Seite 17 von 63 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 630

GEZ Zwangs(Demokratie)abgabe

Erstellt von Uns Uwe, 18.10.2012, 21:38 Uhr · 629 Antworten · 36.649 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Hab eben einem Interview von Fritz Pleitgen im DLF zum Thema gelauscht.
    Ein Argument: die jetzt protestierenden Buerger wuerden vergessen, dass auch die Privaten von Ihnen finanziert wuerden.

    In dem Otto Normalbuerger naemlich ueber den Kauf von Produkten, die in RTL, SAT1 und so weiter beworben werden, diese Sender alimentieren.
    Diese Sender sozusagen geheim finanziert wuerden, waehrend bei ARD und ZDF alles transparent ablaeuft.

    Coole Aussage.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.434
    Wenn man den Medien glaubt, gibt es eine riesige Protestwelle gegen die GEZtapo-Steuer. Hoffentlich wird der Shice gekippt.
    Denn wenn man es genau nimmt, müsste ich auch KFZ-Steuer zahlen, weil irgendwo neu/Gebrauchtwagen herumstehen, die ich kaufen und in Betrieb nehmen könnte.

    Wer auch immer dies verbrochen hat, er gehört 10 Jahre in ein Umerziehungslager.

  4. #163
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    ROSSMANN reicht Klage ein - 200.000 statt 39.000 Euro GEZ-Gebühr

    Passt zu Post #161.
    Sollte Rossmann damit scheitern, werden die Kosten sicherlich auch umgelegt und so zahlt der Kunde nicht nur indirekt fuer die Privaten ......

    Krank, kranker, deutscher Gebuehrenwahn.


  5. #164
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hab eben einem Interview von Fritz Pleitgen im DLF zum Thema gelauscht.
    Ein Argument: die jetzt protestierenden Buerger wuerden vergessen, dass auch die Privaten von Ihnen finanziert wuerden.

    In dem Otto Normalbuerger naemlich ueber den Kauf von Produkten, die in RTL, SAT1 und so weiter beworben werden, diese Sender alimentieren.
    Diese Sender sozusagen geheim finanziert wuerden, waehrend bei ARD und ZDF alles transparent ablaeuft.

    Coole Aussage.
    So ein Unsinn. ARD und ZDF macht doch auch Werbung über Produkte, die von den Fernsehzuschauer konsumiert werden und kassiert noch Gebührenabgabe! Die Argumentation von Fritz Pleitgen ist ziemlich billig und berechenbar.

  6. #165
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Zitat Zitat von phitim Beitrag anzeigen
    ...
    17:05 Uhr
    Markt und Medien
    - GUTES GELD FÜR GUTE "WARE"?
    Der Rundfunkbeitrag und die
    Qualitätsdebatte des öffent-
    lich-rechtlichen Rundfunks
    Gespräch mit Fritz Pleitgen,
    Ex-WDR-Intendant


    - WENIGER SHOW - MEHR SUBSTANZ
    Wie sich Studenten die ideale
    Talkshow vorstellen - Ge-
    spräch mit Sven Wenzel, Uni-
    versität Koblenz-Landau

    - STIMME DER ARMEN - "Radio
    Lewa" sendet via Internet aus
    Kairo

    - GEFÄHRLICHES PFLASTER - Me-
    dien in Serbien


    Irgendwann sicher auch als Download ....

  7. #166
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.410

    Arrow

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...Sollte Rossmann damit scheitern, werden die Kosten sicherlich auch umgelegt und so zahlt der Kunde nicht nur indirekt fuer die Privaten ......

    Krank, kranker, deutscher Gebuehrenwahn.

    Ja, Douglas noch weitere Handelsketten wollen Klagen. Aber wie gestern der NDR-Intendant, denn kein anderer Verantwortlicher vom GEZ Geheimbund wollte sich zu einer öffentlichen Stellungnahme herablassen, schon sagte ging es in der Reform darum Industrie und Gewerbe zu entlasten. Das es dabei in "Einzelfällen" zu Mehrbelastungen kommen kann sei bekannt. Es handele sich dabei nur um "Einzelfälle" wie er mehrmals betonte.
    Darum will man im Jahre 2014 die Gebührenerhebung nochmals überprüfen. Mit anderen Worten Schlupflöcher schließen. Wahrscheinlich war es nicht bedacht das Handelsketten mit einer vielzahl von Standorten/Filialen nun jede einzelne unter diese Gebührenordnung fallen.
    Wenn ich das Orakel befrage denke ich mir, wenn in kürze noch mehrere der größeren Handelsketten ankündigen zu klagen, wird man schnell einvernehmlich eine Sonderregelung für diese "Spezialfälle" finden, ehe jemand von denen bis vor das Bundesverfassungsgericht geht und die Sache mit einem Grundsatzurteil auf den Prüfstein stellt.


