Seite 63 von 63 ErsteErste ... 1353616263
Ergebnis 621 bis 630 von 630

GEZ Zwangs(Demokratie)abgabe

Erstellt von Uns Uwe, 18.10.2012, 21:38 Uhr · 629 Antworten · 36.612 Aufrufe

  1. #621
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.735
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Auf der einen Seite können wir froh sein so einen aufgeblähten Staatsfunk zu haben, deswegen kann fast ganz Europa Deutsch.
    Tä, Tä, Tä, Tä, Tä, Tä....... 
    War das jetzt als Scherz gemeint ?-Ich glaube ja die verschiedenen Winkel Europas kennengelernt zu haben. Allerdings ist Deutsch da gerade mal die nichtpräferierte Sprache. Gut -ich hatte heute einen Termin in einer gutaufgestellten ital. Firma und der Boss begrüßte mich überschwänglich mit einem etwas gebrochenen "Guten Tag"-um dann letztendlich sofort wieder in italienisch-englischen Singsang zu verfallen.
    In einem würde ich Dir allerdings Recht geben-das ital. Fernsehen ist sowas von dump mit ihrer ewig gestenreichen aber inhaltlosen Polemik.Allerdings lass ich den FS ab und zu ohne Ton laufen-weil die Moderatorinnen und auch die GästInnen sowas von lecker sind-da ist alles Moderatorenhafte in D nur bääääh.

  2.  
    Anzeige
  3. #622
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Beugehaft kann für den MDR teuer werden

    Naja, am Ende zahlt immer ein anderer

  4. #623
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.735
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Beugehaft kann für den MDR teuer werden

    Naja, am Ende zahlt immer ein anderer
    Die Argumentation, daß sich der MDR die Kosten wieder von der Delinquentin zurückholen kann läuft ja auch ins Leere,denn durch Arbeitsplatzverlust ist sie nun gezwungen zu "Hartzen" und somit sicherlich pfändungsfrei. Einfach zu kurz gesprungen.Und wenn das jetzt alle machen würden, dann bräche das System zusammen.

  5. #624
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.044
    Womit wir wieder bei der GEZ angekommen sind... Für so einen Scheiß bezahlen wir mit.

    Danisch.de » Blog Archive » Anmerkungen zu Böhmermanns ?Gedicht? über Erdogan

  6. #625
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.886
    Eben zufällig in der Tagesschau gesehen.....

    Vermutlich wird der Beitrag von 17,50€ auf 17,20€ sinken. Juhu - da geh ich einen trinken und vom Rest kauf ich meiner Frau einen Pelzmantel.

    Eine GEZ Tussi verkündete die frohe Nachricht und meinte: ...."und dafür gibt's weiterhin Qualitätsjournalismus............"

    In der Tat sind einige Reportagen und Dokus von hoher Qualität UND von GEZ-Gebühren bezahlt, das journalistische Tagesgeschäft ist aber klar in Regierungshand.
    Bestes Beispiel ARTE. Sie bieten täglich eine Fülle von richtig guten Reportagen, ich möchte den Sender auf keinen Fall missen.
    Sobald es aber um die aktuelle Flüchtlingskrise geht und alles was damit zu tun hat, dann möchte man schreiend davon rennen.
    Durch und durch 68er verseucht.

    Da ich grundsätzlich keine Privatsender mehr schaue, weil meine Nerven für schwachsinnige Werbelöcke nicht mehr gut genug sind und auch sonst keine Spielfilme oder Unterhaltungssendungen, gehöre ich zu einer Minderheit, die tatsächlich von den GEZ -Gebühren der Allgemeinheit profitieren.
    Wer will schon eine Reportage über Chile sehen - außer mir? Wer würde sie also produzieren, wenn es niemand (außer mir) sehen will.

    Deshalb sind die Gebühren für mich von Vorteil - richtig ist es aber deswegen nicht.


    Aktuell und Live über die Engel.....ARTE live | ARTE

  7. #626
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.025
    Wir gucken praktisch gar kein TV, ausser Fußball- EM (WM).
    Ich muß dann immer die Fernbedienung vorher suchen gehen.

  8. #627
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.564
    moin lucky, das nutzt dir aber recht wenig, zahlen musst du trotzdem.

  9. #628
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.067
    Das unverschämte am öffentlich rechtlichen ist ja deren Werbung vor 20:00. Noch nicht gierig genung kassieren sie dafür auch noch.
    Selbst die neuen Tatortfolgen laden eher zum einschlafen ein. Wiederholungen und olle Kamellen. Freiwillig wäre von mir dafür 0,- Cent.

  10. #629
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Irre, was da ein Geld vom Bürger für den Staatsrundfunk und solche Gestalten wie Lanz, Reschke und Wille eingesammelt wird.


  11. #630
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.686
    Für den, den es interessiert oder der betroffen ist.

    Das Landgericht (LG) Tübingen erklärte mit seinem Beschluss vom 16.9.2016 Zwangsvollstreckungen des öffentlich-rechtlichen Senders für unzulässig. Geklagt wurde von einer mutmaßlichen GEZ-Gegnerin, die darlegte, niemals einen Bescheid der Rundfunkanstalt erhalten zu haben. Sie wehrte sich somit gegen die von der GEZ festgesetzte Zahlung von insgesamt 572,96 Euro.
    GEZ-Masche: Umgekehrte Beweißlast
    In dem umfangreich begründeten Urteil kam die 5. Zivilkammer des LG Tübingen zu der Auffassung, dass sich »die öffentlich-rechtlichen Sender zwar Behördenbefugnisse anmaßen, tatsächlich aber unverkennbar als Unternehmen auftreten.«
    Zudem rügte das LG den häufig von der GEZ praktizierten Versuch, die Beweislast umzukehren. So habe die GEZ dem Rechnungsempfänger den Beweis abverlangt, nachzuweisen, dass dieser die GEZ-Rechnung nicht erhalten habe. Das aktuelle Urteil weißt darauf hin, dass es als Beweis nicht ausreiche, die Rechnung per Post zustellen zu lassen. Im Urteil heißt es dazu: »Mit dem Fehlen der Titelzustellung erweist sich die Beschwerde somit als begründet«. .................................................. ..................................................
    GEZ-Zwangsvollstreckung unzulässig | metropolico.org

Seite 63 von 63 ErsteErste ... 1353616263

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 21:23
  2. GEZ kassiert ab : 1.Jan. 2007 Internetgebühren !!!!
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 17:55
  3. Gedanken zu Kneipen und Demokratie
    Von moselbert im Forum Forum-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.11.04, 20:11
  4. 14. Oktober - der lange Weg zur Demokratie
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 12:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 15:50