Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Großabzocke der GEZ ab 2013

Erstellt von Conrad, 10.06.2010, 06:59 Uhr · 43 Antworten · 4.157 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077
    Zitat Zitat von kcwknarf Beitrag anzeigen
    Es wird noch genügend Schlupflöcher geben, um einen gemeinsamen Haushalt zu erfinden (vielleicht ist es sogar noch einfacher als vorher). Mir alleine sind schon auf Anhieb 3 Möglichkeiten eingefallen, die ich natürlich nicht verraten werde.
    mir nur eine, und die reicht mir schon .... grins

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von ernte Beitrag anzeigen
    Wenn die öffentlich-rechtlichen nicht wären, dann könntest du die Ergebnisse von z.B. Wintersport am Montag in der Zeitung lesen (vielleicht).
    Eurosport überträgt viel mehr Wintersport. Der Sender wurde zwar von der EBU gegründet, ist aber nun schon sehr lange privat.

    Wie mies die ARD mit ihren Sportrechten umgeht sieht man an den Sonntagsspielen der Bundesliga, die nach den Tagesthemen mal schnell abgebügelt werden oder in den Dritten mit 3-Minuten-Berichten auskommen. Kein Vergleich zum DSF, die das vorher qualitativ hochwertiger gemacht haben. Oder die 3.Liga: wo sind denn die Live-Konferenzschaltung wie bei SKY oder wenigstens die Liveübertragungen der Topspiele an JEDEM Wochenende? Was die da mit unseren Geld machen, die für die Lizenz ausgeben wurde, ist unterirdisch. Freiwillig würde ich für SKY zahlen, denn das ist Topqualität, aber bestimmt nicht für die Sportsendungen von ARD und ZDF.

    Und jede Randsportart bekommt auch seinen Einsatz auf Privatsendern siehe Eishockey, Handball oder Skispringen, wie ja oft genug bewiesen wurde. Sobald keine Deutschen dabei sind übertragen ja auch ARD und ZDF nicht mehr (siehe Tennis nach der Becker-und Graf-Ära).

  4. #33
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.956
    soll ja in D noch viele Leute geben, die zwar einen Fernseher aber noch niemals Gebühren bezahlt haben.
    Würd ich auch nicht, wenn ich die Sprache nicht versteh. Weshalb dann für ARD oder ZDF zahlen wenn über Satellit TRT oder Al Jasserah kostenlos zu empfangen ist. Diese Leute wären natürlich vor allem betroffen.
    Ansonsen kenn ich in meinem privaten Umfeld niemand der keine GEZ bezahlt. Es würde sich also nichts ändern. Weswegen dann die Aufregung?

    resci

  5. #34
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776
    Na so schlecht wie ihr Ruf sind die Öffentlichen gar ned. Hätten wir alle den gleichen (Fernseh)Geschmack benötigten wir nur 1 - 2 Programme. Was nervig ist, dass würde mein Haushalt nur über einen alten PC verfügen ich auch GEZ-pflichtig wäre.

    Darum GEZ und Free TV abschaffen und nur noch TV/Radio-Pakete einführen. Jeder zahlt was er hört/sieht.

  6. #35
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von resci Beitrag anzeigen
    ..... Es würde sich also nichts ändern. Weswegen dann die Aufregung?....
    moin,

    weil mit dem ganzen akt, trotz gegenteiliger beteuerung, auch eine gebührensteigerung einher gehen wird. derzeit wird von einer preisfindungskommission berichtet, welche wohl zu welchem ergebnis kommt - qualität iss was wert und hat seinen preis.


  7. #36
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Fehlt jetzt nur noch das neue Zauberwort der Regierung; das Vorgehen ist alternativlos.
    Im übrigen finde ich es in der heutigen Situation schon lustig, wenn eine Preisfindungskommision installiert wird (das Ergebnis wird dann entsprechend der Wunschliste der Sender ausfallen)und keine Einsparkommision.

  8. #37
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Am 17.06. um 20 Uhr ist GEZ-Tag, unbedingt über LiveStream Tagesschau gucken:
    Tagesschau-Guck-Tag

  9. #38
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Silom Beitrag anzeigen
    Na so schlecht wie ihr Ruf sind die Öffentlichen gar ned. Hätten wir alle den gleichen (Fernseh)Geschmack benötigten wir nur 1 - 2 Programme.
    Die Qualität der Öffentlichen ist bis auf die Sportübertragungen den Privaten weit überegen. Wer braucht schon RTL, RTL 2, Super RTL und Sat 1?

