Seite 30 von 67 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 668

Griechenlands Banken bald ohne Geld, ein Faß ohne Boden oder gehts doch noch??

Erstellt von hueher, 20.06.2015, 22:36 Uhr · 667 Antworten · 32.783 Aufrufe

  1. #291
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Wie waere es mit...

    ...griechischen Oligarchen....
    Gerne, die gehoeren ja auch zur griechischen Bevoelkerung. Deutsche Banken sehe ich eher nicht in der Verpflichtung.

    Fuer einen angeblichen Multimillionaer haste ganz schoen sozialistische Gedanken .

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Teilen ist fuer mich kein Problem.

    Sollten deine Geschaefte mal nicht mehr das abwerfen, was man zum Leben braucht, ich wuerde dich nicht verhungern lassen.

  4. #293
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    893
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Teilen ist fuer mich kein Problem.

    Sollten deine Geschaefte mal nicht mehr das abwerfen, was man zum Leben braucht, ich wuerde dich nicht verhungern lassen.
    Gilt dieses Angebot nur für Dieter1?

    Gruß Manni

  5. #294
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Wie waere es mit...

    ...griechischen Oligarchen, die der Staatskasse im Laufe der Jahre mehrere Hundert Milliarden geraubt haben, weil sie keine Steuern zahlten. Nicht zu vergessen private griechische, deutsche und franzoesische Banken die sich verzockt haben und sich schadlos halten konnten, weil der Grossteil der Kredite in die Bankenrettung geflossen ist.
    Du vergißt dabei immer wieder, daß diese nichtgriechischen Banken für vorab gewährte Kredite die üblichen Zinsen nebst Rückzahlungen erhalten haben.
    Bereits damals wären die griechischen Banken ohne die neuerlichen Hilfs-Kredite zahlungsunfähig gewesen!
    Der Fehler war, daß man nicht bereits jetzt die Banken an den dann gespannten Rettungsschirmen beteiligt hat!

  6. #295
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Dumm gelaufen fuer alle Merkelwaehler . Kein Mitleid, und keine Zeche.

    Du immer jedesmal mit deinem pauschalen "Selber Schuld, ihr Muttiwähler"

    Welche Partei würde denn der Herr Mac vorschlagen, hmm ?


    -Die Trulla Anschela / CDU ... nein danke
    -Die Vetternwirte von der Klemmschwesterpartei CSU ? ... würrg
    -Die SPD gibts ja spätestens seit Schröder gar nicht mehr ... CDU 2.0 Hilfsausdruck
    -FDP ... mehr Lobbyistengemauschel braucht niemand, schon zur Genüge vorhanden
    -Und komm mir jetzt nicht mit der AfD ... wenn diese folkloristische Kasperletheatergruppe die Alternative
    darstellen soll ... dann gute Nacht, Deutschland !


    Es ist einfach nichts mehr Wählbares auf dem Stimmwisch, gar nix !


    Und jetzt kommst du ...






    P.S.
    Ähh, jetzt hätt ich doch fast unsere Grünen vergessen

    Ich gebs offen zu, ich war mal nicht nur G Wähler, sondern gar Gründungsmitglied bei uns im Kaffverband, ähem
    Die hatten damals auch ihre Berechtigung ... zB. WAA und Franz Josef Strauß Gedächtniskanal in der Nähe,
    auch RMD Kanal genannt ... hat sich ja auch als Flop herausgestellt und wir hatten recht, das schöne Altmühltal
    ist aber trotzdem im Arsch

    Aber die 2. und 3. Generation ging und geht überhaupt nicht mehr ... nicht mehr alle Tassen in der Vitrine

    - Die Grünen ... gilt derselbe Spruch wie für die Atomkraft ... Nein Danke !

  7. #296
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.315
    Und deswegen wähle ich seit etwa 30 Jahren schon nicht mehr, weil es nichts zum wählen gibt, das letzte Mal hatte ich noch mit etwas Verzweiflung grün gewählt, aber ich weiß einfach das Der politische Alltag korrumpiert und aus lauter faulen Kompromissen besteht..

    egal wer von denen.......verarschen kann ich mich selbst

    Nichtwähler zu sein ist auch eine demokratische Aussage und wir werden immer mehr

  8. #297
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Ich waehl nix, insofern muss ich mir auch nichts vorwerfen. Wer noch an Demokratie in Deutschland glaubt, ist wie gesagt selbst Schuld. Drum hab ich auch vor 14 Jahren permanent den Stecker gezogen.

  9. #298
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.274
    @indy 1

    deine parteienlistung ist unvvollstaendig, wo ist die staerkste oppositionspartei ???
    mfgpeter1

  10. #299
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.711
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Und deswegen wähle ich seit etwa 30 Jahren schon nicht mehr, weil es nichts zum wählen gibt, das letzte Mal hatte ich noch mit etwas Verzweiflung grün gewählt, aber ich weiß einfach das Der politische Alltag korrumpiert und aus lauter faulen Kompromissen besteht..

    egal wer von denen.......verarschen kann ich mich selbst

    Nichtwähler zu sein ist auch eine demokratische Aussage und wir werden immer mehr

    Tja, ich wähl auch nur noch lokale Gestalten, die ich einigermaßen einschätzen kann ...
    Einige wenige kompetente und sogar noch nicht korrumpierte Idealisten gibts tatsächlich immer noch

    Das Problem am Wahlboykott ist halt leider, daß deine Stimme nicht Kontra zählt, sondern man faktisch dadurch
    doch prozentual verteilt das jeweilige Ergebnis wählt ....


    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich waehl nix, insofern muss ich mir auch nichts vorwerfen. Wer noch an Demokratie in Deutschland glaubt, ist wie gesagt selbst Schuld. Drum hab ich auch vor 14 Jahren permanent den Stecker gezogen.
    Tja, verständlich ... aber s.o., als Nichtwähler bist du trotzdem am Ergebnis beteiligt ...


    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @indy 1

    deine parteienlistung ist unvvollstaendig, wo ist die staerkste oppositionspartei ???
    mfgpeter1
    Häähh ? Meinst du die Geisterfahrer auf der falschen Spur ?

  11. #300
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.274
    @indy 1

    meine definition stalinistische wundertueten mit leider steigendem waehlerpotential, die feiern heute noch stalins geburtstag, siehe luebeck.
    politische geisterfahrer die piraten.

    mfgpeter1

Seite 30 von 67 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld
    Von Sammy33 im Forum Event-Board
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:40
  2. Chevit mai mi Kha - ein Leben ohne Ehre
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.12.06, 09:38