Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Habt ihr euch geändert?

Erstellt von Yogi, 30.01.2016, 23:48 Uhr · 47 Antworten · 3.597 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.848
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Unsere Freiheit, so hat es den Anschein, wird Schritt für Schritt eingeschränkt werden. Das ist der bittere Preis für diese Spielart der Globalisierung, für die globale und kaum zu kontrollierende Armutsmigration – vor der übrigens bereits der Club of Rome vor Jahrzehnten warnte. Auch der christlichste Gutmensch stößt an die Grenzen seinen Verständnisses, wenn ein Teil jener, denen man hilft, gänzlich undankbar auf diese Hilfe und auf seine Retter reagiert.

    wohl war, als der zweite Bericht 1974 ua. von Eduard Pestel, dem damaligen niedersächsischen Wissenschaftsminister, veröffentlicht wurde,
    Im Jahre 1968 war er einer der Gründer und seit 1969 Mitglied des Executive Comitee des Club of Rome. In dieser Funktion initiierte er die Arbeit an einem Computermodell zur Erforschung der Welt, welches 1972 mit der Veröffentlichung der Grenzen des Wachstums weltweit größte Aufmerksamkeit erlangte. Um die erkennbaren Schwächen des Weltmodells zu überwinden, entwickelte er zusammen mit seinem US-Kollegen Mihailo Mesarovicein regionalisiertes Weltmodell und das Konzept des organischen Wachstums. Dies wurde 1974 als zweiter Bericht an den Club of Rome veröffentlicht (Menschheit am Wendepunkt). 1978 war er an der Gründung der Deutschen Gesellschaft Club of Rome (DGCoR) beteiligt, deren Vorsitz er bis zu seinem Tod innehatt
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eduard_Pestel

    besonders die Vertreibung der Menschen durch Kriege, war ein vorhersehbares Thema,
    insbesondere, weil wir gemäss des damaligen Planes in die Phase eintreten,
    wo Länder sich gegenseitig das Wasser abdrehen, weil sie wegen Staudämmen die Wasserläufe dem nationalen Energieinteressen unterordnen.

    Was die Freiheitsrechte angeht,
    da die Bundesregierung sich gezwungen fühlt,
    afrikanische Staaten und deren Diktatoren als sichere Herkunftsländer zu deklarieren,
    kommen wir in Deutschland nun in die Phase,
    wo auch der Durchschnittsbürger durchschaut, dass unsere Werte immer mehr zur Show geworden sind.

    Die Wahrheit,
    wir sind eine der weltgrössten Waffenexporteure und leben von den Kriegen,
    da kann man nicht nur die Annehmlichkeiten via Steuereinnahmen, verprassen,
    sondern es tut ganz gut, auch mal in die Gesichter der Leute zu sehen,
    die da auch von deutschen Waffen ermordet werden.

    Die Türkei kaufte einst von der ISIS Erdöl, welches in Tanklastern an die türkische Grenze gefahren wurde,
    heute ist die Türkei einer der wichtigsten Bündnispartner, die Deutschland vor der Flüchtlingswelle als Bollwerk schützen soll.

    wir leben in einer geheuchelten Gut-Mensch-Welt

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.692
    Die Wahrheit,wir sind eine der weltgrössten Waffenexporteure und leben von den Kriegen,
    Also wenn die offiziellen Zahlen nicht täuschen dann betragen die deutschen Waffenexporte gerade mal 0,7% der deutschen Gesamtexporte in 2015. Da müssten sich doch Alternativen für finden lassen?

  4. #33
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077
    wenn ich kein kind nach meinem tod zurück lassen würde, wäre mir die eroberung deutschlands bzw europas durch den islam fast egal.
    bin in 20 jahren sowieso humus. ein volk das mit gut 80% islamfreundiche parteien wählt, hat es verdient ausgerottet zu werden.
    bestes beispiel baden würtemberg, grüne stärkste partei. die leute sind da unten sooo satt, selbstgefällig, naiv, mit konsum und häuschen ruhig gestellt sowie medial verstrahlt, dass sie verlernt haben zu kämpfen, gefahr zu erkennen und auch zu reagieren. wer nicht mehr auf gefahr reagiert wird untergehen. das nennt sich evolution, der stärkere setzt sich durch. und der gemeine deutsche bzw westeuropäer ist so verweichlicht, das wahrscheinlich schon 10000 is kämpfer reichen um z.b. deutschland zu übernehmen.
    gute nacht ...

