Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Großabzocke der GEZ ab 2013

Erstellt von Conrad, 10.06.2010, 06:59 Uhr · 43 Antworten · 4.167 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297
    Zitat Zitat von Sammy33 Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das Schwachsinn !!!

    ernte
    Verdienst du dir nebenbei paar Taler bei der GEZ als ...................?
    Weil du die Gebühren so befürwortest?

    Sammy

    Nee, aber jetzt zahlt jeder seinen Beitrag. Es gibt keine Drückeberger mehr. Das find ich nicht mehr als gerecht.
    Ausserdem schaue ich zu 90% Öffentlich-rechtlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von ernte Beitrag anzeigen
    Nee, aber jetzt zahlt jeder seinen Beitrag. Es gibt keine Drückeberger mehr. Das find ich nicht mehr als gerecht.
    Ausserdem schaue ich zu 90% Öffentlich-rechtlich.
    Ernte, das ist fuer mich kein Argument.
    Ich sehe bei den oeffentlich-rechtlichen Sendern keinen Qualitaetssprung, der 18 Euro im Monat auch nur irgendwie rechtfertigt.
    Man sollte tatsaechlich das komplette oeffentlich-rechtliche TV als das anbieten, was eh schon ist: Pay-TV.
    Jeder kann dann damit machen was er will.
    Wem Russia Today und Tele 5 reicht soll gluecklich werden.
    Wer Phoenix und den ZDF-Theaterkanal braucht soll ihn haben.
    Falls es etwas kostet darf jeder entscheiden wo er seine Kohle laesst.
    Zwangsabgaben - analog IHK - erinnern eben immer auch an den real existierenden Sozialismus.
    Und denn will doch keiner erneut probieren, gelle?

  4. #23
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von ernte Beitrag anzeigen
    Nee, aber jetzt zahlt jeder seinen Beitrag. Es gibt keine Drückeberger mehr.
    Wie ich ja schonn erwähnte, bezweifle ich das. Es wird noch genügend Schlupflöcher geben, um einen gemeinsamen Haushalt zu erfinden (vielleicht ist es sogar noch einfacher als vorher). Mir alleine sind schon auf Anhieb 3 Möglichkeiten eingefallen, die ich natürlich nicht verraten werde. Noch steht ja nicht fest, wie man das Geld eintreiben will. Also fair ist das neue Konzept absolut nicht.

    Und ich bin mir sicher, dass es genügend neue private Nischenprogramme mit Politik, Reportagen, Dokus und sonstigem Anspruch geben würde, wenn ARD/ZDF zumachen müssten. Und die werden vermutlich politisch unabhängiger sein als das jetzige Staatsfernsehen. Mein öffentlich-rechtlicher Anteil liegt übrigens bei rund 40%. Die Telenovelas sind einfach zu gut...

  5. #24
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Zitat Zitat von ernte Beitrag anzeigen
    Nee, aber jetzt zahlt jeder seinen Beitrag. Es gibt keine Drückeberger mehr. Das find ich nicht mehr als gerecht.
    Ausserdem schaue ich zu 90% Öffentlich-rechtlich.
    Und dafür soll dann gefälligst jeder zahlen. Das ist dann gerecht.

    Andererseits haben wie derart viele- und hohe Zwangsabgaben in diesem Land, so dass es darauf auch nicht mehr ankommt.

    So lange sie einen nicht auch noch zwingen die Fernsehuntenhaltung zu konsumieren, mag das ja noch gehen...

  6. #25
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    So lange sie einen nicht auch noch zwingen die Fernsehuntenhaltung zu konsumieren, mag das ja noch gehen...
    so was wie "wetten dass","Musikantenstadl" oder sonst so was! Irgendwie muss ich mir mal fest vornehmen,mir nur noch Nachrichten,ein paar Fußballspiele so wie Sendungen mit Thailandbezug anzusehen! Bei letzterem wird man noch am ehesten bei Arte oder 3sat fündig,ansonsten ist da ja tote Hose im deutschen Fernsehen! Meine Mutter sieht sich immer "dahoam is dahoam" an! Nix gegen meine Mutter,aber wie kann man nur.........

  7. #26
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Eigentlich gehören diese modernen Wegelagerer und Abzocker allesamt gepfählt. ...... Abzocken heisst die Devise..............
    Deine hohen Ansprüche an den Staat und die Solidargemeinschaft hast du ja schon oft bekundet. Wenn es aber darum geht, mal selbst etwas bei zu tragen,
    kommen diese Sprüche.

  8. #27
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297
    Wenn die öffentlich-rechtlichen nicht wären, dann könntest du die Ergebnisse von z.B. Wintersport am Montag in der Zeitung lesen (vielleicht).
    Oder Beispiel boxen. Jede Rundenpause Werbung bis zum abwinken. Wer`s braucht.

  9. #28
    Avatar von Choose

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    102
    Also ob man nun die Gebühren selbst von der Gez abgebucht bekommt oder man es mit der Miete überweist ist doch eigentlich egal. Finde es gut das die Kontrolleure von der Gez dann wegfallen. Völlig überflüssig.

    Die Gez- und Kabelanschlussgebühren betragen zusammen ca. 25 Euro im Monat. Aufgrund dessen finde ich es eine Frechheit wie viel Werbung überall läuft. Man könnte doch wenigstens in Spielfilmen die Werbung weglassen. Doch gerade während der Spielfilmen verdienen die Sender natürlich am meisten.

    Mal davon abgesehen das 80 Prozent des Fernsehprogramms eh keinen interessiert bzw wenn dann ist es nur Volksverdummung.

  10. #29
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893
    ernte
    wer will heute noch den Rad- Sport sehen, wo jeder weiß das diese Typen gedopt sind.
    Aber ARD+ ZDF übertragen weiterhin.
    Tour de Franc ist ja nur noch eine Farce !!!!!!!!!
    Bin sowieso der Meinung wir haben ein Überangebot an Sportübertragungen, bei ARD+ ZDF.
    Möchte ich Sport sehen schaue ich Eurosport oder Sport 1 an.
    Sage mir bitte einmal was für die Übertagungsrechte der Öffentlichen-Rechtlichen für die WM in Süd-Afrika ausgegeben wurde.


    Sammy

  11. #30
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Deine hohen Ansprüche an den Staat und die Solidargemeinschaft hast du ja schon oft bekundet. Wenn es aber darum geht, mal selbst etwas bei zu tragen,
    kommen diese Sprüche.
    Habe ich mit einem Wort erwähnt das es um mich geht?
    Auf Sticheleien meinerseits pell ich mir zudem ein Ei.
    Ich bin es nur leid das jetzt alle aus ihren Löchern gekrochen kommen mit neuen Ideen dem Bürger an seine Geldbörse zu kommen.
    Und Mamasan Merkel wirbt zynischerweise um Verständnis des Volkes........................

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flugspecials 2013
    Von ehc80 im Forum Touristik
    Antworten: 389
    Letzter Beitrag: 19.12.13, 23:02
  2. 1. Bundesliga 2012/2013
    Von antibes im Forum Sport
    Antworten: 485
    Letzter Beitrag: 21.05.13, 05:40
  3. DFB Pokal 2012/2013
    Von Uns Uwe im Forum Sport
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.12.12, 20:51
  4. **flüge 2013**
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.12, 15:09
  5. Rentenversicherungspflicht für Selbständige ab 2013 ?
    Von Willi im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 185
    Letzter Beitrag: 24.03.12, 09:44