche stringent beherrschte. Da gab es keine Meinungsfreiheit und auch keine Autonomem, keine zugelassenen Zeugen Jehowas und sonstwen offiziell geduldeten Eigensinnigen. Auch Künstler hatten ihre Richtlinie einzuhalten.
    Und das wird immer wieder so kommen, wenn man es versucht, gesetzmäßig, weil Widerstände nur mit Gewalt beendet werden können, aber in Wirklichkeit nicht aufhören, bis die Tyrannei fällt. Die Erfahrung zeigt, daß sich gerade Idealisten zuerst abwenden.

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Es ist eine Partei namens CDU/SPD/GRÜN/FDP/LINKE usw... Diese Partei ist permanent an der Macht im Auftrag der Kapitalisten und deren Ideologen, die die Strippen hinter den Kulissen ziehen. Und diese Partei CDU/SPD/GRÜN/FDP/LINKE wird nie die Eigentumsfrage an Produktionsmitteln stellen, weil es sich dabei eben um eine Systempartei handelt. Und diejenigen die in ihrer Jugend rebellisch waren, werden spätestens mit ihrem Einzug in ein Parlament mit Mandaten gekauft und ganz brav. So läuft das in diesem System...
    Was ich nicht verstehe, Bajok Tower, warum Thailand für dich das gelobte Land ist, wo man sich dort doch noch nicht mal die Mühe den Kapitalismus ständig durch Demokratie zu verbrämen, sondern in regelmäßigen Abständen das Militär zur Aufrechterhaltung der Ordnung nutzt, und wo der Kapitalismus durch weitaus weniger Arbeitsschutzgesetze und andere Reglementierungen eingeschränkt wird?

  5. #14
    Avatar von Renate

    Registriert seit
    20.02.2011
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Es ist eine Partei namens CDU/SPD/GRÜN/FDP/LINKE
    Entschuldigt bitte wenn ich mich mal ganz kurz einmische.
    Diese Parteien werden doch aber Menschen gewählt.
    Die wollen genau diese Parteien und fühlen sich gut vertreten.

    Also ist es der Wunsch der Menschen, der sich dort erfüllt.
    Was ist daran schlecht?

    Die Grünen zum Beispiel kämpfen seit vielen Jahren für eine Verbesserung unseres Lebens und wurden dafür immer und auch heute noch beschimpft.
    Jetzt sieht jeder daß dieser Einsatz von Herrn Fischer, Claudia Roth und Kollegen gute Früchte trägt und dafür sollten wir denen unendlich dankbar sein und eine weiteren Vertrauensvorschuss geben.
    Den haben sie sich nämlich absolut verdient.

    In keinem Land der Welt gibt es soviel saubere Autos und Energie.
    Und soviel saubere Lebensmittel, fairer Kaffee und so etwas.
    Bestimmt auch nirgendwo so ein gerechtes System bei der Arbeitsaufteilung und mit einem Schulsystem daß jedem offen steht.
    Unser Frieden ist gesichert, wir müssen vor nichts Angst haben.
    Nur dank des wirklich harten Einsatzes von den Grünen.

    Darüber kann man sich freuen.
    Sehr sogar.

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Es ist doch völlig egal wer da an der Macht ist. Alle Parteien sind beliebig austauschbar.
    Da magst du sogar Recht haben. Aber was mich besonders freut ist, dass es Wählerwanderungen von 15-20% gibt.
    Die können mal in die eine oder andere Richtung ausschlagen.
    Was sie aber dem Amtsinhaber immer sagen ist: regierst du an mir und der Allgemeinheit vorbei, wirst du brutalst abgestraft.

  7. #16
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.665
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Da magst du sogar Recht haben. Aber was mich besonders freut ist, dass es Wählerwanderungen von 15-20% gibt.
    Die können mal in die eine oder andere Richtung ausschlagen.
    Was sie aber dem Amtsinhaber immer sagen ist: regierst du an mir und der Allgemeinheit vorbei, wirst du brutalst abgestraft.
    Und das ist auch gut so. Mit dem Verlust der Mehrheit im Budesrat kamn Mutti nicht mehr machen was sie will.
    Seien wir froh darüber, die Umverteilung hat jetzt wohl endlich ein Ende.

  8. #17
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Renate Beitrag anzeigen
    Die Grünen zum Beispiel kämpfen seit vielen Jahren für eine Verbesserung unseres Lebens und wurden dafür immer und auch heute noch beschimpft.
    Jetzt sieht jeder daß dieser Einsatz von Herrn Fischer, Claudia Roth und Kollegen gute Früchte trägt und dafür sollten wir denen unendlich dankbar sein und eine weiteren Vertrauensvorschuss geben.
    Das ist deine Meinung, ich sehe das anders. Aber das ist eben auch das Wesen einer pluralistischen Gesellschaft, die Bajok Tower allerdings abstreitet.

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Jedenfalls besser, als rot-grün. So ist die Stadtbahn wenigstens endgültig beerdigt und der Hafen wird auch ausgebaggert.
    Gruen ist schlimm, Kindergarten.

  10. #19
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Das einzige, was die Gruenen Deutschland beschert haben ist ein volkswirtschaftlicher Schaden in Milliardenhoehe.
    Ein Fliegenschiss auf der Landkarte, wie Deutschland es nunmal ist, wird kaum einen nennenswerten Beitrag zum
    globalen Umweltschutz leisten koennen. Das, was durch Umweltschutzprojekte in Deutschland geleistet wurde,
    macht China an einem Tag zu nichte. Aber der brave Deutsche zahlt munter Oekosteuer und haelt sich fuer den
    Retter der Welt.

  11. #20
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    DKP oder die Trotzkisten werdens mitnichten richten
    Weil auch sie vom System gelenkt werden. In Parlamenten kann man keine echte Revolution machen.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach der Wahl 2011
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 799
    Letzter Beitrag: 20.11.12, 04:26
  2. Infos zur Wahl 2011 / Thailand
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.07.11, 10:26
  3. Thai Tag in Hamburg am 14.05.2011
    Von schimi im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.11, 20:19
  4. Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 10:09
  5. Wahl-O-Mat
    Von phimax im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.09, 07:58