  5. #34
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Zitat Zitat von messma2008 Beitrag anzeigen
    verweichlicht, das wahrscheinlich schon 10000 is kämpfer reichen um z.b. deutschland zu übernehmen.
    gute nacht ...
    Sieht man am Beispiel Bonn. Eine Abiturfeier von 100 Plus jungen Kerlen wird von einer handvoll Dumpfbacken mit türk/arab. Wurzeln aufgemischt, also im Verhältnis etwa 1:50, aber die wehren sich ums verrecken nicht.

    Ich traue mir als alter Sack noch zu von den Pappnasen zehn in die Gosse zu treten, bei etwas Widerstand hätte ich schon gegen 2 Milchbubis keine Chance mehr.
    Zwar ist nicht jeder Abiturient ein gelernter Strassenschläger - und das ist auch gut so - aber Herrgottnochmal, man muss sich doch wehren!!!! Das kann doch echt nicht wahr sein!!!!

    Der Deutsche verteidigt sich anscheinend erst wenn es nix mehr zum verteidigen gibt.

  6. #35
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.334
    Die lernen doch schon im Kindergarten das aggressives Schubsen oder hauen sich nicht gehört und werden sofort therapeutisch behandelt.
    Die Eltern zuhause sind dann auch ganz betroffen und reden nochmal mit ihrem Kind und das es ganz doll böse ist wenn man sich wehrt, wenn ein anderes Kind das Spielzeug klaut.

  7. #36
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.848
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Also wenn die offiziellen Zahlen nicht täuschen dann betragen die deutschen Waffenexporte gerade mal 0,7% der deutschen Gesamtexporte in 2015. Da müssten sich doch Alternativen für finden lassen?
    Einer der Kernbereiche der Rüstungsindustrie ist die Verschlüsselung,

    damit grosse Teile eben nicht als Rüstungsgüter erkennbar sind,

    Dual Use ist das Stichwort.

    Da vertreibt jemand halt nur Milchfabriken ...
    Zusammengesetzt wird später vor Ort.

  8. #37
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Wohlstandskind, Schüler, butterweich, Familienvilla, verhätschelt, gibt sein Smartphone widerstandslos ab

    vs.

    straßenkampferfahrener junger Migrant, militant, Andersgläubige zutiefst verachtent, herrisch auftretend, langes Vorstrafenregister

    das genau ist die Situation in Bad Godesberg. Daher sprechen Soziologen schon vom Bad-Godesberg-Syndrom

  9. #38
    Avatar von thai.fun

    Registriert seit
    07.03.2009
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ... Der Deutsche verteidigt sich anscheinend erst wenn es nix mehr zum verteidigen gibt.
    Richtig ist das "anscheinend"! Das kommt anscheinend aus der Lehre von vor 70 Jahren .

  10. #39
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Wohlstandskind, Schüler, butterweich, Familienvilla, verhätschelt, gibt sein Smartphone widerstandslos ab

    vs.

    straßenkampferfahrener junger Migrant, militant, Andersgläubige zutiefst verachtent, herrisch auftretend, langes Vorstrafenregister

    das genau ist die Situation in Bad Godesberg. Daher sprechen Soziologen schon vom Bad-Godesberg-Syndrom
    .............Eltern des Wohlstandskindes: Vater SPD-Funktionär, Mutter bei den Grünen, d.h. die Linksverstrahlung fand schon in der Embryonalphase statt..............

  11. #40
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Einer der Kernbereiche der Rüstungsindustrie ist die Verschlüsselung, damit grosse Teile eben nicht als Rüstungsgüter erkennbar sind, Dual Use ist das Stichwort. Da vertreibt jemand halt nur Milchfabriken ...Zusammengesetzt wird später vor Ort.
    Oder es werden für die Ausführung eines von der dt. Regierung nicht erlaubten Exportes nur die Blaupausen "verliehen". War da nicht mal was mit Blaupausen von U-Booten (für Israel oder Südafrika) und/oder mit Lizenz-Blaupausen zu einer Ami- oder Spanien-Firma für den LeoII (nach SaudiArabien)?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo habt Ihr denn Eure Namen her ?
    Von jaidee im Forum Sonstiges
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 23.07.15, 20:22
  2. Antworten: 733
    Letzter Beitrag: 28.08.13, 01:44
  3. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 10.12.11, 13:23
  4. Wie habt ihr eure Frau kennengelernt?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 24.01.04, 00:53
  5. Habt Ihr Probleme mit dem WWW
    Von Peter-Horst im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.03, 16:37