Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Gesundheitswesen (Deutschland)

Erstellt von strike, 08.03.2013, 10:44 Uhr · 23 Antworten · 1.826 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Gesundheitswesen (Deutschland)

    Ich wollte mit diesem Post mal allen im deutschen Gesundheitswesen Beschaeftigten meinen Respekt aussprechen.
    Bin leider seit ein paar Tagen auf deren Erfahrung und Wohlwollen angewiesen, da ich im Krankenhaus festliege

    Was ich dort sehe und erlebe, unter welchen Bedingungen dort gearbeitet und geleistet wird, macht mir bewusst, wie komfortabel mein Job dagegen ist.
    So einen Job wie die meisten hier in diesem Krankenhaus moechte und koennte ich nie im Leben ausueben.

    Nicht verstehen kann ich, wo die Milliarden Euro fuer das teuerste Gesundheitswesen der Welt verbleiben.
    Bei zuviel Personal sicherlich nicht.

    Keine Ahnung was die Menschen hier am Monatsende ueberwiesen bekommen, zuviel wird es selten sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von jage0101

    Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    967
    Dann mal gute Besserung für Dich!

  4. #3
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von jage0101 Beitrag anzeigen
    Dann mal gute Besserung für Dich!
    Danke!


  5. #4
    Avatar von Ron22

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    249
    Auch von mir gute Besserung!

  6. #5
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.669
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich wollte mit diesem Post mal allen im deutschen Gesundheitswesen Beschaeftigten meinen Respekt aussprechen.
    Bin leider seit ein paar Tagen auf deren Erfahrung und Wohlwollen angewiesen, da ich im Krankenhaus festliege
    Gute Besserung auch von mir!

    Was ich dort sehe und erlebe, unter welchen Bedingungen dort gearbeitet und geleistet wird, macht mir bewusst, wie komfortabel mein Job dagegen ist.
    Bist Beamter?

    Nicht verstehen kann ich, wo die Milliarden Euro fuer das teuerste Gesundheitswesen der Welt verbleiben.
    Bei zuviel Personal sicherlich nicht.
    Bei Tagessätzen je Bett ab ca. 500€ OHNE Behandlungskosten!?!? (Mit Hotel ****** vergleichen?!)

    Keine Ahnung was die Menschen hier am Monatsende ueberwiesen bekommen, zuviel wird es selten sein.
    Der Chefarzt ungefähr das Hundertfache der Krankenschwester!
    ..............

  7. #6
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Bin leider seit ein paar Tagen auf deren Erfahrung und Wohlwollen angewiesen, da ich im Krankenhaus festliege
    Zu allerest wünsche ich dir gute Genesung, lieber Frank.
    Was ist denn passiert?

  8. #7
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Danke allen fuer die Wuensche!



    @Yogi, Deine Frage habe ich beantwortet.

    Ansonsten: ich kenne die Gehaelter nicht, bin aber immer von in etwa oeffentlicher Dienst ausgegangen.
    Insofern wuerden mich die Einkommensunterschiede wie oben erwaehnt ueberraschen.

  9. #8
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Nee Hermann, ich glaube das Du bei den Gehältern kräftig daneben liegst. Eine voll ausgebildete Pflegekraft kommt meines Wissens mit 30 Jahren auf € 2.500,- brutto und mehr. Demnach müsste ja Dein Chefarzt pro Jahr € 3 Mio verdienen. € 300.000 kommt der Sache wohl näher - natürlich mit Abweichungen nach oben....

  10. #9
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.669
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Nee Hermann, ich glaube das Du bei den Gehältern kräftig daneben liegst. Eine voll ausgebildete Pflegekraft kommt meines Wissens mit 30 Jahren auf € 2.500,- brutto und mehr. Demnach müsste ja Dein Chefarzt pro Jahr € 3 Mio verdienen. € 300.000 kommt der Sache wohl näher - natürlich mit Abweichungen nach oben....
    Ich hatte doch das Hundertfache geschrieben!?!
    2500,- x 100 = 250.000.-€! Also sind wir uns doch einig! Auch mit den sehr wahrscheinlichen Abweichungen nach oben!

  11. #10
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...wo die Milliarden Euro fuer das teuerste Gesundheitswesen der Welt verbleiben.
    Bei zuviel Personal sicherlich nicht.

    Keine Ahnung was die Menschen hier am Monatsende ueberwiesen bekommen, zuviel wird es selten sein.
    Bei der 'Gesundheitslobby'.
    Vor einigen Jahren hatten die Häuser so ca. 70% Personalkosten.
    Ist klar, wo der Rotstift angesetzt wurde.

    Erster Link der Suchmaschine: Einkommen Pflegekräfte.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das deutsche Gesundheitswesen ist krank
    Von socky7 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.13, 18:13
  2. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  5. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05