Seite 56 von 63 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 630

GEZ Zwangs(Demokratie)abgabe

Erstellt von Uns Uwe, 18.10.2012, 21:38 Uhr · 629 Antworten · 35.605 Aufrufe

  1. #551
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    GEZ Gebühren könnten steigen

    Medienbericht: Rundfunkbeitrag könnte auf über 19 Euro steigen - FOCUS Online Mobile

    Ist das jetzt für die arabischen Übersetzer?
    Wegen den Untertiteln?
    Wofür überhaupt?
    ist mir auch unverständlich - denn :

    ....... sind die nicht, vor noch nicht allzu langer Zeit, gekürzt worden ??

  2.  
    Anzeige
  3. #552
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.318
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    . . .sag ich doch: überall auf der Welt müsst Ihr für INHALTE zahlen. Wer latürnich nur die deutsche Front kennt, ist UN-INFORMIERT und sollte seine dumme Klappe halten.
    Nun gut, dass man Thai Soap Operas nicht als inhaltlich wertvoll betrachten kann, stimmt wohl. Drum kommt der Kram ohne Rundfunkgebuehren. Anschauen muss man sich das trotzdem nicht, bezahlen schon garnicht.

  4. #553
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.065
    Diese Rundfunkgebühr gab es schon im dritten Reich. Was aber nicht bedeutet, das sie rechtmässig war und ist.
    Damals war das verordneter Staatsrundfunk um mit der ........schnauze sich berieseln zu lassen.
    Und ist das heute anders?
    Ok, ich schaue um zwanzig Uhr auch die Tagesschau.
    Bei den privaten ist die Berichterstattung meist etwas reisserisch aufgemacht.
    Tatsache ist, das der ganze öffentlich rechtliche Rundfunk und TV Konzern total aufgebläht und entsprechrnd teuer ist. Und das trotz Werbung bis zwanzig Uhr. Mich wundert das dies die Gerichte nicht auch so sehen.
    Schreibt der Staatsvertrag drei TV Programme plus Spartenprogramme etc. vor?
    Dazu hypergut verdienende Moderatoren?
    Ich glaube nicht. Jedes Unternehmen versucht effezient und Kostengünstig zu agieren, ARD und ZDF scheinen das nicht nötig zu haben.

  5. #554
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    . . .sag ich doch: überall auf der Welt müsst Ihr für INHALTE zahlen.
    Warum soll ich für Inhalte* zahlen, die andere sehen wollen?
    Auf die Antwort bin ich gespannt.




    * ganz abgesehen davon, dass "Inhalt" womöglich von jedem anders definiert wird

  6. #555
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.040
    Ach kommt, ARD und ZDF sind ja nicht alles! ARTE, ZDF info, ZDF neo, Kultur, 3Sat, phönix usw. ! Da gibt es schon interessante Dokus, Filme, Satire ... zu sehen! Das bekommst Du nicht bei RTL, Sat 1 oder Pro 7 !!! Dort gibt es die Volksverdummung pur! Aber wer darauf steht, bitte, unterstützt ja nur den seichten Gedankengang der "Volkes"

  7. #556
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.799
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    ... ARTE, ZDF info, ZDF neo, Kultur, 3Sat, phönix usw. ! Da gibt es schon interessante Dokus, Filme, Satire ... zu sehen! ...
    Alles richtig, aber warum soll @strike zwangsfinanzieren, was @Rooy sehen will?



    P.S: in Sachen "Volksverdummung" haben die ÖR längst aufgeschlossen

  8. #557
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    5.515
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Alles richtig, aber warum soll @strike zwangsfinanzieren, was @Rooy sehen will?



    P.S: in Sachen "Volksverdummung" haben die ÖR längst aufgeschlossen

    warum? Weil Du in Deutschland wohnst und die Infrastruktur, zu der auch ein gutbestücktes öffentlich-rechtliches Fernsehen gehört, als braver Staatsbürger mitzufinanzieren hast, egal ob Du sie nutzt oder nicht.

