Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Habemus papam!

Erstellt von strike, 13.03.2013, 21:32 Uhr · 39 Antworten · 1.945 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von buscadero

    Registriert seit
    06.01.2013
    Beiträge
    70
    Die alte Frage: Gibt es einen Gott ? Ich denke ja. Also, vor 3 Monaten lernte ich Monica
    kennen und wollte mit ihr schlafen doch sie sagte: erst wenn die Hölle zufriert, schlaf
    ich mit Dir. Da alle Religionen nur ihre Religion für die einzig richtige halten, sind alle
    anderen Ungläubige und kommen demzufolge in die Hölle. Ist die Hölle nun ein begrenzter
    Raum oder ist er erweiterbar, was logisch wäre, um all die Seelen der Verstorbenen
    aufzunehmen. Wenn das aber so ist, ist es ein Gesetz, dass mit zunehmender Grösse
    die Wärme abnimmt bis zu dem Zeitpunkt, dass die Hölle irgenwann zufriert und somit
    keine Seelen mehr aufnehmen kann. Auch die in der Hölle gefangenen Seelen sind
    eingefroren. Alle Seelen Neuverstorbener kommen nun in den Himmel und da gibt es
    ja nun mal einen Gott. Das beweist auch meine Theorie, weil Monica letzte Nacht mit
    mir geschlafen hat und immer wieder schrie: Oh mein Gott, oh mein Gott.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.462
    Zitat Zitat von buscadero Beitrag anzeigen
    Die alte Frage: Gibt es einen Gott ?......................
    Mach dir mal keinen Kopp.
    Übrigens suchen Tramaico und ich noch einen 3ten Mann zum Skat an unserem reservierten Steintisch in der Hölle.
    Hast du Lust?

  4. #33
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Die arme Monica................

  5. #34
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.462
    Zitat Zitat von Massi Beitrag anzeigen
    Die arme Monica................
    Levinsky??????

  6. #35
    Avatar von Massi

    Registriert seit
    19.08.2011
    Beiträge
    1.248
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Levinsky??????
    eher weniger. Er war auf jeden Fall mit ihrem Job zufrieden.

  7. #36
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Papst Franziskus ist 80 Jahre alt.

    Wird er weitermachen, wird er aufhören und sich den Kardinälen anschließen, für die 80 eine entscheidende Altersgrenze ist?

    Für manche ist er ein bisschen wunderlich und arg unkonventionell; für andere ein mutiger Reformer; für wieder andere eben enttäuschend als Reformer. Wobei das Reformieren der Kurie so eine Sache ist.




    P.S. Wunderlich ist für mich dieses Sucherergebnis der Zeit

    image325.jpg

  8. #37
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Das ist für Katholiken wichtig, für andere ohne Belang.
    Darüber hinaus die üblichen weltfremden Apelle an die Welt, ohne jegliche Wirkung. Das "heilige Jahr" war z. B. eine Katastrophe.

  9. #38
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Aber man kann nicht verleugnen, das der Neue aus Lateinamerika die "alte fette Garde" in Rom gehörig durchgerüttelt hat und vormacht, was sparen heißt! Man denke nur an Bischof Eltz............. Wenn man den Schilderungen des Journalisten Andreas Englisch lauscht oder eines seiner Bücher über den Papst liest kommt man aus dem Staunen nicht heraus! Und Englisch konnte 4 Päpste erleben, ein intimer Kenner des Vatikans.

    @xxeo.........Franziskus macht so lange weiter bis der alte Mief raus aus dem Vatikan ist !

    https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss...=2F8LP2QGVTIYI

  10. #39
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584

  11. #40
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Franziskus vertrete mit dem 2016 veröffentlichten päpstlichen Schreiben "Amoris Laetitia" sieben häretische - also von der Lehre abweichende - Positionen zur Ehe, dem moralischen Leben und dem Empfang der Sakramente, heißt es nun in dem offenen Brief. "Amoris Laetitia" verursache die Verbreitung dieser häretischen Meinungen in der katholischen Kirche.


    Ich finde das ganz erstaunlich. Dem Pontifex maximus öffentlich Häresie vorwerfen, die Verbreitung von Irrmeinungen. Im Mittelalter hätte man wohl Feuerholz gesammelt oder Rad und Seile bereitgelegt, um die unartigen Brüder in Christo zu züchtigen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234