Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

German Angst

Erstellt von strike, 11.06.2011, 08:53 Uhr · 49 Antworten · 2.500 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Heisst: Du stuetzt die These und vermutest viel eher - wie Conrad - dass wir diesen Gen Defekt schon laenger in uns tragen?

    Na gut.
    Was aber ist mit den vielen Deutschen, die erst mal gar keine waren?
    Werden diese Gendefekte dann durch Troepfcheninfektion uebertragen?
    Selbst wenn ich bislang immer glaubte, dass ein Gen sozusagen schon bei der Geburt bereits existiert.

    Unsere Frau Merkel hat ja - anders als beim alten Sarrazin - dieses Mal nicht die Sorge, dass die Diskussion ueber Gene "überhaupt nicht hilfreich" (O-Ton Merkel) sein koennte.
    Da vertraue ich einfach weiter auf die Expertise unserer Landesmutter, die bei voelliger Absurditaet dieser These bestimmt interveniert haette.


    Nicht-Deutsche oder auch Neu-Deutsche, sind sobald sie einen deutschen Pass haben nach deutschen Recht deutsch, da gibt es nichts dran zu ruettlen, ausser Mensch sieht das aus dem nationalistisch-patriotischen Blickwinkel, dann ist das aber Rassismus, mindestens eine rassistisch getoente Aussage!

    Wenn dir das entgangen sein sollte, kennen diese "Zugereisten" die typisch ur-"deutsche Angst" nicht! Bis auf z.B Oezdemir, der die "deutsche Angst" vielleicht bewusst fuer seine Parteislogans nutzt, bei den Herren Jorgo Chatzimarkakis und z.B. dem so glatten Phillip Roesler kann man nicht davon ausgehen, nur die haben eben dieses Gen mit Sicherheit auch nicht, zumindest noch nicht entwickelt.

    Ich habe die Ehre genuegend "Neu-Deutsche", bei denen meist die Eltern "zugereiste Wirtschaftsfluechtlinge", oder eingeladene "Gastarbeiter" oder sogar echte FLuechtling aus Krisengebieten wie dem Irak, Syrien oder den sogenannten "palestinensischen" Gebieten, waren und sie nun die im Merkellaendchen geborene und herangewachsene, ausgebildete und arbeitende, Steuer zahlende 2. Generation bilden, in meinem Freundes und engeren Bekanntenskreis zu haben! Daher weiss ich das die Gesinnungen wie "Atomkraft, Nein Danke!", "der deutsche Wald stirbt!" weit entspannter und auch als mindestens ein mitteleuropaeisches Phaenomen verstehen! Die haben halt meist andere Probleme zu bewaeltigen, wie Unterdrueckung, Fremdenhass, Ablehnung, Benachteiligung, die ganz ePalette halt. Von denen ist auch keiner bei der alljaehrlichen 1.Mai Randale in Berlin-Kreuzberg dabei, wo u.A. Sachbeschaedigung, Landesfriedensbruch und das Anzuenden privater Fahrzeuge und Schlachten mit Ordnungskraeften die Regel sind, diese Leute gehoeren mit ihrem "Anliegen" in psychiatrische Aufsicht!

    Das ist ein Ausdruck der "deutschen Angst", wenn mal Kurden ein Autobahn blockieren dann weil sie das in ihrem Heimatland nicht duerfen und auf ein sie betreffendes Problem hinweisen wollen, das ist eigenlich o.k. und unter demokratisch-rechtstaatlichen Gesichtspunkten zu akzeptieren!

    Nur eben diese Hysterie, wegen jedem Furz geht gleich Morgen gegen 15:37 die Welt sicher unter, das ist ganz klar behandlungsbedueftig, sowas kommt ja nicht von Muesli und Sojaprodukteverzehr allein; nur wenn das sogar schon in den Genen steckt, wird wohl dauern!


    Uebrigens in "Neu-Deutscher", "zugereister Deutscher" steckt auch dieses Phaenomen "deutscher Angst"!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    Nicht-Deutsche oder auch Neu-Deutsche, sind sobald sie einen deutschen Pass habennach deutschen Recht deutsch, da gibt es nichts dran zu ruettlen, ausser Mensch sieht das aus dem nationalistisch-Patriotischen Blickwinkel, dan ist das aber Rassismus, mindestens eine rassischstisch getoente Aussage!

    Wenn dir das entgangen sein sollte, kennen diese "Zugereisten" die typisch ur-"deutsche Angst" nicht! ...
    Lies Dir doch bitte meine Posts noch einmal in Ruhe durch, Samuianer.
    Ich denke Du hast sie nicht verstanden.
    Im Gegensatz zum Mitforisten Conrad.
    Und hoffentlich nicht nur er.

    Alles klar?