    Ich habe ja auch mit meinen Steuern die Autobahn von Hamburg nach Buxtehude mitfinanziert, ohne sie jemals genutzt zu haben.

    Wenn Du das nicht einsiehst, steht Dir ja frei den Wohnsitz in D aufzugeben. Dann brauchst Du das was @rooy im Fernsehen sieht, nicht "mitzufinanzieren"

    In Thailand ist das kostenlose Programm voll der Schrott, und es kostet ein gutes Programm richtig Geld (Silver UBTV ab 1500 Bärte im Monat) da ist das deutsche Fernsehen, über Satellit empfangbar, ja noch günstig !! Du ärgerst Dich wegen 700 THB im Monat ? In anderen Ländern ist es ähnlich und auch viel teurer!

  9. #558
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    5.515
    . . ich muss noch etwas sagen hier, bevor ich in den Äther abrausche. Ich habe in D einen Erstwohnsitz und eine Zweitwohnung und ein Geschäft.

    Ich zahle DREIMAL die Haushaltsabgabe !! DREI MAL !!!

    Ich zahle auch DREI MAL Müllgebühren. DREI MAL Wasser und Abwasser. DREI MAL Grundsteuer und Gebäuderversicherung. Für jedes Dreckloch, daß ich besetzt halte, zahle ich extra.

    Hab ich mich beschwert??

    Nur damit hier nicht welche denken, 17,69.- Euro ist das Ende der Demokratie und der deutschen Gesellschaft, und voll der Wucher für über 300 empfangbare Fernseh-Programme !!

  10. #559
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.040
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Diese Rundfunkgebühr gab es schon im dritten Reich. Was aber nicht bedeutet, das sie rechtmässig war und ist.
    Damals war das verordneter Staatsrundfunk um mit der ........schnauze sich berieseln zu lassen.
    Und ist das heute anders?
    Ok, ich schaue um zwanzig Uhr auch die Tagesschau.
    Bei den privaten ist die Berichterstattung meist etwas reisserisch aufgemacht.
    Tatsache ist, das der ganze öffentlich rechtliche Rundfunk und TV Konzern total aufgebläht und entsprechrnd teuer ist. Und das trotz Werbung bis zwanzig Uhr. Mich wundert das dies die Gerichte nicht auch so sehen.
    Schreibt der Staatsvertrag drei TV Programme plus Spartenprogramme etc. vor?
    Dazu hypergut verdienende Moderatoren?
    Ich glaube nicht. Jedes Unternehmen versucht effezient und Kostengünstig zu agieren, ARD und ZDF scheinen das nicht nötig zu haben.
    Es gibt im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen nicht nur ZDF und ARD!!! Es gibt x Regionalsender und viele Sender (siehe oben) die auch etwas für die Bildung tun! Aber es ist ja interessanter ob ein Moderator mehr verdient! Und den Cent von Deinen Steuern kannst Du bestimmt verschmerzen!

  11. #560
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.230
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    warum? Weil Du in Deutschland wohnst und die Infrastruktur, zu der auch ein gutbestücktes öffentlich-rechtliches Fernsehen gehört, als braver Staatsbürger mitzufinanzieren hast, egal ob Du sie nutzt oder nicht.
    Ich habe keinen Fernseher und muss für 2 angemeldete Wohnsitze doppelt Zwangsabgaben zahlen.

    Ich habe ja auch mit meinen Steuern die Autobahn von Hamburg nach Buxtehude mitfinanziert, ohne sie jemals genutzt zu haben.
    Du hast ein Auto und bezahlst Steuern.

    Jetzt begründe mal, warum ich GEZ-Zwangsabgabe zahlen muss.

Seite 56 von 63 ErsteErste ... 6465455565758 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 21:23
  2. GEZ kassiert ab : 1.Jan. 2007 Internetgebühren !!!!
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 17:55
  3. Gedanken zu Kneipen und Demokratie
    Von moselbert im Forum Forum-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.11.04, 20:11
  4. 14. Oktober - der lange Weg zur Demokratie
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 12:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 15:50