Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 195

GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

Erstellt von Nokhu, 01.06.2007, 18:30 Uhr · 194 Antworten · 15.285 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    Zitat Zitat von phimax",p="506373
    Frage: Hat hier jemand lediglich Radio angemeldet?


    Zitat Zitat von phimax",p="506373
    Geben die dann Ruhe oder wird in regelmäßigen kontrolliert?
    Bisher Ruhe.

    Davor hatte ich von Oktober 2003 bis Juli 2006 ebenfalls ein Radio angemeldet. Bin aber nie kontrolliert worden, außer eben letzten Monat. :P

    Achso, ich hab ürbigens wirklich keinen Fernseher.
    Und Internet?

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    Wenn die kommen, nicht in die Wohnung lassen.
    Die arbeiten auf Fangprovision. Deren einziges Interesse ist wieder einen anzupinkeln.
    Also.......rauswerfen.

  4. #43
    Avatar von callimero

    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    78

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    Es gibt eine hervorragende Seite im Netz: „nie wieder GEZ“ – sollte sich jeder durchlesen der Probleme mit den Jungs hatte !!

    Aufpassen!!! Es kommt vor das „Versicherungsvertreter“ gleichzeitig für die GEZ arbeiten.

    Ebenfalls kommt es vor das man unaufgefordert Post von denen bekommt. Sollte man nicht drauf antworten, - gilt es als eine automatische Anmeldung!!!!

    Auf Fragen keine Auskunft geben. Immer darauf verweisen das die vorliegenden Angaben bei der GEZ richtig sind.

    Bei Wechsel und Ab – Ummeldung ausschließlich per Einschreibe mit Rückschein kommunizieren. – Schriftverkehr per Fax geht bei denen eigenartigerweise sehr oft verloren.

    Ich habe durch die Betreuung von Behinderten Menschen recht viel Kontakt mit denen - und schon die heftigsten Auseinandersetzungen erlebt. ...

    calli

  5. #44
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    Es gibt keine auseinandersetzungen mit denen, weil die gar nicht erst reinkommen oder vom grundstück fliegen. versicherungsfuzzis fliegen auch postwendend..............
    post von der gez geht in den reiswolf.

  6. #45
    Avatar von callimero

    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    78

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    Hallo wingman,

    genau das ist das Problem:
    „Post geht in den Reiswolf“

    Wenn du dich nicht meldest -- wirst du automatisch angemeldet. Und nach einem Jahr kommt die Rechnung.
    Ich habs schon erlebt bei, von mir zu betreuenden Personen, die sogar befreit waren. Die Sache läuft dann auf einen gerichtlichen Rechtsstreit hinaus.

    calli

  7. #46
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    Wenn du dich nicht meldest -- wirst du automatisch angemeldet.
    da fällt mir ein , wie wollen die einen auf Verdacht zwangsanmelden . Da müßte doch ein Widerruf reichen. Die GEZ hat doch die Beweislast und ist außerdem keine Behörde .

    Gruß Sunnyboy

  8. #47
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    jetzt bin ich erst mal umgezogen. mal sehen wann der nächste dieser ratten aufkreuzt und ich den zum teufel jagen muss.
    derzeit sind es vorwerk und irgendwelche providervertreter die nerven. GESOCKS.

  9. #48
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    ...die Herren Interdanten die besonders bei der ARD zahlreich vorhanden sind wollen schliesslich gut bezahlt werden. Das System Oefendlich Rechtlicher Medien in D ist schon lange ueberfaellig, revormiert zu werden. Aber so schnell wird da nicht viel passieren, es verdienen zu viele gut daran solange die von Gesetz abgesegnet (dafuer duerfen unsere Politiker auch ein wenig Programm machen) Zwangsgebueren verlangen koennen

    Manfred

  10. #49
    Avatar von nakhon

    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    289

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    @wigmann
    Wenn du umgezogen bist, geht es auch höchstens ein halbes Jahr und man wird dich neu belästigen, ist eben modernes Raubrittertum. Die neuen Techniken machen es eben möglich.
    Dafür darfst Du eben in der ersten Reihe sitzen auch wenn der TV auf den Privaten läuft. So kommen wenigstens keine Beschwerden bei den Öffentlichen an. Das ist denen gerade recht.

  11. #50
    Avatar von Sammy33

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    893

    Re: GEZ: ARD und ZDF fordern 8,5% höhere Gebühren

    14.02.2008 - RTL 2 will an GEZ-Einnahmen beteiligt werden.

    Nun will das Privatfernsehen auch in den Subventionstopf langen!Wenn RTL2 das schaffen würde,dann ist der GEZ-Kunde monatlich mit bis zu 100€ o.ä.dabei, denn schafft es ein Sender, dann will der Rest auch.
    Auch das sog.Unterschichtfernsehen, wie Manche, Teile des Privatfernsehens bezeichnen, können dann den Wettbewerb um Quoten ad Acta legen.Das Geld kommt,auch beim größten Mist, in die Kasse.
    Statt Werbung und ruf mich an.

    Quelle:
    http://www.nickles.de/static_cache/538341154.html

Seite 5 von 20 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unions-Politiker planen höhere Abgaben für Kinderlose
    Von Leipziger im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.02.12, 13:47
  2. Ruhestand in Thailand - höhere Kaufkraft als in Europa?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 25.08.10, 20:15
  3. Kinderschützer und Europol fordern mehr Web-Sperren
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 10:33
  4. Verleger fordern Schutz vor und Geld von Suchmaschinen
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.09, 17:46
  5. Grüne fordern höhere Flugpreise....
    Von Simmi im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 21:42