Seite 26 von 67 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 668

Griechenlands Banken bald ohne Geld, ein Faß ohne Boden oder gehts doch noch??

Erstellt von hueher, 20.06.2015, 22:36 Uhr · 667 Antworten · 32.762 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Diese Rettung ging zu Lasten der griechischen Bevoelkerung.
    Nein, hast Du nicht verstanden. Die Rettung ging zu Lasten der westeuropaeischen Bevoelkerung, die dafuer die naechsten 50+- Jahre bluten wird. Die griechische Bevoelkerung wurde Opfer der Erpressung der EU Politiker, vorneweg das Merkel, und des IWF. Geld gesehen haben die nicht, Geld zurueckzahlen (Schulden) koennen die auch nicht, wofuer auch.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Als ob es auf das Referendum in Griechenland noch ankäme.

    Griechenland erfüllt, wie z.B. Polen und andere Staaten die wirtschaftlichen Voraussetzungen für die Einführung des Euro nicht, daher ist es eigentlich egal, was das griechische Volk oder die Regierung will. Das sind eigentlich richtig üble Lügner und Betrüger, die vorsätzlich die Bilanzen gefälscht haben, um es sich dann mit dem Euro richtig gutgehen haben lassen.

    Jetzt bleiben nur noch 2 Möglichkeiten: Entweder die EU alimentiert Griechenland und die Griechen leben dann dauerhaft als Schmarotzer von den milden Gaben der EU oder sie führen die Drachme wieder ein und da führt so oder so kein Weg dran vorbei.

    Der Hosenanzug müßte eigentlich wegen dieses Desasters zurück treten, denn das Merkel hat der EU jahrelang weisgemacht, man könnte die Probleme durch Verhandlungen lösen, statt gleich am Anfang des sich abzeichnenden Desasters auf die No-Bail-Out-Regel der Währungsunion zu verweisen. Eigentlich müßten eine Menge Leute in der CDU/CSU stinksauer auf die Merkel sein, aber es traut sich anscheinend keiner, mal seinem Ärger Luft zu machen und Klartext zu reden.

    Eigentlich stünden Neuwahlen an in Deutschland, die Merkel muß jedenfalls weg, denn die Energiewende wird auch ein Desaster, das zeichnet sich auch schon langsam am Horizont ab. Egal wer nach Neuwahlen Kanzler wird, jeder ist besser als das "Master of Desaster" Zonen-Angie.

  4. #253
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Danke Conrad, endlich mal eine vernuenftige Antwort!

  5. #254
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Was soll denn kommen, wenn das Merkel weg ist? Sind doch alle austauschbar. Der Einzige, der noch halbwegs vertrauenswuerdig ist, ist der alte Kommie Gysi.

  6. #255
    Avatar von BumBui

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    365
    Bosbach ist für mich der einzig gute Politiker.

  7. #256
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ja!!! eine Regierung mit Wolfgang Bosbach, Tilo Sarrazin, Gregor Gysi und zur Abrundung noch Akif Pirinci und Helene Fischer..

  8. #257
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.507
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Dabei lässt du allerdings außen vor, dass die Banken ja nur deshalb indirekt gerettet werden mussten, weil sie den Griechen Geld geliehen hatten.
    Ist es richtig, dass sie besser gestellt wurden als private Investoren?

  9. #258
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.507
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    Danke Conrad, endlich mal eine vernuenftige Antwort!
    Sicherlich hat der alte Conrad recht.Was soll aber passieren? Der neuen Kanzler hängt ist doch auch nicht unabhängig. Dem werden doch auch die Reden geschrieben, die er nicht versteht, aber pointiert wiedergeben kann.

  10. #259
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.507
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was soll denn kommen, wenn das Merkel weg ist? Sind doch alle austauschbar. Der Einzige, der noch halbwegs vertrauenswuerdig ist, ist der alte Kommie Gysi.
    Wenn du meinst, dass Kommie Gysi uns ehrlicherweise erklärt, dass wir nicht nur ein halbes Jahr für die BRD knüppeln soll, sondern auch noch einen Monat für Griechenland? Das kann sein.Irgendjemand sollte dem Kleinen aber mal sagen, dass ein Jahr nur 12 Monate hat.

  11. #260
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.270
    nicht nur knueppeln@yogi sondern zahlen, speziell fuer gr. oeffentlichen dienst. denn es werden gerade leute zu tausenden wiedereingestellt. es war
    schon in der vergangenheit ein mittel, um sich mehrheiten bei wahlen zu sichern. diese grosszuegige geste spricht sich schnell herum.

    mfgpeter 1

Seite 26 von 67 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Bayer Obdachlos und ohne Geld
    Von Sammy33 im Forum Event-Board
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 27.07.10, 18:40
  2. Chevit mai mi Kha - ein Leben ohne Ehre
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.12.06, 09:38