  10. #39
    Avatar von Cybersonic

    Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    150
    Das wäre jetzt doch genauso, wenn jeder mir als selbständiger Elektrotechniker eine Kopfpauschale zahlen müsste, weil jeder wohl ein eletrisches Gerät zu Hause besitzt und meine Dienstleistung vielleicht in Anspruch nehmen könnte.
    Warum scheuen sich denn die ööfentlich Rechtlichen so sehr davor, in die freie Wirtschaft einzutreten und ihre Dienstleistung gegen eine Gebühr anzubieten. Ähnlich wie Premiere?
    Sie loben doch ständig ihre ach so hohe Qualität - wohl weil niemand diesen Service in Anspruch nehmen würde.

    Und eine Erhebung einer "Gebühr" für jeden Haushalt ist doch nichts anderes als die Einführung einer neuen, schlecht verkappten, Steuer. Volksverdummung.


    Zitat Zitat von Sammy33 Beitrag anzeigen
    Kiste abmelden.
    Bei dem Einwohneramt abmelden.
    Bei der Abmeldung ,Ziel unbekannt angeben.
    Sammy
    Wäre soooo schön, wenn das gehen würde! Ich bins hier in diesem unserem Lande ja sooo leid.

  11. #40
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Cybersonic Beitrag anzeigen
    Das wäre jetzt doch genauso, wenn jeder mir als selbständiger Elektrotechniker eine Kopfpauschale zahlen müsste, weil jeder wohl ein eletrisches Gerät zu Hause besitzt und meine Dienstleistung vielleicht in Anspruch nehmen könnte.
    Warum scheuen sich denn die ööfentlich Rechtlichen so sehr davor, in die freie Wirtschaft einzutreten und ihre Dienstleistung gegen eine Gebühr anzubieten.
    Das hat etwas mit der arroganten Einstellung des Staates zu tun. Die halten ja auch private TV-Sender für primitiv. Nur öffentlich-rechtliches bürgt ja für Qualität, weil es ja vom Staat verbürgt wird.

    Daher ist es eher mit der Institution Schule zu vergleichen. Die Bürger werden ja auch gezwungen, Steuern zu zahlen, u.a. für Schulen. Dabei könnte es ja auch Privatschulen geben. Aber der Staat meint halt, dass nur staatliche Schulen Qualität bieten. Ist natürlich völliger Blödsinn, wie man immer wieder an PISA-Studien etc. sieht. Ganz abgesehen vom Leidensdruck der Schüler.

    Und so verwundert es auch niemand, dass qualitativ "hochwertige" Sendungen auf ARTE & Co. Zuschauerzahlen von wenigen 1000 Leuten haben. Würden private Schulen durch Werbung finanziert werden, würde auch kaum noch jemand auf staatliche Schulen gehen, sondern private bevorzugen. Ich bezweifle, dass Schüler dadurch schlechter wären oder stärker beeinflusst als durch Staatsschulen. Und so ist es auch mit dem TV.

    Grund sind also Leute, die meinen, sie können alles besser und anspruchsvoller. Wenn es denn so wäre, würden sie viel mehr Menschen erreichen. Denn es kann ja wohl kaum etwas qualitativ gut sein, wenn es nur wenige interessiert.
    Und hier besteht nun wieder der Zusammenhang zur Elektrotechnik: wenn es keiner kauft, wird es wohl daran liegen, dass die Qualität nicht so gut ist wie der Hersteller wohl glaubt oder es einem vorgaukeln will.

    Stoppt also die Arroganz der Mächtigen! Dann wird auch alles gut. Denn Qualität ist nicht messbar! Fernsehen ist Geschmackssache!

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flugspecials 2013
    Von ehc80 im Forum Touristik
    Antworten: 389
    Letzter Beitrag: 19.12.13, 23:02
  2. 1. Bundesliga 2012/2013
    Von antibes im Forum Sport
    Antworten: 485
    Letzter Beitrag: 21.05.13, 05:40
  3. DFB Pokal 2012/2013
    Von Uns Uwe im Forum Sport
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.12.12, 20:51
  4. **flüge 2013**
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.12, 15:09
  5. Rentenversicherungspflicht für Selbständige ab 2013 ?
    Von Willi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 24.03.12, 09:44