Seite 73 von 84 ErsteErste ... 2363717273747583 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 838

GEZ Zwangs(Demokratie)abgabe

Erstellt von Uns Uwe, 18.10.2012, 21:38 Uhr · 837 Antworten · 49.623 Aufrufe

  1. #721
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.754
    Diese Petition sollte unterstützt werden:

    "Ein mit 8-Milliarden-Euro Zwangsgebühren ausgestatteter, regierungsnaher öffentlich-rechtlicher Rundfunk verzerrt den politischen Wettbewerb zwischen den Parteien. Voreingenommene Berichterstattung zerstört die Grundlage für eine freie Meinungsbildung. Das ist demokratiefeindlich.
    Die Zwangsgebühren sind an sich ein Skandal. Solange diese aber noch nicht abgeschafft sind, sind mit ihnen finanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zu strikter Neutralität verpflichtet."

    https://www.abgeordneten-check.de/ka...en/startseite/

  2.  
    Anzeige
  3. #722
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.754
    Bis zum Urteil, ob der Rundfunkbeitrag - im Volksmund GEZ-Abzocke genannt - verfassungskonform ist, dürften mehrere Monate vergehen.
    Die Anhörung der Parteien dauerte nur einen Tag.

    Verfassungsgericht stellt kritische Fragen zum Rundfunkbeitrag

  4. #723
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    29.442
    Dieser schwachsinnige Kommentator hat nicht begriffen, dass fuer den deutschen Bildungsbuerger die Uebertragungen der Champignon Liga im Zwangsfernsehen zur gesetzlich vorgeschriebenen absoluten Grundversorgung gehoeren!

    Kein Gebührengeld für Fußball! - FAZ

  5. #724
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.008
    Gestern auch gelesen, guter Kommentar. Aber das ist ja nur der Gipfel der Missstände um die staatlichen Erziehungs-Medien.

  6. #725
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.008
    Rundfunkgebühren: "So viel Geldverschwendung hält kein System aus" - SPIEGEL ONLINE

    Dass der Spiegel sich nicht schämt für diesen Artikel-Titel. Der ist nämlich aus dem Zusammenhang gerissen und auf einen ganz speziellen Teilaspekt gemünzt. Was der spd-Fuzzi nämlich will ist nichts anderes als eine automatischen Gebührenanpassung nach der Inflation, unabhängig von der Lohnentwicklung. Quasi eine Selbstbedienung nach Mass, zu der die öffentlichrechtlichen jetzt nur noch weh und ach klagen müssen, damit der veräppelte Zuschauer den falschen Eindruck bekommt, man würde die Gebührenentwicklung bremsen. Was eine Verarsche.

  7. #726
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    14.284
    war auch mein Eindruck.

    Der ARD Fuzzi sagt ja klipp und klar, wir brauchen in Zukunft höhere Beiträge. Also müssen seiner Verständnis nach die Beiträge erhöht werden.

    Und das werden sie auch . . . wir leben in Deutschland, und in Deutschland wird das so gemacht. Deutschland lebe hoch, Beiträge hoch, Steuern hoch, Renten runter !

    P.S. gerade erst von der RentenVS erfahren, dass meine Rente wenn ich sie in Anspruch nehme, geringer ausfällt als letztes Jahr noch berechnet. Sie haben meine Rente einfach gekürzt. So geil ist das hier.

    Mich kratzt es nicht so sehr, da Ersparnisse vorhanden, aber an alle denen das noch bevorsteht und die sich nicht wehren können: zieht euch warm an gegen diese Kriminellen in der Politik

  8. #727
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    30.075
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    P.S. gerade erst von der RentenVS erfahren, dass meine Rente wenn ich sie in Anspruch nehme, geringer ausfällt als letztes Jahr noch berechnet. Sie haben meine Rente einfach gekürzt. So geil ist das hier.
    Die haben dir Rentenpunkte weg genommen?
    Glaube ich nicht.

  9. #728
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    14.284
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Die haben dir Rentenpunkte weg genommen?
    Glaube ich nicht.
    nein, natürlich nicht Rentenpunkte weg genommen.

    Aber sie haben den Anspruch auf die Regelrente für Schwerbehinderte um ein weiteres Jahr vorverlegt und das Alter das zum Anspruch genügt, hochgesetzt. Unterm Strich eine MERKLICHE Verschlechterung für meinen Rentenanspruch, und dementsprechend weniger Geld.

    erfüllt für mich den Tatbestand "gekürzt" !

    Auch die Höhe der Beiträge bei gleichbleibenden Rentenpunkten hat sich verschlechtert, habe ich nur kurz überflogen, der neue Bescheid kam per Post und mein buddy hat den per whatsapp fotografiert und auf mein Handy übermittelt. Ich bin in Laos und habe keine Möglichkeit Kinkerlitzchen nachzuprüfen, aber die Beträge die darin angegeben werden sind augenscheinlich geringer als die im letztjährigen Bescheid ! Muss ich aber noch verifizieren.

  10. #729
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.432
    ...................na dann ist ja das Geld gut angelegt - für Krisen.-u. Kriegsgewinnler..................



  11. #730
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.829
    Nun, da habe ich ja mit meinem "Zweit"wohnsitz alles richtig gemacht. :-)

    Für mich ist das heutige Bundesverfassungsgerichtsurteil somit positiv. Aber es steht ja noch das Urteil vom EuGH aus.

Seite 73 von 84 ErsteErste ... 2363717273747583 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 21:23
  2. GEZ kassiert ab : 1.Jan. 2007 Internetgebühren !!!!
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 17:55
  3. Gedanken zu Kneipen und Demokratie
    Von moselbert im Forum Forum-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.11.04, 20:11
  4. 14. Oktober - der lange Weg zur Demokratie
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 12:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 15:50