  4. #13
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Sie steckt möglicherweise in unseren Genen. Seit einigen Jahren ist bekannt, dass Stress, Ernährung oder Traumata die Chemie des Erbguts verändern können. [/url]
    Dann vermute ich mal, dass Conrad-Rel.viel bei McDonalds isst, Samuianer sagt auch nicht nein zu Kuss Kuss , Tortillia und Doener und wir andere Deutschen sollten womoeglich weniger Sauerkraut und Schweinsbraten essen, denn man merkt ja schon am ausgepraegten Patriotismus der bayern, dass die wahrscheinlich zuviel Weisswuerste essen

  5. #14
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Dann vermute ich mal, dass Conrad-Rel.viel bei McDonalds isst, Samuianer sagt auch nicht nein zu Kuss Kuss , Tortillia und Doener und wir andere Deutschen sollten womoeglich weniger Sauerkraut und Schweinsbraten essen, denn man merkt ja schon am ausgepraegten Patriotismus der bayern, dass die wahrscheinlich zuviel Weisswuerste essen
    Nun steht das Zitat auch noch mit meinem Nick dort.



    Kein Vorwurf an Dich, Tom, die Software, ich weiss.

    Also, ehe es jetzt zu ernst wird: natuerlich halte ich diese "wissenschaftliche" These fuer Schwachsinn!
    Dachte aber, dass es zumindestens denen, die hier nicht erst seit gestern mitlesen, klar war.

  6. #15
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Eine andere Erklärung ist, daß die "Alten" generell bewahren müssen oder zu verlieren haben, während die "Neuen" nichts zu verlieren haben, nur gewinnen können.

  7. #16
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818
    Zitat Zitat von tomtom24 Beitrag anzeigen
    Dann vermute ich mal, dass Conrad-Rel.viel bei McDonalds isst, Samuianer sagt auch nicht nein zu Kuss Kuss , Tortillia und Doener und wir andere Deutschen sollten womoeglich weniger Sauerkraut und Schweinsbraten essen, denn man merkt ja schon am ausgepraegten Patriotismus der bayern, dass die wahrscheinlich zuviel Weisswuerste essen
    Nee, da täuscht Du Dich aber gewaltig. Bei Burger King oder McDonalds geh ich so gut wie nie was essen. Aber echt leckere Milchshakes haben die, dass muß man ihnen lassen. Vielleicht sollte ich mehr Sauerkraut und Schweinsbraten essen, um auch endlich mal den originalen und richtig tollen Nationalstolz zu empfinden ?

  8. #17
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Heisst: Du stuetzt die These und vermutest viel eher - wie Conrad - dass wir diesen Gen Defekt schon laenger in uns tragen?

    Na gut.
    Was aber ist mit den vielen Deutschen, die erst mal gar keine waren?
    Werden diese Gendefekte dann durch Troepfcheninfektion uebertragen?
    Selbst wenn ich bislang immer glaubte, dass ein Gen sozusagen schon bei der Geburt bereits existiert.


    Da den deutschen Nationalstaat und das Deutschtum erst wirklich seit dem 19. Jahrhundert gibt (vorhergehende Kaiser bezeichneten sich als "römische Kaiser"), stellt sich natürlich die Frage, welcher Volksstamm die Prädisposition für diesen Gendefekt in den dt. Nationalstaat eingebracht hat. M. E. kann das nur ein Stamm sein, der mit S. beginnt - schließlich hört sich der Dialekt ja schon sehr merkwürdig an...

  9. #18
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    .... welcher Volksstamm die Prädisposition für diesen Gendefekt eingebracht hat. M. E. kann das nur ein Stamm sein, der mit S. beginnt - schließlich hört sich der Dialekt ja schon sehr merkwürdig an...
    Frag mal das Angela.
    Die wird die Antwort kennen - oder glaubst Du, die verschwendet ihre Zeit fuer hirnrissige Veranstaltungen?
    Und ob sich die Schwaben ueber Deine Zuordnung freuen?
    Oder verbirgt sich hinter Deinem "S" das Saarland?

    Meine Frage, wie man diesen Gendefekt medizinisch bekaempft, hat auch noch keiner beantwortet ...... auf die Antwort bin ich echt gespannt.
    Vielleicht ein neues Wachstums- und Betaetigungsfeld fuer die Pharmaindustrie?

  10. #19
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    ... doppelt ...

  11. #20
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Angela Merkel wird die nächste Bundestagswahl kaum überleben. Ob die FDP überhaupt in den Bundestag einziehen darf wird sich zeigen.
    Die Ängste vieler Deutschen sind ganz natürlich. Angst vor Keimen, die es eigentlich vorher nicht gab. Angst das ihr erspartes geshreddert wird, Jobverlust, Armut im Alter. Diese Ängste gibt es aber nicht nur bei uns.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.07.08, 15:50
  2. Bloody German Umlauts!
    Von x-pat im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.06, 11:20
  3. biete für alle interessierten "The German List"
    Von bobi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.05, 03:13
  4. Geld / German Women Not Good / We Are A Family
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 21:51
  5. German--TV
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.07.02, 01:04