    Noch eine kleine Anekdote: GEZ will Geld von Obdachlosen | Telepolis

  8. #167
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Hab eben einem Interview von Fritz Pleitgen im DLF zum Thema gelauscht.
    Ein Argument: die jetzt protestierenden Buerger wuerden vergessen, dass auch die Privaten von Ihnen finanziert wuerden.

    In dem Otto Normalbuerger naemlich ueber den Kauf von Produkten, die in RTL, SAT1 und so weiter beworben werden, diese Sender alimentieren.
    Diese Sender sozusagen geheim finanziert wuerden, waehrend bei ARD und ZDF alles transparent ablaeuft.

    Coole Aussage.
    "Coole Aussage" verstehe ich natuerlich wie von Dir sicherlich beabsichtigt sarkastisch, denn das Problem in dieser Milchmaedchenrechnung ist ja sogar mit geschlossenen Augen zu erkennen, naemlich das Aepfel und Birnen hier verglichen werden.

    Otto Normalbuerger hat Entscheidungsrecht ob er beworbene Produkte kauft oder nicht. (Noch) besteht kein Zwang ein Produkt kaufen zu MUESSEN und zwar selbst dann nicht, wenn man sich den teuer produzierten Werbespot zu Gemuete gezogen hat.

    Wenn jetzt erst einmal einer auf den Trichter kommt, dass dies ohne anschliessenden Kauf des beworbenen Produktes eine Erschleichung einer Dienstleistung (Produktinformation) waere, nun dann wird sicherlich der deutsche Absatzmarkt erheblich angekurbelt und Produktvertreiber und Fiskus verdienen beide.

    Wau, Herr Pleitgen, Sie haben mit Ihrer Aussage die Samenzelle fuer die eierlegende Wollmilchsau identifiziert. Sicherlich im Biologieunterricht am Fenster gesessen und ab sofort ist die Fuehrung des namens Pleitgen nicht mehr angebracht. Gutsitugen waere angemessener, denn sie haben offenbar die Genetik hierfuer.

  9. #168
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.828
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    ... Milchmaedchenrechnung ...
    Gib's zu, Du hast die Sendung in Bangkok gehoert
    Milchmaedchenrechnung ist naemlich das Stichwort ab 07:42 (das davor kann man sich natuerlich auch anhoeren):

    http://ondemand-mp3.dradio.de/file/d...5_4d9492de.mp3

    So, nach dem ich auf einem TV-Privatkanal die NFL geschaut habe, gehe ich jetzt beruhigt ins Bett und lass mich oeffentlich-rechtlich einlullen ......


  10. #169
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Gib's zu, Du hast die Sendung in Bangkok gehoert
    Nicht zugeb.

    Hoere genausowenig Radio/Fernsehen wie ich fernsehe.

    Nur passiert es manchmal einfach, dass Gedankengaenge ab und zu kondom gehen. Aber natuerlich auch nur bei wirklich denkenden Menschen. Bei den anderen kommt lediglich das Zufallsprinzip zum Tragen, doch koennen die sich dann auch auf Gemeinsamkeiten berufen. Im Pulk bleed.

  11. #170
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Otto Normalbuerger hat Entscheidungsrecht ob er beworbene Produkte kauft oder nicht. (Noch) besteht kein Zwang ein Produkt kaufen zu MUESSEN und zwar selbst dann nicht, wenn man sich den teuer produzierten Werbespot zu Gemuete gezogen hat.
    Exakt!
    Jedoch hat man bei der GEZ ja auch das Entscheidungsrecht. Man kann ja aus Deutschland auswandern und dadurch den Wucherpreisen (nicht nur bei der GEZ) aus dem Weg gehen.
    So wie es auch 41% der Reichen in Frankreich machen wollen, wenn die Reichensteuer eingeführt wird.
    Zum Glück kann man heutzutage weltweit allem Mist aus dem Weg gehen! Den offenen Grenzen sei Dank! Soll der transparente und somit als verblödet erkennbare Pleitgen doch alleine glücklich werden.

Seite 17 von 63 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 21:23
  2. GEZ kassiert ab : 1.Jan. 2007 Internetgebühren !!!!
    Von Sammy33 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 17:55
  3. Gedanken zu Kneipen und Demokratie
    Von moselbert im Forum Forum-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.11.04, 20:11
  4. 14. Oktober - der lange Weg zur Demokratie
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.03, 12:39
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.03, 15:50